Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Früherer Torhüter des 1. FC Beilngries hält inzwischen Vorträge Am 31. Januar kommt Jürgen Zwickel in die Altmühlstadt

Das eigene Potenzial ausschöpfen

Beilngries
erstellt am 11.01.2018 um 19:03 Uhr
aktualisiert am 15.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (nur) "HöchstformLeben - entdecke in dir, was möglich ist" ist das Thema eines Vortrags, der am Mittwoch, 31. Januar, ab 19 Uhr im Haus des Gastes in Beilngries stattfindet. Referent ist der Vortragsredner, Buchautor und Seminarleiter Jürgen Zwickel aus Hilpoltstein.
Textgröße
Drucken
Beilngries: Das eigene Potenzial ausschöpfen
Hoffen auf viele Besucher: Referent Jürgen Zwickel (links) und FC-Beilngries-Vorsitzender Johann Götz. Im Gespräch mit unserer Zeitung hat Zwickel schon einmal Einblicke in seine Vortragsinhalte gegeben. - Foto: Nusko
Beilngries

Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der Nachwuchsarbeit des 1. FC Beilngries zugute.

Zumindest bei ehemaligen Fußballern des FCB ist Zwickel kein Unbekannter, denn er war vor rund 20 Jahren Torhüter der ersten Mannschaft. Mittlerweile ist der Mittelfranke jedoch ein gefragter Vortragsredner. Der Ankündigung zufolge "bewegt und berührt" er nun als Referent Menschen und legt dabei "sehr viel Wert auf seriöse Inhalte und Impulse mit viel wertvollem und praktischem Nutzen für alle Teilnehmer". Das Publikum werde dabei sowohl durch die "Begeisterung und Leidenschaft" des Referenten als auch durch dessen "Kompetenz auf höchstem Niveau" in den Bann gezogen.

Wie bei der Vorstellung von Zwickel durch Johann Götz, den Vorsitzenden des 1. FC Beilngries, auch zu erfahren war, erwarten die Besucher der Benefizveranstaltung zugunsten der Nachwuchssportler in der Altmühlstadt "120 abwechslungsreiche und kurzweilige Minuten für ihre Motivation, ihr Lebensglück, ihre Lebensqualität und ihre Persönlichkeit". Zwickel präsentiere bei seinem Vortrag "die universellen Lebenszutaten, die unsere Lebensqualität, unsere Leistungsfreude und auch unser Lebensglück positiv verändern". Dies werde "inspirierend, motivierend, unterhaltsam, magisch, mit viel Humor und auch Aktivität" vermittelt. Zwickel sei "bekannt dafür, mit wenigen Worten den Verstand zu erreichen und die Herzen durch seine Begeisterungsfähigkeit und Inspirationskraft zu gewinnen". Seine Zuhörer hätten die Gelegenheit, von der Veranstaltung etwas mit nach Hause zu nehmen, was sie "sowohl beruflich als auch privat" weiterbringe.

Zum einen wegen der Kompetenz von Zwickel, einem der ersten sogenannten "Professional Speaker" im gesamten deutschsprachigen Raum, zum anderen aber auch wegen der Unterstützung der Nachwuchsarbeit beim FC Beilngries, erhofft sich Vorsitzender Götz viele Besucher. Der Eintritt kostet zwölf Euro pro Person.

Karten für den Vortrag gibt es im Vorverkauf bei der Beilngrieser Touristinformation sowie im Hotel Fuchsbräu. Außerdem ist eine Reservierung per E-Mail an die Adresse vortragskarten310118@web.de möglich. Wer sich namentlich anmeldet, kann die reservierten Karten vor dem Beginn des Vortrags an der Abendkasse abholen und bezahlen, teilen die Organisatoren im Gespräch mit unserer Zeitung mit.

Von Hans Nusko
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!