Freitag, 22. Juni 2018
Lade Login-Box.

Beilngries und die Brettl Spitzen

Beilngries
erstellt am 14.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 18.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Wer am Sonntagabend im Fernsehen den Bayerischen Rundfunk einschaltet, der könnte bekannte Gesichter erblicken. Dann wird nämlich die Brettl-Spitzen-Sendung ausgestrahlt, bei deren Aufzeichnung eine Delegation des Beilngrieser Touristikbüros im Publikum sitzt.
Textgröße
Drucken

Dank der bekannt starken Darbietungen, die es bei den Brettl Spitzen stets zu erleben gibt, kann schon jetzt verraten werden, dass man die Beilngrieser ausschließlich mit fröhlichen Gesichtern sehen wird. Die Sendung beginnt am Sonntag um 20.15 Uhr.

Wer Spaß an dem Programm hat, der kann die Brettl Spitzen in knapp drei Monaten auch in Beilngries erleben. Am Samstag, 9. Juni, kommen die Volkssänger um 20 Uhr in die Beilngrieser Bühler-Halle. Bei ihrer Tour handelt es sich um eine Bayern-Premiere, wie es in der Ankündigung heißt. Unter der Anleitung des bekannten Couplet-Sängers Jürgen Kirner schwärmen Stars und Newcomer aus der bekannten TV-Reihe erstmals gemeinsam aus, und dabei statten sie der Altmühlstadt am 9. Juni einen Besuch ab. Nicht fehlen darf freilich die Couplet AG um Kirner. Aus der Oberpfalz sind die Bauernseufzer mit von der Partie - und das ist bei Weitem noch nicht alles, versprechen die Veranstalter. Als Stargast kommt Brigitte Walbrun, die bei Dahoam is Dahoam die Rosi spielt und dabei unter anderem auch schon als singende Wirtin aktiv war. Ihr Engagement bei den Brettl Spitzn wurde schon mehrfach in die Sendung mit eingebaut.

Für den humorvollen Abend in Beilngries gibt es noch Karten bei den DONAUKURIER-Geschäftsstellen zum Preis von 26,50 Euro. Auch bei der Beilngrieser Touristinformation sind die Karten im Vorverkauf erhältlich.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!