Eichstätt

Wahl-Endspurt der Grünen - Veranstaltung abgesagt

09.03.2020 | Stand 02.12.2020, 11:47 Uhr
Klaus Bittlmayer −Foto: Foto: Offizielle Wahlplakat

Eichstätt - Die Eichstätter Grünen hatten vor, am Mittwoch, 11. März, den Wahlkampfendspurt um 19 Uhr im Gasthaus "Krone" in Eichstätt zu veranstalten. Die Veranstaltung wurde nun wegen aktueller
Entwicklungen um den Corona-Virus und zum Schutz der Bevölkerung abgesagt.
Stattdessen werden die Grünen eine Live-Schaltung auf Facebook ab 19 Uhr anbieten.

MdL Claudia Köhler dazu: "Die Gesundheit von besonders gefährdeten Menschen zu schützen ist wichtiger als Wahlkampf, da sind wir uns alle einig. Unsere Gedanken sind bei den Ärztinnen und Ärzten sowie dem Pflegepersonal in unseren Kliniken, die gerade alles dafür tun, um sich auf diese Ausnahmesituation vorzubereiten und Leben zu retten.“

Alle Bürgerinnen und Bürger waren ursprünglich dazu eingeladen, beim Town-Hall-Meeting mit Jamila Schäfer (stellvertretende Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen), Claudia Köhler (Landtagsabgeordnete) und Klaus Bittlmayer (Stadtrat, Kreisrat und Oberbürgermeisterkandidat) ins Gespräch zu kommen. Der politische Tag sollte bereits um 15 Uhr mit einem Infostand am Bahnhof Eichstätt Stadt mit Klaus Bittlmayer und Claudia Köhler beginnen. Nun gibt es stattdessen eine Online-Veranstaltung, bei der interessierte Bürgerinnen und Bürger direkt Fragen stellen können.

Die Chats sind hier zu erreichen.

EK