Neuburg

Von der Grün sammelt

04.12.2018 | Stand 02.12.2020, 15:06 Uhr

Neuburg (smo) Peter von der Grüns Kandidatur für das Amt des Landrats steht weiter auf der Kippe: Bislang haben sich nach seinen Schätzungen rund 100 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises in entsprechende Unterstützerlisten für den Kandidaten der Freien Wähler (FW) eingetragen.

Von der Grün braucht allerdings 340, um offiziell als Kandidat antreten zu können: Wie berichtet, hat eine Formalie diese Unterschriftenaktion notwendig gemacht. Das liegt an der Struktur der FW, die aus einem Kreisverband und einer Kreisvereinigung bestehen. Hat 2014 bei der Kandidatur Roland Weigerts die Kreisvereinigung den Wahlvorschlag eingereicht, war es dieses Mal der Kreisverband. Der war damit bei einer solchen Wahl noch nicht in Erscheinung getreten und gilt jetzt formell als neue Partei. Unterschrieben werden kann bis Montag, 10. Dezember, 12 Uhr - und zwar in allen Rathäusern. "Dass nur Rennertshofener unterschreiben dürfen oder nur Freie Wähler, ist eine falsche Information", erläutert von der Grün. Seine Unterstützungsunterschrift leisten kann jeder wahlberechtigte Landkreisbürger. Zur Legitimation vor den Behörden ist ein Ausweis erforderlich. Würden die Unterschriften bis Montagmittag nicht erreicht, kann von der Grün nicht als Landratskandidat antreten.