Pfaffenhofen

Viele schöne Kripperl

01.12.2009 | Stand 03.12.2020, 4:27 Uhr

Diese Krippenlandschaft war im vergangenen Jahr bei der Weihnachtsausstellung der vhs-Schnitzer zu sehen.

Pfaffenhofen (PK) Die jährliche Weihnachtsausstellung der vhs-Schnitzer in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen wird am Freitag, 4. Dezember, eröffnet. Für alle Freunde der Schnitz- und Krippenbaukunst präsentieren die vhs-Schnitzer aus Pfaffenhofen Anfang Dezember ihre Werke: Krippen, sakrale Gegenstände aber auch moderne Skulpturen, die im Laufe dieses Jahres entstanden sind, werden vorgestellt.

Als Gastaussteller sind heuer Reiner Schlamp aus Scheyern, Richard Gatt aus Reichertshausen und Karl-Heinz Guter aus Kempten mit verschiedenen, interessanten Krippen vertreten. Aus Kempten und der dortigen ersten Krippenbauschule in Bayern, an der Interessierte im Übrigen seit 2007 auch den Abschluss Krippenbaumeister machen können, kommen dabei sieben völlig unterschiedliche Krippen.

Die Ausstellungseröffnung ist am Freitag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung. Zur Eröffnung der Ausstellung spricht Stadtrat Helmuth Inderwies, musikalisch umrahmt von Mitgliedern des Gospelchores "Voices of Joy" unter der Leitung von Barbara Scheer.

Die Ausstellung der vhs-Schnitzer ist samstags und sonntags durchgehend von 10 bis 18 Uhr sowie täglich von 9 bis 12 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr bis Sonntag, 13. Dezember, zu besichtigen.