Pfaffenhofen
Scheyern verpasst Überraschung

27:29 in der Handball-Bezirksklasse gegen Schleißheim II

17.01.2016 | Stand 02.12.2020, 20:19 Uhr |

Pfaffenhofen (aju) In der Handball-Bezirksklasse haben die Frauen der MBB SG Manching II ihre gute Form mit in die Rückrunde genommen.

Sie gewannen mit 25:20 gegen die HSG Glonntal II. Die Männer der HF Scheyern mussten dagegen eine Niederlage gegen den TSV Schleißheim II einstecken.

n €…Bezirksklasse Mitte, Männer: HF Scheyern - TSV Schleißheim II 27:29 (12:17): Ihr erstes Spiel nach der Winterpause verloren die Handballfüchse knapp mit 27:29. Trotz Personalmangel zeigten die Gastgeber über weite Strecken eine ordentliche Leistung. Besonders in der Abwehr ließ Scheyern wenig zu, lediglich mit Würfen aus der Distanz hatte das Team von Trainer Christian Missy Probleme. "Wir sind mit der Art, wie wir Handball gespielt haben, zufrieden", sagte Missy. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre für Scheyern vielleicht sogar ein Sieg gegen den Favoriten aus Schleißheim möglich gewesen. Bitter war außerdem die Verletzung von Benedikt Reil.

n €…Bezirksklasse West, Frauen: MBB SG Manching II - HSG Glonntal II 25:20 (10:10): Personell gut aufgestellt wollten die Manchinger Frauen von Beginn an Druck aufbauen und konsequent nach vorne spielen. Eine gut stehende HSG-Abwehr machte es den Gastgeberinnen allerdings nicht leicht. In die Defensive der MBB-SG-Frauen schlichen sich hingegen immer wieder Fehler ein, sodass sich im ersten Durchgang kein Team einen Vorsprung erspielen konnte. Auch die zweite Halbzeit war ausgeglichen - bis zur 42. Minute konnte sich kein Team mit mehr als einem Tor absetzen. Eine Zeitstrafe auf Glonntaler Seite nutze die MBB SG dann aber, um auf fünf Tore davonzuziehen.