Rain
Sattelzug gegen Pkw

30.05.2017 | Stand 02.12.2020, 18:02 Uhr |

Rain (DK) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Auto ist es am Montagnachmittag auf einem Parkplatz an der Donauwörther Straße in Rain gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der beteiligte Pkw-Fahrer angetrunken.

Er hatte der Fahrerin des Lastwagens die Vorfahrt genommen.

Während sich die 40-Jährigen gegen 15.30 Uhr auf dem Parkplatz mit ihrem Gefährt langsam auf die Straße zubewegte und dort nach links einbiegen wollte, fuhr ein 42 Jahre alter Pkw-Fahrer aus dem südlichen Landkreis Donau-Ries mit der gleichen Absicht rechts vorbei. Er war laut der Polizei der Meinung, der Sattelzug stehe noch. Es folgte eine Kollision mit einem Gesamtschaden von rund 7000 Euro.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch. Ein Test zeigte einen Wert von über einem Promille an. Es folgte eine Blutentnahme und die Beschlagnahmung des Führerscheins. Außerdem ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs.