Ingolstadt
"Samba und Passion"

10.03.2019 | Stand 02.12.2020, 14:28 Uhr |

Ingolstadt (DK) Unter dem Motto "Samba und Passion" erklingt am Sonntag, 17. März, ab 18 Uhr die traurige Seite Brasiliens in der evangelischen Pauluskirche.

Samba wird meist mit dem Karneval in Rio in Verbindung gebracht. Die Musik birgt aber auch die melancholische Seite der südamerikanischen Lebensart. Regina Guinée (Gesang), Roland Spliesgart (Gitarre) und Lukas Pollmann (Schlagzeug) bringen an diesem Abend diese Seite zum Klingen. Texte zur Passion liest Pfarrer Victor Linn. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.