Dietfurt

Positive Bilanz

Sportangler blicken auf arbeitsreiches Jahr

14.12.2017 | Stand 02.12.2020, 17:04 Uhr

Der Nikolaus hat den Anglern die Leviten gelesen. - Foto: Patzelt

Dietfurt (pa) Die Dietfurter Sportangler haben sich auch heuer wieder bei der Weihnachtsfeier auf das bevorstehende Fest eingestimmt. In seiner Begrüßung gab der Vorsitzende Lothar Steimann einen kurzen, aber treffenden Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr.

"Ich glaube, wir können mit den Fängen zufrieden sein €, äußerte der Anglerchef. Er wies auch darauf hin, dass 2017 sowohl von den Mitgliedern als auch vom Vorstand "eine Menge Arbeit" geleistet wurde.

Den Höhepunkt bildete einmal mehr das Schleusenfest. "Wir konnten einen riesigen Zulauf verzeichnen, so dass es auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird", blickte der Vorsitzende nach vorne.

Steimann ging aber auch kritisch auf verschiedene Veranstaltungen ein, die nicht ganz so gut besucht waren. Näheres soll jedoch erst bei der Jahresversammlung besprochen werden. Der Chef der Sportangler dankte dem gesamten Vorstand, vor allem seinem Stellvertreter Martin Forster, sowie allen Mitgliedern die sich in diesem Jahr für den Verein eingesetzt haben.

Danach betrat Jugendleiter Stefan Koller als Nikolaus mit zügigen Schritten den Saal. Der bärtige Herr wusste so einiges über das abgelaufene Jahr zu berichten. Er begann zuerst mit lobenden Worten. Danach ging er mit einem leichten Schmunzeln unter seinem weißen Rauschebart auf einige Vorkommnisse im Bereich der Mitglieder und des Vorstands ein. Nachdem der Nikolaus wieder den Saal verlassen hatte, zeigten Martin Forster und Holger Limbach Filme über Arbeitsdienste, Besatzmaßnahmen und weitere Ereignisse aus dem zu Ende gehenden Jahr. Eine reichhaltige Tombola, bestückt mit äußerst attraktiven Preisen, diente nicht der Aufbesserung der Vereinskasse, sondern auch der Freude der Vereinsmitglieder. Unter den Preisen befanden sich auch heuer wieder schöne Nistkästen für die gefiederten Freunde.

Bis spät in die Nacht klangen die gesungenen Weihnachtslieder durch den festlich geschmückten Saal.