Notlandung nach Start

21.05.2018 | Stand 02.12.2020, 16:22 Uhr |

Nur Sachschaden hat es am Montagnachmittag kurz nach 15 Uhr bei der Notlandung eines Sportflugzeugs zwischen Beilngries und Kirchanhausen gegeben.

Die einmotorige Maschine setzte kurz nach dem Start in Beilngries auf einem Getreidefeld nahe dem Radwanderweg auf. Beide Insassen kamen mit dem Schrecken davon. Foto: Nusko