Mörnsheim
Mörnsheimer Rat tagt

14.03.2021 | Stand 18.03.2021, 3:33 Uhr |

Mörnsheim - Die nächste Sitzung des Marktgemeinderats Mörnsheim ist am Donnerstag, 18. März, um 19 Uhr im großen Saal im Haus des Gastes.

Besucher müssen sich anmelden und eine Mund-Nasen-Maske tragen. In der Sitzung werden die Erschließungsplanungen für das Baugebiet in Mörnsheim und in Mühlheim durch das Ingenieurbüro vorgestellt. Des Weiteren steht die Verabschiedung der Leitlinie für die Informationssicherheit mit entsprechender Bestellung eines externen Informationssicherheitsbeauftragten auf der Tagesordnung. Zudem wird das Gremium über die Prioritätenliste der Kanalsanierung im Gemeindebereich Beschluss fassen, die ebenso durch das Ingenieurbüro vorgestellt wird.

Der Marktgemeinderat wird ferner zwei Bauanträge behandeln. Zum einen über den Einbau einer Dachgaube in ein ausgebautes Dachgeschoss eines bestehenden Wohnhauses in Mörnsheim und zum anderen über den Antrag über eine wesentliche Änderung der bestehenden Anlage zur Herstellung von Zementklinker durch die Errichtung und den Betrieb einer Ersatzbrennstoffanlage zur Annahme von Ersatzbrennstoffen im Steinbruchgebiet Mörnsheim.

Ebenso wird der Marktgemeinderat über eine Genehmigung einer Grundstücksverbriefung mit dazugehöriger Vereinbarung einer Wegenutzung beraten. Ferner wir ein Antrag auf Aufstellungsbeschluss zur Errichtung einer PV-Anlage in Haunsfeld behandelt, ebenso wie der Beitritt zum Verein der Freunde und Förderer der Klinik Eichstätt.

ggs

ggs