Donnerstag, 23. November 2017
Lade Login-Box.
 
Ingolstadt: Zwei Neulinge mischen die Liga auf
Ingolstadt

Zwei Neulinge mischen die Liga auf

Ingolstadt (DK) Von der A-Klasse direkt an die Tabellenspitze der Kreisklasse 2: Die Aufsteiger Croatia Großmehring und BC Uttenhofen überraschten in der Hinrunde vor allem mit ihrer Offensivkraft.

Regensburg: Sieg nach sieben Jahren
Ingolstadt

Sieg nach sieben Jahren

Regensburg/Ingolstadt (DK) Sie sind wieder da: Die Hallenhockey-Mannschaft des SV Haunwöhr hat nach sieben Jahren Pause wieder den Spielbetrieb aufgenommen.

Ingolstadt: Schnelle Talente
Ingolstadt

Schnelle Talente

Ingolstadt (ebk) Viel Klasse bei wenig Masse - so lautete das Fazit der Veranstalter des MTV Ingolstadt nach dem Cross-Meeting am vergangenen Samstag, das in Verbindung mit dem 16.

Poing: Befreiungsschlag in Poing
Poing

Befreiungsschlag in Poing

Poing (DK) Ein starker Auftakt, das nötige Glück und viel Zittern - doch am Ende war der Coup perfekt. Die DJK Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel in der 1.

Ingolstadt: ESV-Tradition lebt
Ingolstadt

ESV-Tradition lebt

Ingolstadt (gst) Eine Fußballabteilung gibt es beim ESV Ingolstadt längst nicht mehr. Seit der Fusion mit dem MTV zum FCI ruht das runde Leder beim einstigen Traditionsverein. Doch ein Häufchen Aufrechter um Jan Lachucik hält die Erinnerung an die glorreiche Zeit der Eisenbahner aufrecht.

Basketballer holen dritten Heimsieg

Ingolstadt (wto) Zumindest in eigener Halle läuft es für die Basketballer des MTV Ingolstadt rund. Gegen das punktlose Tabellenschlusslicht TV Amberg fuhren die Schanzer am vergangenen Samstag einen wichtigen 78:72-Sieg ein und schoben sich auf Tabellenrang acht der Bayernliga Mitte und damit wieder aus der Abstiegszone.

Harmlose Volleyballer

München (wto) Das hatte man sich anders vorgestellt: Klar mit 0:3 Sätzen (22:25, 17:25, 17:25) haben die Volleyballer des MTV-Ingolstadt am vergangenen Samstag beim Tabellenvorletzten FTM Schwabing verloren. Es war für die Schanzer die vierte Niederlage in Folge, zwei davon setzte es zuletzt gegen direkte Abstiegskonkurrenten.

Zirndorf: HG geht die Luft aus
Zirndorf

HG geht die Luft aus

Zirndorf (DK) Die Handballerinnen der HG Ingolstadt haben im neunten Saisonspiel der Bayernliga bei der HG Zirndorf eine 24:33 (13:15)-Auswärtsniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Peter Geier zeigte sich zwar verbessert, der zu dünn besetzte Kader verhinderte aber letztlich einen Sieg.

BVSV bleibt ungeschlagen

Ingolstadt (koi) Die Rollstuhlbasketballer des BVSV Ingolstadt haben den nächsten Doppelspieltag in der Landesliga erfolgreich gemeistert. Am vergangenen Samstag empfingen die Schanzer die beiden Top-Teams der Liga, den USC München III und die Rollactiv-Baskets Oberpfalz.

Tischtennis: MTV rutscht weiter ab

Augsburg/Ingolstadt (nuj) Die Tischtennis-Herren des MTV Ingolstadt kommen in der Bayernliga einfach nicht in Tritt. Nachdem die Mannschaft um Kapitän Sebastian Schaer in der Vorwoche stark ersatzgeschwächt zumindest einen Punkt beim 8:8 in Schwabhausen geholt hatte, setzte es am vergangenen Samstag nun wieder eine Niederlage.

Cham: Aufstieg, ade?
Cham

Aufstieg, ade?

Cham (DK) Die Handballer des MTV Ingolstadt haben am vergangenen Sonntag in der Landesliga mit dem 24:31 (12:12) beim ASV Cham bereits die vierte Saisonniederlage kassiert. Das Team von Trainer Erik Brasko verliert damit langsam, aber sicher den Anschluss an die Top-Ränge der Tabelle.

Ingolstadt: Top-Teams auf Augenhöhe
Ingolstadt

Top-Teams auf Augenhöhe

Ingolstadt (DK) Noch ist alles recht eng beisammen in der oberen Tabellenhälfte der Kreisliga. Vom Ersten, dem VfB Eichstätt II, bis zum Achten, dem FC Sandersdorf, sind es lediglich acht Punkte. Aufgrund der vielen Spielausfälle im November haben aber nur fünf Teams alle 16 Spiele bestritten.

Eichstätt: "Ein Punkt wäre drin gewesen"
Eichstätt

"Ein Punkt wäre drin gewesen"

Eichstätt (DK) Der VfB Eichstätt hat seinen Lauf nicht fortsetzen können. Die Schützlinge von Trainer Markus Mattes mussten sich in der Regionalliga zu Hause vor 650 Zuschauern der U 21 des 1. FC Nürnberg mit 0:1 (0:0) geschlagen geben.

Ingolstadt: Stark zurückgemeldet
Ingolstadt

Stark zurückgemeldet

Ingolstadt (DK) Nach zwei sieglosen Spielen hat sich die U 21 des FC Ingolstadt in der Regionalliga Bayern mit einem deutlichen Erfolg zurückgemeldet. Am Samstagnachmittag siegten die Schanzer mit 6:0 (1:0) gegen die SpVgg Bayreuth. Patrick Hasenhüttl und Gianluca Rizzo trafen doppelt.

U 19: FCI gewinnt 4:1

Ingolstadt (koi) Die U 19-Fußballer des FC Ingolstadt haben im Aufstiegskampf der Bayernliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Am Samstag besiegte das Team von Trainer Roberto Pätzold den Tabellenzweiten FC Memmingen mit 4:1 (3:1) und verteidigte durch den Heimerfolg seinen Spitzenplatz.

ERC-Frauen verlieren Top-Spiel 2:7

Ingolstadt (koi) Die Eishockey-Frauen des ERC Ingolstadt haben am Samstag einen herben Rückschlag im Titelrennen der Deutschen Frauen-Eishockey-Liga (DFEL) hinnehmen müssen. In heimischer Halle unterlagen die Schanzerinnen dem ECDC Memmingen klar mit 2:7 (1:1, 1:2, 0:4).

Manching: Der Abstiegskampf geht weiter
Manching

Der Abstiegskampf geht weiter

Manching (DK) Als Azad El-Mahmod in der zweiten Minute der Nachspielzeit den 1:2 (0:0)-Anschlusstreffer für den SV Manching erzielte, war die Partie des 20. Spieltages der Landesliga Südost bereits entschieden. Maximilian Bergner und Sebastian Mack hatten den ASV Dachau am Samstagnachmittag in Front gebracht.

Von Rio nach Regensburg

Ingolstadt (koi) In Südamerika seit vielen Jahrzehnten populär, gibt es in Deutschland erst seit Anfang der 2000er-Jahre einen organisierten Futsal-Spielbetrieb. In diesem Jahr sicherte sich der SSV Jahn Regensburg den deutschen Meistertitel. Die Geschichte und Regeln des "Spiels mit dem kleinen Ball" im Überblick.

Im: Finten, Flachs und feine Füßchen
Ingolstadt

Finten, Flachs und feine Füßchen

Im ersten Jahr ihres Bestehens schaffte die Futsal-Mannschaft des TV Ingolstadt auf Anhieb den Aufstieg in die Bayernliga. Um dort zu bestehen, hat der Verein eine erlesene Auswahl regionaler Fußballer versammelt. An diesem Samstag wartet 1860 München.

Ingolstadt: ESV-Tradition lebt
Ingolstadt

ESV-Tradition lebt

Ingolstadt (gst) Eine Fußballabteilung gibt es beim ESV Ingolstadt längst nicht mehr. Seit der Fusion mit dem MTV zum FCI ruht das runde Leder beim einstigen Traditionsverein. Doch ein Häufchen Aufrechter um Jan Lachucik hält die Erinnerung an die glorreiche Zeit der Eisenbahner aufrecht.

FCI: Topspiel für U19

Ingolstadt (koi) Für die U 19-Fußballer des FC Ingolstadt steht am morgigen Samstag (13 Uhr) das absolute Topspiel in der Bayernliga an. Das Team von Trainer Roberto Pätzold, das die Tabelle anführt, trifft auf den ersten Verfolger FC Memmingen, der vier Punkte hinter den Schanzern auf Rang zwei steht.

Moosburg (DK) Beim Kreistag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) für den Fußballkreis Donau: Neue Doppelspitze
Moosburg

Neue Doppelspitze

Moosburg (DK) Beim Kreistag des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) für den Fußballkreis Donau/Isar ist am Mittwochabend eine Ära zu Ende gegangen. Nach elf Jahren im Amt kandidierte Horst Kaindl vom BC Uttenhofen nicht erneut, sondern gab seine Position als Kreisvorsitzender ab.

Kreisklasse: Kontroverse um Kraiberg

Ingolstadt/Kraiberg (koi) Das anhaltend schlechte Wetter hat am vergangenen Wochenende unzählige Partien in den Amateurligen ausfallen lassen. In der Kreisklasse 1 Donau/Isar wurden sogar alle Partien abgesagt. Mit einer Ausnahme: So ist das ST Kraiberg laut Ergebnisdienst des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) zu seinem Gastspiel beim FC Arnsberg nicht angetreten.

Ingolstadt: Über Stock und Stein
Ingolstadt

Über Stock und Stein

Ingolstadt (DK) Das 16. Bayerische Cross-Festival in Ingolstadt verspricht am morgigen Samstag wieder diverse spannende Rennen. Erneut sind deutsche Top-Athleten am Start - aber auch die regionalen Starter haben sich einiges vorgenommen.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden