Dienstag, 21. November 2017
Lade Login-Box.
 

IN Dukes: erstklassiger Football aus Ingolstadt

Die Dukes bringen den American Football nach Ingolstadt. In der aktuellen Saison spielen die IN Dukes in der German Football League und sind nur neun Jahre nach ihrer Gründung in der höchsten Klasse angekommen.
Ingolstadt: Runderneuert in die zweite Saison

Runderneuert in die zweite Saison

Ingolstadt (DK) Die Saison 2018 wirft bei den Ingolstadt Dukes schon ihre Schatten voraus. Am Samstag fand unter großer Beteiligung das Kick-off-Meeting für die kommende Spielzeit in der 1.

Ingolstadt: Der neue Chefstratege

Der neue Chefstratege

Ingolstadt (DK) Die wohl wichtigste Personalfrage bei den Dukes ist geklärt. Der Ingolstädter Football-Bundesligist hat sich die Dienste von Quarterback Nelson Hughes gesichert.

Ingolstadt: Der Weg in die Play-offs

Der Weg in die Play-offs

Ingolstadt (lgi) 14 Spiele - und am Ende stand sensationell Platz vier für die Ingolstadt Dukes zu Buche. Der Weg des Aufsteigers in die Play-offs in der Chronologie.

Ich: Ein Großer tritt ab

Ein Großer tritt ab

Ingolstadt (DK) "Ich habe nur die Bälle geworfen. Die O-Line, die Receiver und die Running Backs sind viel wichtiger.

Ingolstadt: David gegen Goliath

David gegen Goliath

Ingolstadt/Braunschweig (DK) Die Dukes freuen sich auf den Höhepunkt in ihrer Vereinsgeschichte. Morgen (18 Uhr) startet der Aufsteiger der 1.

Emotionales Abschiedsspiel: Für Dukes-Quarterback Rick Webster (Zweiter von rechts) war das Play-off-Viertelfinale gegen Braunschweig das letzte Spiel im Dress der Ingolstädter Footballer. Aufgrund von Knieproblemen muss der 33-Jährige seine Karriere beenden.

Eine Nummer zu groß

Braunschweig (DK) Das Ergebnis war eindeutig: mit einem 47:6 (13:6, 14:0, 13:0, 7:0)-Sieg beendete Rekordmeister Braunschweig die Play-off-Träume der Ingolstadt Dukes. Im Kampf um die deutsche Football-Meisterschaft war im Viertelfinale erwartungsgemäß Endstation für den Aufsteiger.

Ingolstadt Dukes Symbolbild American Football

Nachholspiel für die Dukes

Ingolstadt (lgi) Letztes Punktspiel in der 1. Football-Bundesliga für die Dukes: Der Aufsteiger aus Ingolstadt muss am Sonntag um 15 Uhr bei den Allgäu Comets antreten, wobei es für beide Teams um nichts mehr geht. Das Spiel sollte eigentlich schon am vergangenen Sonntag stattfinden, fiel aber wegen Unbespielbarkeit des Platzes aus.

Letzter Test vor den Play-offs

Ingolstadt (DK) Eigentlich geht es für die Ingolstadt Dukes am Sonntag um nichts mehr. Dennoch will der Aufsteiger in die 1. Football-Bundesliga auch das letzte Punktspiel bei den Allgäu Comets in Kempten (Sonntag, 15 Uhr) gewinnen. So wird die Partie zu einem letzten Test vor den Play-offs.

Im Bild: Headcoach Eugen Haaf (#HC Ingolstadt Dukes) bekommt von Lorenz Regler (#86 Ingolstadt Dukes) und Jan Hochschild (#11 Ingolstadt Dukes) eine Dusche - Sieg - Freude - Foto: rsp-sport, Raiffeisenstraße 25, 85123 Karlskron - Tel 01717703515.

Riesenfreude inklusive Ananasduft

Ingolstadt/Peutenhausen (SZ) Bester American-Football-Klub in ganz Bayern wollten sie werden, zudem in die Play-offs in der 1. Bundesliga (GFL 1) einziehen. Und siehe da: Schon einen Spieltag vor dem Ende der regulären Punktrunde haben die Ingolstadt Dukes nun beide Ziele erreicht.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (9 Seiten)
Fehler melden