Bereits als Zeuge ausgesagt

Tatverdächtiger im Fall Hanna ist der nächtliche Jogger von Aschau

Nach weiteren Hinweisen geriet er selbst in Verdacht

23.11.2022 | Stand 24.11.2022, 17:19 Uhr

Der festgenommene Aschauer, der die 23-jährige Hanna W. aus Aschau im Chiemgau (Landkreis Rosenheim) getötet haben soll, ist der Jogger, den die Polizei bereits am 21. Oktober vernommen hat. Dies wurde der Mediengruppe Bayern am Mittwoch aus sicherer Quelle bestätigt. Der Jogger war zuvor von der Sonderkommission „Club“ als „wichtiger Zeuge“ gesucht und befragt worden.