Bundesliga
Kane zählt Bayern zu drei Top-Favoriten in der Königsklasse

15.01.2024 | Stand 16.01.2024, 22:23 Uhr |

Harry Kane - Münchens Harry Kane freut sich über sein Tor zum 1:0. - Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Harry Kane hat beim FC Bayern einen furiosen Start hingelegt. Mit bereits 22 Toren jagt er den Lewandowski-Rekord. Wichtiger ist ihm aber ein Titel.

Stürmerstar Harry Kane zählt den FC Bayern München zu den „drei Top-Favoriten auf den Sieg“ in der Champions League. „Wie man in den vergangenen Jahren gesehen hat, gewinnt nicht immer die beste Mannschaft, es kommt auf viele Faktoren an. Ich habe immer das Gefühl, dass man in der Champions League einen Lauf haben muss, und ich hoffe, dass wir gegen Lazio diesen Stein ins Rollen bringen“, sagte der englische Nationalmannschaftskapitän dem „Kicker“.

Er habe das Gefühl, dass die Mannschaft „sehr hungrig“ ist, so Kane: „Das müssen wir in den kommenden Spielen zeigen, vor allem am Ende der Saison, wenn im März und April die wirklich wichtigen Spiele anstehen.“

Der Torjäger hat in der Bundesliga bereits 22 Treffer in 16 Spielen erzielt und peilt damit den Rekord von Robert Lewandowski aus der Saison 2020/21 mit 41 Toren an. „Wer auch immer vor dir im Verein Rekorde aufgestellt hat - natürlich versucht man, das Beste aus sich herauszuholen, seine eigenen Bestmarken zu setzen und diese Rekorde zu brechen“, betonte Kane. Lewandowski habe völlig zu Recht einen extrem hohen Stellenwert und die Messlatte hochgelegt. „Für mich war es jetzt ein guter Start. Und wenn wir in den März oder April kommen, bin ich hoffentlich ein bisschen näher an seinen Rekorden dran“, fügte der 30-Jährige hinzu.

© dpa-infocom, dpa:240115-99-613821/2