Anzeige

Folge 1 „Nina kocht!“ – Frittierter Mozzarella auf scharfem Melonensalat

05.04.2022

Jeder von uns kennt es: Der Hunger nach Feierabend ist groß, frisches und selbstgekochtes Essen bleibt daher oft auf der Strecke. Doch das muss nicht sein! Zusammen mit unserer Köchin Nina Maier präsentieren wir Ihnen regelmäßig Kochideen. Den Auftakt macht ein leckerer Melonensalat, die Einkaufsliste samt Rezept finden Sie nach unserem Video!

YouTube Inhalt anzeigen?
Ich möchte eingebundenen YouTube Inhalt auf YouTube sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) an YouTube übertragen.

Mit dem Klick auf "Beitrag ansehen" erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Infos finden Sie unter www.donaukurier.de/datenschutzerklärung

Frittierter Mozzarella auf scharfem Melonensalat

Menge: 2

Zutaten

1 Mozzarella
1 Ei
2 EL Mehl
½ Bund Basilikum
5 EL Panko
Öl zum Frittieren (am besten eignet sich ein neutrales Öl wie Maiskeimöl oder Rapsöl)
Bestes Olivenöl native extra
½ rote Zwiebel
½ rote und gelbe Chilischote
½ Zitrone
½ Honigmelone
1,5 EL Pinienkerne
Chilisalz
Pfeffer
1 Holzspieß

So wird´s gemacht:

  • Mozzarella aus der Verpackung nehmen und in einem Sieb abtropfen lassen
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur rösten, in eine kleine Schale geben und abkühlen lassen – Achtung: die Pinienkerne sollten nur hellbraun werden und nicht zu starke Röstaromen annehmen
  • Die Melone schälen, entkernen und in mittelgroße Würfel schneiden
  • Zwiebel und beide Chilischoten klein würfeln
  • Die Zitrone auspressen
  • Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, 2-3 Stiele fein hacken
  • Melone mit Chilisalz, Pfeffer, geschnittene Basilikumblätter, Zitronensaft und Olivenöl vermengen und marinieren lassen
  • Panierstraße vorbereiten: Pankomehl mit Basilikumstängeln in eine Schüssel füllen, Mehl in eine weitere Schüssel füllen, Ei aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen und auch in eine Schüssel füllen
  • Den Mozzarella in fingerdicke Scheiben schneiden und auf einem Küchenpapier abtrocknen lassen
  • Das Maiskeimöl erhitzen (Tipp: Immer wieder den Holzspieß in das Öl halten, sobald sich dort kleine Blasen bilden ist die perfekte Temperatur erreicht)
  • Mozzarella durch die Panierstraße ziehen (1. Mehl, 2. Ei, 3. Panko) und im heißen Fett 1-2 Minuten frittieren, herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen
  • Den Salat abschmecken, Pinienkerne unterrühren und auf einem Teller mit dem Mozzarella anrichten