Ermittlungen
Schüsse auf Landratsamt in Ulm

22.12.2023 | Stand 25.12.2023, 11:12 Uhr |

Polizei - Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. - Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen in Ulm auf ein Gebäude des Landratsamtes Alb-Donau-Kreis geschossen. Nach den ersten Erkenntnissen der Ermittler erfolgten die Beschädigungen durch zwei Schussabgaben, wie ein Polizeisprecher sagte. Es entstanden kreisrunde Beschädigungen an der Scheibe. Auch im Innern des Büros - im Erdgeschoss - wurden EDV-Geräte durch die Geschosse beschädigt. Den Schaden schätzte die Polizei auf 500 Euro. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Die Schüsse seien vor den Bürozeiten abgegeben worden. Die Abteilung Staatsschutz der Kriminalpolizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:231222-99-389039/2