Landkreis Miesbach
Mann gerät in Gegenverkehr: Zwei Frauen sterben

25.03.2024 | Stand 25.03.2024, 21:29 Uhr |

Zwei Verkehrstote - Ein Kreuz zum Gedenken an das Opfer eines Verkehrsunfalls steht an einer Landstraße. - Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Zwei Seniorinnen sind am Sonntag bei einem Unfall im Landkreis Miesbach uns Leben gekommen. Wie die Polizei Holzkirchen mitteilte, sei ein 55-Jähriger mit seinem Wagen auf der Staatsstraße 2073 in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit einem entgegen kommenden Wagen zusammen, in dem eine 69-Jährige und ihre 84-jährige Beifahrerin saßen. Die beiden Frauen wurden so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starben. Der Unfallverursacher kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Die Unfallursache wird noch ermittelt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde auch ein Gutachter zur Unfallstelle gerufen.

© dpa-infocom, dpa:240324-99-452128/3