Wolnzach
Gerald Grosz zieht auf AfD-Wahlkampfveranstaltung über Politiker her

18.09.2023 | Stand 18.09.2023, 5:00 Uhr |

Gegen den österreichischen Politiker Gerald Grosz steht eine Strafe von 36 000 Euro im Raum, weil er deutsche Politiker beleidigt haben soll. Die Pfaffenhofener AfD hat ihn dennoch als Redner zu einer Wahlkampfveranstaltung am Freitag in Wolnzach eingeladen. Außer ihm sprachen die bayerische Landtagsabgeordnete und Spitzenkandidatin Katrin Ebner-Steiner, Landtagsdirektkandidat Tobias Teich und Bezirkstagskandidat Alois Federl.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?