Tradition in der Hallertau
Buch über die Geschichte der Hopfenköniginnen geplant

26.02.2024 | Stand 26.02.2024, 13:16 Uhr |
Harald Regler

Seit jeher lebt man in der Hallertau von und mit dem Hopfen. Das weiß auch Christoph Pinzl, der seit vielen Jahren als Museumsleiter im Deutschen Hopfenmuseum in Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen) tätig ist. Mit ehemaligen Hopfenköniginnen rund um Petra Seitz ist nun ein Projekt entstanden, dass sich mit der Wahl der Königinnen beschäftigt.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?