Sonntag, 20. August 2017
Lade Login-Box.
 
Essen: Männer steigen in die zweite Liga auf
Essen

Männer steigen in die zweite Liga auf

Essen (DK) Die Kanupolo-Abteilung des Donau-Ruder-Clubs Neuburg (DRCN) setzt ihren Siegeszug fort: Bei den Deutschen Meisterschaften in Essen hat vor allem das erste Team der Männer einen großen ...

VfR: Alex Egen fällt aus

Neuburg (bas) Fällt Alexander Egen womöglich wieder längere Zeit aus? Die Fußballer des Bezirksligisten VfR Neuburg haben noch keine Gewissheit, ob sie bald wieder auf ihren spielenden Co-Trainer bauen können.

Starke Besetzung

Joshofen (DK) An diesem Samstag finden in der Stocksporthalle in Joshofen zwei Turniere mit hochkarätigen Mannschaften statt. Beginn ist jeweils um 7 und um 13 Uhr. Es werden spannende Spiele erwartet.

Schweres Kaliber in Karlshuld

Karlshuld (dno) Alles andere als zufrieden war Peter Krzyzanowski mit dem Auftritt seiner Mannen beim 1:1-Unentschieden im Auftaktspiel gegen die DJK Ingolstadt. Spätestens da wurde dem Übungsleiter des SV Karlshuld bewusst, dass noch viel Arbeit vor ihm und dem Team liegt.

Fehler werden eiskalt bestraft

Bergheim (mha) Mit einem Sieg und einer Niederlage startete Aufsteiger SpVgg Joshofen-Bergheim II in die neue A-Klassen-Saison. An diesem Wochenende gastiert Mitfavorit SV Waidhofen auf dem Bergheimer Sportplatz. Gekickt wird am Sonntag um 13 Uhr.

Nach der Pause geht's bergab

Berg im Gau (cbi) Nicht nur die 2:4-Heimniederlage gegen den BC Aichach an sich tat dem BSV Berg im Gau am Dienstag so richtig weh. Die dabei erlittenen Verletzungen Michael Harlers und Tobias Mayrs schmerzten ebenfalls sehr.

Rain II besiegt VfR

Rain (bas) Der TSV Rain II hat sein erstes Saisonspiel in der Bezirksliga Schwaben Nord gewonnen: Gestern Abend besiegte die U 23 des Bayernliga-Vereins den VfR Neuburg mit 1:0. Das Tor des Tages für die vom Burgheimer Alex Käs trainierten Tillystädter erzielte Marco Luburic in der 43. Minute.

Volle Ausbeute bei Ried II

Neuburg (mha) Null Punkte stehen nach wie vor auf der Habenseite der "Dritten" der SpVgg Joshofen-Bergheim aus der B-Klasse Neuburg 2. Nach der Derbyniederlage am Wochenende folgte am Dienstag trotz einer 1:0-Führung ein 2:5-Misserfolg in Steingriff.

Auswärtssieg für den SC Feldkirchen

Neuburg (DK) Während der SV Ludwigsmoos bei der DJK Sandizell unter die Räder gekommen ist, hat sich der SV Bertoldsheim knapp vor heimischem Publikum geschlagen geben müssen. Die Anhänger des SC Feldkirchen durften siebenmal jubeln und sich über den ersten Saisonsieg freuen. Der FC Schrobenhausen und die DJK Brunnen hingegen sind aufgrund des Spielmodus noch nicht in die laufende Saison gestartet.

Einmal geschlagen, Spiel verloren: Der FC Ehekirchen um Torhüter Mehmet Özdemir unterlag dem FC Horgau knapp mit 0:1..
Ehekirchen

Pleite gegen den Aufsteiger

Ehekirchen (DK) Der FC Ehekirchen kann nicht so recht Konstanz in seine Leistungen respektive seine Ergebnisse bringen: Dem Aufsteiger FC Horgau musste sich der Ex-Landesligist am vierten Spieltag in der Bezirksliga Schwaben Nord mit 0:1 geschlagengeben.

Niederlage gegen den Absteiger: Bastian Blabl und der SC Ried mussten sich dem SV Straß mit einem 2:3 beugen.
Neuburg

Viermal optimales Ergebnis

Neuburg (DK) Ein echtes Schützenfest hat es in der Fußba-Kreisklasse Neuburg zwischen dem BSV Neuburg und dem SV Grasheim gegeben: Die Palfy-Elf entschied die Begegnung mit 5:3 für sich.

Bayern siegt glücklich in Eichstätt

Eichstätt (vk) Eine grandiose Atmosphäre, knapp 2000 Zuschauer und ein mitreißendes Spiel: Der VfB Eichstätt hat beim Gastspiel des FC Bayern München II in der Regionalliga Bayern einen Glanzpunkt der Vereinsgeschichte erlebt - trotz der bitteren 2:3-Niederlage.

Ehekirchen: Zweites Heimspiel für Ehekirchen
Ehekirchen

Zweites Heimspiel für Ehekirchen

Ehekirchen (DK) In der Bezirksliga Schwaben Nord rollt am Dienstagabend im Rahmen einer Englischen Woche bereits wieder der Ball. Der FC Ehekirchen genießt dabei Heimrecht und hat den Aufsteiger FC Horgau zu Gast. Die Partie des vierten Spieltages wird um 17 Uhr angepfiffen.

Augsburg: Traumberuf Profitorwart
Augsburg

Traumberuf Profitorwart

Augsburg/Schrobenhausen (DK) Daniel Witetschek hat einen großen Traum, er möchte Fußballprofi werden. Und die ersten Schritte in diese Richtung sind ihm bereits gelungen. So steht der junge Schrobenhausener schon seit drei Jahren für den FC Augsburg zwischen den Pfosten - in der neuen Saison wird er es sogar in der U 19-Bundesliga Süd/Südwest tun.

Ingolstadt: Unicorns eine Nummer zu groß
Ingolstadt

Unicorns eine Nummer zu groß

Ingolstadt (DK) Die Rumpftruppe der Ingolstadt Dukes hat sich achtbar geschlagen, doch den Sieg der Schwäbisch Haller konnte sie erwartungsgemäß nicht verhindern. Mit dem 39:20 (6:3, 30:3, 0:0, 3:14) holten sich die Unicorns zum achten Mal den Titel in der Gruppe Süd der 1. Football-Bundesliga.

Kirchanschöring: Triumph im Rupertiwinkel
Kirchanschöring

Triumph im Rupertiwinkel

Kirchanschöring (DK) Der TSV Rain hat seine positive Serie auch im schweren Auswärtsspiel beim SV Kirchanschöring fortgesetzt. Am Ende gewann die wieder vom Co-Trainer Daniel Schneider betreute Mannschaft überaus deutlich mit 5:2 im Rupertiwinkel.

TSG mit Heimspiel

Untermaxfeld (bas) Die Premiere ist in die Hose gegangen, vielleicht klappt es aber beim ersten Heimspiel: Fußball-Kreisligist TSG Untermaxfeld hat am Dienstag den ersten Auftritt vor heimischem Publikum in der Saison 2017/2018. Mit der SSV Alsmoos-Petersdorf ist um 15 Uhr allerdings ein schwieriger Gegner an der Birkenstraße 1 in Königsmoos zu Gast.

VfR zum Derby in Rain

Neuburg (bas) Fußball-Bezirksligist VfR Neuburg verlegt den vierten Spieltag nach hinten: Der Tabellenzweite ist am Mittwoch bei der Reserve des TSV Rain zu Gast.

Bertoldsheim: Neuaufbau beim SV Bertoldsheim
Bertoldsheim

Neuaufbau beim SV Bertoldsheim

Bertoldsheim (DK) Nach der desolaten zurückliegenden Spielzeit in der A-Klasse Neuburg mit nur neun Punkten kickt der SV Bertoldsheim nun eine Etage tiefer in der B-Klasse. Der neue Trainer heißt Christoph Kirmse.

Neuburg: Heuer muss es besser laufen
Neuburg

Heuer muss es besser laufen

Neuburg (DK) Gelungener Start: Gegen die DJK Langenmosen II ist dem BSV Neuburg mit einem 5:1 ein Kantersieg geglückt. Bereits heute empfängt der Stadtverein jedoch den SV Grasheim, gegen den es das gute Ergebnis zu bestätigen gilt. Anpfiff am Sportplatz des BSV ist um 15 Uhr.

"Wundertüte mit guten Einzelspielern"

Ehekirchen (mha) Am Dienstag steht das erstes Heimspiel für den Aufsteiger FC Ehekirchen II in der A-Klasse Neuburg auf dem Programm. Zu Gast ist der SV Wagenhofen.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden