Dienstag, 21. November 2017
Lade Login-Box.
 
München: Shopping im Weltall
München

Shopping im Weltall

München (DK) Online-Shopping ist inzwischen Alltag - der Ingolstädter Elektronikhändler Saturn hat deshalb gestern in München den nächsten Schritt präsentiert: Einkaufen in der virtuellen Realität.

Ingolstadt

Neuer Chef für VW Canada

Ingolstadt (DK) Die Volkswagen Group Canada bekommt einen neuen Chef: Daniel Weissland, seit 2015 Leiter von Audi Canada, übernimmt zum 1. Dezember die Führung.

Schrobenhausen: Bauer sieht sich auf Kurs
Schrobenhausen

Bauer sieht sich auf Kurs

Schrobenhausen (DK) Das hervorragend laufende Geschäft mit Maschinen haben den Spezialtiefbau- und Maschinenbaukonzern Bauer in den ersten neun Monaten des Jahres gut vorangebracht.

DONAUKURIER
Wiesbaden

Besser als erwartet

Die Zinsen sind niedrig, die Unternehmen in Toplaune, der Export boomt und die deutsche Wirtschaft präsentiert sich in glänzender Verfassung. Wie lange hält der Schwung?

DONAUKURIER
Eichstätt

Kampf um Arbeitsplätze

Eichstätt/Augsburg (DK) Nach dem ersten Schock über den angekündigten massiven Stellenabbau bei Ledvance in Eichstätt und die geplante Schließung des Standorts Augsburg zeigte sich gestern bei ...

DONAUKURIER
München

Hiobsbotschaft vom Fiskus

München (AFP) Der ADAC muss Steuern in hoher zweistelliger Millionenhöhe nachzahlen. Es handelt sich um rund 90 Millionen Euro, wie die Nachrichtenagentur AFP erfuhr - und das ist auch für Europas ...

DONAUKURIER
Wolfsburg

Kampf gegen Stickoxide

Wolfsburg (AFP) Die Bundesregierung soll nach dem Willen der Verkehrsminister der Länder binnen zehn Jahren 50 Milliarden Euro für ein abgasärmeres Verkehrssystem bereitstellen.

Endabnahme für den Golf VII im Wolfsburger VW-Werk.
Wolfsburg

Absatzrekord für Volkswagen

Wolfsburg (DK/dpa) Die VW-Kernmarke Volkswagen Pkw hat im Oktober mehr Autos an Kunden ausgeliefert als jemals zuvor in dem Monat. In Deutschland allerdings blieben die Auslieferungen rückläufig.

DONAUKURIER
Düsseldorf (DK

Jeder Zehnte ist überschuldet

Düsseldorf (DK) Die Konjunktur brummt, die Zahl der Arbeitslosen ist auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung - und dennoch können immer mehr Menschen in Deutschland ihre Schulden ...

Audi
Audi

Audi in China wieder auf der Überholspur

Ingolstadt (dpa) Audi hat im wichtigsten Automarkt China zu alter Stärke zurückgefunden. Mit einem Zuwachs um 14,5 Prozent auf fast 54.000 verkaufte Fahrzeuge überflügelte die Ingolstädter ...

DONAUKURIER
Brüssel (DK

Runter mit den Emissionen

Brüssel (DK) Weniger Belastung fürs Klima, zugleich eine leistungsfähigere Autoindustrie - die EU-Kommission verspricht sich viel von ihrem Paket für klimafreundlicheren Verkehr.

DONAUKURIER

Runter mit den Emissionen

Brüssel (DK) Weniger Belastung fürs Klima, zugleich eine leistungsfähigere Autoindustrie - die EU-Kommission verspricht sich viel von ihrem Paket für klimafreundlicheren Verkehr.

DONAUKURIER
Berlin

Fahrenschon im Visier

Berlin (DK) Deutschlands oberster Sparkassenchef Georg Fahrenschon steht unter Druck: Die Münchener Staatsanwaltschaft hat gegen den Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) ...

Bitcoin auf den Fersen

Ingolstadt (DK) Ethereum ist unter den Kryptowährungen in Sachen Marktkapitalisierung die Nummer zwei hinter dem allseits bekannten Bitcoin. Ethereum bietet neben der Funktion als Zahlungsmittel weitere Funktionen und gilt deshalb als eine der chancenreichsten virtuellen Währungen.

Pfleiderer legt zu

Breslau/Neumarkt (DK) Der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer verzeichnete in den ersten neun Monaten 2017 eine "solide Geschäftsentwicklung". Wie das Unternehmen gestern in Breslau und Neumarkt mitteilte, nahm der Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2016 um 3,3 Prozent auf 750,9 Millionen Euro zu.

Kommunen warten aufs Geld

Heilbronn (AFP) Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert von der Bundesregierung die versprochenen Gelder für eine bessere Luftqualität in vielen Städten ein. "Die Kommunen müssen schnell in die Lage versetzt werden, Maßnahmen zur Luftreinhaltung und zur Verbesserung der Luftqualität vor Ort umzusetzen.

"Das ist ein Sprengsatz"

München (DK) Die Fronten verhärten sich beim Thema flexible Arbeitszeit zwischen der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) und der IG Metall. Hintergrund ist die Forderung der Gewerkschaft, dass Arbeitnehmer künftig ihre wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden reduzieren und später wieder - ohne Begründung - zur vollen Arbeitszeit zurückkehren dürfen.

München: 400 Stromtankstellen bis 2020
München

400 Stromtankstellen bis 2020

München (AFP) Mit leistungsstarken Ladesäulen an Europas Autobahnen will ein Zusammenschluss aus Autokonzernen die Elektromobilität nach vorne bringen. Das von BMW, Daimler, Ford und der Volkswagen-Gruppe gegründete Unternehmen Ionity kündigte am Freitag an, noch in diesem Jahr mit dem Bau von 20 Stromtankstellen starten zu wollen.

Ingolstadt: "15-Jährige müssen mehr als das Sparbuch kennen"
Ingolstadt

"15-Jährige müssen mehr als das Sparbuch kennen"

Ingolstadt (DK) Seit 2015 ist Werner Braun als Bereichsvorstand für die Privat- und Unternehmerkunden der Commerzbank in Süddeutschland zuständig. Im Interview spricht er unter anderem über die Entwicklung der gesamten Bank und den Standort Ingolstadt.

Ein Netzwerk für mehr E-Mobilität Aufladen eines Elektroautos
Ingolstadt

Ein Netzwerk für die E-Mobilität

Ingolstadt (DK) Daimler, Ford, BMW und der VW-Konzern mit seinen Töchtern Audi und Porsche haben gemeinsam das High-Power-Charging-Netzwerk Ionity gegründet. Die Mission: Elektromobilität auf Langstrecken ermöglichen. Das Ziel: insgesamt rund 400 Schnellladestationen bis 2020. Die ersten Stationen kommen noch in diesem Jahr.

Audi JPK 2015

Audi-Jahrespressekonferenz: ''Ein sehr solides Ergebnis erwirtschaftet''

Ingolstadt (dk) Für Audi ist auch das Jahr 2014 erfolgreich gewesen. Die Zahl der ausgelieferten Autos erreicht einen neuen Rekord und auch das Ergebnis vor Steuer konnt wieder gesteigert werden. Der Blick geht bei der Jahrespressekonferenz in die Zukunft, die bei Audi wieder von Investiotionen geprägt sein wird.

Audi

Jahrespressekonferenz: Audi erwirtschaftet 2013 weniger Gewinn

Ingolstadt (dk) Bei der Jahrespressekonferenz stellt Audi heute sein Ergebnis für das vergangene Jahr vor. Die Auslieferungen haben ein neues Hoch erreicht. Doch das operative Ergebnis ist gesunken, ebenso wie der Gewinn. Das wirkt sich auch auf die Erfolgsbeteiligung für die Mitarbeiter aus, die auf durchschnittlich 6900 Euro sinkt.

Fehler melden