Montag, 16. Januar 2017 |

 

 

Die Umweltorganisation BUND hat das geplante Gentechnik-Gesetz harsch kritisiert. Wenn der Entwurf unverändert verabschiedet werde, "leistet er dem allseits gefürchteten 'Flickenteppich' Vorschub", warnte der Verband. Protestaktion der Grünen gegen Genpflanzen

BUND attackiert geplantes Gentechnik-Gesetz und warnt vor "Flickenteppich"

Die Umweltorganisation BUND hat das geplante Gentechnik-Gesetz harsch kritisiert. Wenn der Entwurf unverändert verabschiedet werde, "leistet er dem allseits gefürchteten 'Flickenteppich' Vorschub", warnte der Verband.
weiter...

 

 

 

Am Brillenmarkt bahnt sich eine Großfusion an. Der französische Brillengläser-Weltmarktführer Essilor und der italienische Brillenproduzent Luxottica mit den Marken Ray-Ban und Oakley wollen sich zusammenschließen. Großfusion bei Brillenherstellern

Großfusion am Brillenmarkt

Am Brillenmarkt bahnt sich eine Großfusion an. Der französische Brillengläser-Weltmarktführer Essilor und der italienische Brillenproduzent Luxottica mit den Marken Ray-Ban und Oakley wollen sich zusammenschließen.
weiter...

 

 

 

Verbraucher in Deutschland kaufen einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Teekapseln. Teekapseln immer beliebter

Teekapseln werden offenbar immer häufiger genutzt

Verbraucher in Deutschland kaufen einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Teekapseln. Der Verkauf von Teekapseln sei in den zwölf Monaten bis September 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13 Prozent angestiegen, berichtete die "Welt".
weiter...

 

 

 

Der Diesel-Untersuchungsausschuss des Bundestages erwartet vom früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn schonungslose Aufklärung bei dessen Anhörung am Donnerstag. Ex-VW-Chef Winterkorn

U-Ausschuss erwartet Aufklärung von Ex-Volkswagen-Chef Winterkorn

Der Diesel-Untersuchungsausschuss des Bundestages erwartet vom früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn schonungslose Aufklärung bei dessen Anhörung am Donnerstag.
weiter...

 

 

 

Das Umweltbundesamt fordert rasche Vorbereitungen für den Kohleausstieg in Deutschland. "Es ist schon zu viel Zeit verstrichen", sagte Behördenchefin Maria Krautzberger der "Süddeutschen Zeitung" vom Montag. Windräder neben Kohlekraftwerk

Umweltbundesamt dringt auf Plan für Kohleausstieg

Das Umweltbundesamt fordert rasche Vorbereitungen für den Kohleausstieg in Deutschland. "Es ist schon zu viel Zeit verstrichen", sagte Behördenchefin Maria Krautzberger der "Süddeutschen Zeitung" vom Montag.
weiter...

 

 

 

In Südkoreas Korruptionsaffäre um Präsidentin Park Geun Hye haben die Ermittler am Montag Haftbefehl gegen den Erben des Samsung-Konzerns, Lee Jae Yong, beantragt. Lee Jae Yong (Mitte)

Ermittler in Südkorea beantragen Haftbefehl gegen Samsung-Erben Lee

In Südkoreas Korruptionsaffäre um Präsidentin Park Geun Hye haben die Ermittler Haftbefehl gegen den Erben des Samsung-Konzerns, Lee Jae Yong, beantragt. Der Haftbefehl sei bei Gericht in Seoul beantragt worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.
weiter...

 

 

 

Nach Berichten über einen harten Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union hat das britische Pfund an Wert verloren. An den asiatischen Märkten fiel die Währung gegenüber dem Dollar vorübergehend auf den tiefsten Stand seit Oktober. Britisches Pfund verliert an Wert

Britisches Pfund verliert vor Rede von Regierungschefin May an Wert

Nach Berichten über einen harten Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union hat das britische Pfund an Wert verloren. An den asiatischen Märkten fiel die Währung gegenüber dem Dollar vorübergehend auf den tiefsten Stand seit Oktober.
weiter...

 

 

 

Fleisch mit dem geplanten staatlichen Tierwohl-Siegel soll es nach Angaben von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) "an jeder Ladentheke" geben. Schweine sollen artgerechter gehalten werden

Fleisch mit staatlichem Tierwohl-Siegel soll es "an jeder Ladentheke" geben

Fleisch mit dem geplanten staatlichen Tierwohl-Siegel soll es nach Angaben von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) "an jeder Ladentheke" geben. Er werde voraussichtlich zwei Stufen geben, Standard und Premium, sagte Schmidt.
weiter...

 

 

 

Die Brauereien in Deutschland haben im vergangenen Jahr erneut mehr Bier verkauft. Insgesamt setzten sie 96 Millionen Hektoliter ab. Fußball-Europameisterschaft und warmer Sommer

Deutsche Brauer steigern Bierabsatz zum dritten Mal in Folge

Die Brauereien in Deutschland haben im vergangenen Jahr erneut mehr Bier verkauft. Insgesamt setzten sie 96 Millionen Hektoliter ab, wie die Zeitungen der Funke Mediengruppe aus dem vorläufigen Bericht des Deutschen Brauerbundes zitierten.
weiter...

 

 

 

Fleisch mit dem geplanten staatlichen Tierwohl-Siegel soll es nach Angaben von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) "an jeder Ladentheke" geben. Schweine sollen artgerechter gehalten werden

Fleisch mit staatlichem Tierwohl-Siegel soll es "an jeder Ladentheke" geben

Fleisch mit dem geplanten staatlichen Tierwohl-Siegel soll es nach Angaben von Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) "an jeder Ladentheke" geben. Er werde voraussichtlich zwei Stufen geben, Standard und Premium, sagte Schmidt.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)