Montag, 21. August 2017
Lade Login-Box.
 
Türmer Günter Burger
Nördlingen

Vom Stadt- zum Katzenwächter

Nördlingen (DK) Türmer ist ein beinahe ausgestorbener Beruf. Im schwäbischen Nördlingen aber wird die Tradition in luftiger Höhe mit viel Leidenschaft noch immer am Leben erhalten - auch wenn sich ...

Rettungswagen - BRK - Rotes Kreuz

Unfall im Freizeitland Geiselwind

Geiselwind (DK) Im Freizeitpark ist am Freitagnachmittag an einem Freefall-Tower ein Stahlseil gerissen. Die Gondel sackte daraufhin mehrere Meter in die Tiefe.

München: Auf dem Weg zur Radlhauptstadt
München

Auf dem Weg zur Radlhauptstadt

München (DK) Politiker und Städte zeigen verstärkt ein Herz für Radfahrer. Auf bayerischen Straßen hat sich einiges gebessert für sie - doch Vorfahrt haben weiter die Autos.

DONAUKURIER
Eichstätt

Hanke spricht mit Schuster

Eichstätt/Würzburg (DK) Nach der umstrittenen Weihe eines jungen Mannes in Eichstätt zum Diakon sind Bischof Gregor Maria Hanke und der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef ...

Eichstätt: Feuerwehren im Dauereinsatz
Eichstätt

Feuerwehren im Dauereinsatz

Eichstätt (DK) Eine Unwetterfront hat gestern Teile des Landkreis Eichstätts erwischt. Mehr als 20 Feuerwehren rückten aus, mindestens zwei Menschen wurden verletzt.

Nürnberg: Die mit dem Dirndl fliegen
Nürnberg

Die mit dem Dirndl fliegen

Nürnberg (DK) Eine Weltmeisterschaft im Dirndlfliegen ist gestern in einem Freibad in Nürnberg über die Bühne gegangen. Mit Sport hat die Sache nicht so viel zu tun. Aber mit Klamauk.

DONAUKURIER
Nürnberg

Goosen live im Schloss

Nürnberg (HK) Auch in diesem Jahr lädt die historische Kulisse des Tucherschlosses die Besucher des SommerNachtFilmFestivals zum Open-Air-Kinovergnügen ein.

Nürnberg: Stolz wie Bolle: Michael Messing und Peter Althoff (von links) präsentieren das Plakat von ?Macho Man 2?.
Nürnberg

Alle wollen "Macho Man"

Nürnberg (HK) Kein Sommer ohne „Macho Man“: Beim „Sommernachtfilmfestival“ darf dieser Actionstreifen aus Nürnberg nicht fehlen.

DONAUKURIER
Kinding

Hoher Schaden

Kinding (DK) Auf der A 9 kam es Mittwochfrüh bei Kinding (Kreis Eichstätt) zu einem Verkehrsunfall mit über 100 000 Euro Schaden.

Ingolstadt: Amnestie für unerlaubten Waffenbesitz
Ingolstadt

Amnestie für unerlaubten Waffenbesitz

Ingolstadt (DK) Illegale Waffen bedeuten ein Sicherheitsrisiko. Nicht ohne Grund hat der Gesetzgeber kürzlich Besitzern solcher Schießeisen für ein Jahr Straffreiheit in Aussicht gestellt, wenn ...

Im Mordprozess um die Messerattacke von Grafing hat das Landgericht München II den geständigen Täter in die Psychiatrie eingewiesen. Die Strafkammer stufte den 28-Jährigen als schuldunfähig ein. Ermittler am Tatort

Messerstecher von Grafing muss in die Psychiatrie

Im Mordprozess um die Messerattacke von Grafing hat das Landgericht München II den geständigen Täter in die Psychiatrie eingewiesen. Die Strafkammer stufte den 28-Jährigen als schuldunfähig ein.

Tierische Kontaktanzeige für einsamen Trauerschwan
Ingolstadt

Happy End für einsamen Schwan

Ingolstadt (DK) Ein wenig tragisch mutete die Geschichte eines weiblichen Trauerschwans aus dem Park Rosenau in Coburg schon an: Ihr Gefährte, ebenfalls ein schwarzer Schwan, war gestorben.

Nürnberger: Flughafenzubringer in der Warteschleife
Nürnberg

Notlandung auf Flughafen Nürnberg verläuft glimpflich

Nürnberg (dpa) Glimpflich ist die Notlandung eines Flugzeugs auf dem Flughafen Nürnberg verlaufen. Niemand sei verletzt worden, als die einmotorige Maschine am Dienstag ohne Fahrwerk aufsetzen musste, teilte die Polizei mit. Die Propellermaschine war auf dem Rückweg von einem Alpenrundflug nach Weiden in der Oberpfalz.

Badewetter im Sommer
Ingolstadt

Dienstag mit 32 Grad heißester Tag der Woche

Ingolstadt (DK) Der heutige Feiertag Mariä Himmelfahrt bietet sich mit Sonnenschein und Temperaturen bis zu 32 Grad gerade zu an für einen Ausflug mit dem Rad, einer Erfrischung im See oder einem Besuch im Biergarten. Der Dienstag soll zudem der heißeste Tag der Woche werden. Doch auch die Wetteraussichten für die kommenden Tage können sich sehen lassen.

Ingolstadt: Stiftl übernimmt Theatergastronomie
München

Beide Seiten fühlen sich im Recht

München/Vohburg (DK) Hinter den Kulissen des Deutschen Theaters in München rumort es weiter. Der juristische Streit wegen gegenseitiger Forderung zwischen dem Geschäftsführer des Musentempels, Werner Steer, und dem Pächter der Gastronomie im Haus, Lorenz Stiftl (Bild), droht zu eskalieren.

Lichtenberg: Hoch über dem Höllental
Lichtenberg

Hoch über dem Höllental

Lichtenberg (HK) Der Grundsatzbeschluss steht: Über das idyllische Höllental im Frankenwald soll künftig die längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt führen. Der Kreistag von Hof/Saale hat dafür den Weg freigemacht. Wenn das Projekt Wirklichkeit wird, wäre diese zweiteilige Überquerung des Höllentals das längste Stück Wackelfußweg auf der ganzen Welt.

Großer Frauentag

Am 15. August feiert die katholische Kirche das Hochfest Mariä Himmelfahrt. Es hat seinen Ursprung in der Ostkirche, wo es im Jahr 431 eingeführt wurde.

Mountainbiker verunglückt

Pöttmes (DK) In Tirol ist am Sonntagnachmittag ein 56-Jähriger aus Pöttmes (Kreis Landkreis Aichach-Friedberg) mit dem Mountainbike tödlich verunglückt. Er war bei einer Tour im Zillertal mit dem Rad vom Forstweg abgekommen und zehn Meter in die Tiefe gestürzt.

Oldtimertreffen in Hagenbuch
Roth

Bizarrer Streit um Schlepperausfahrten

Roth (rok) Der Streit um Ausfahrten mit Schleppern nimmt langsam groteske Züge an. Der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer hat jetzt sogar eine Anfrage ans Bayerische Innenministerium gerichtet und einen Brief ans Landratsamt geschrieben. Sein Ziel: Das Landratsamt soll Fahrten mit alten Traktoren, bei denen auf einem Anhänger Personen befördert werden, als Brauchtum einstufen und erlauben.

Polizei
Volkach

Suchaktion nach angeblich Vermisstem auf dem Main

Volkach (dpa) Eine groß angelegte Suchaktion auf dem Main bei Volkach in Unterfranken ist in der Nacht zu Montag ergebnislos verlaufen. Auslöser waren Hilferufe, die ein Zeuge vernommen habe, teilte die Polizei mit. Da ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, starteten die Beamten die Suchaktion von Feuerwehr, Rettungsdiensten und Polizei. Die Suche sollte auch noch am Morgen fortgesetzt werden.

Allgäuer Festwoche - Seehofer
Kempten

Seehofer sagt Kirchenasyl-Pfarrern Unterstützung zu

Kempten (dpa) Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat den beiden großen Kirchen in Bayern Unterstützung beim Kirchenasyl zugesichert. „Ich habe immer darauf hingewiesen, dass für uns in Bayern an erster Stelle die Humanität steht“, sagte er am Samstag in einer Rede auf der Allgäuer Festwoche in Kempten. „Da hatten und haben sie auch immer die Unterstützung der bayerischen Staatsregierung“, sicherte er evangelischen und katholischen Kirchenvertretern zu.

Straubing

Kabarettistin Schwarzmann erhält ''Bairische Sprachwurzel''

Straubing (dpa/lby) Die Kabarettistin Martina Schwarzmann (38) hat am Sonntag in Straubing die „Bairische Sprachwurzel“ erhalten. Mit dem Preis würdigte der Dialektförderverein „Bund Bairische Sprache“ den Einsatz der Oberbayerin für die Dialektvielfalt. Laudator war Wolfgang Herrmann, Präsident der Technischen Universität München.

Polizei
Nürberg

Beziehungsstreit endet in Polizeigewahrsam

Nürnberg (DK) Der lautstarke Streit zwischen einem Mann und seiner Partnerin hat Freitagnacht einen Polizeieinsatz in der Nürnberger Innenstadt ausgelöst. Da sich die beiden auch durch die Polizei nicht beruhigen ließen, nahmen die Beamten das Paar schließlich in Gewahrsam.

Altmannstein: Bessere Wege für die Käferbekämpfung
Freising

Alarm im Fichtenwald: Borkenkäfer vermehrt sich rasant

Freising (dpa) Borkenkäfer machen den Waldbesitzern in Bayern massiv zu schaffen. Ein warmer Herbst, ein milder Winter und dann schon früh im Jahr Temperaturen um 18 Grad - damit sind die Käfer früh geschlüpft und haben sich zahlreich vermehrt. „Es ist rasant losgegangen, wir haben eine große Befallsdichte“, sagte ein Sprecher der Bayerischen Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) in Freising. „Außergewöhnlich ist das Tempo der Entwicklung - es ging noch nie so schnell wie heuer.“ Vor allem trifft es Fichten.

Die Eltern des Amokläufers von München erhalten zahlreiche Morddrohungen. "Unser Leben in München ist erledigt", sagte dessen Vater. Von den Plänen seines Sohnes habe er keine Kenntnis gehabt - auch nicht von der Waffe, erklärte Masoud S. Trauer vor dem OEZ in München

Waffenhändler des Münchner Amokläufers soll rechtsextrem gesinnt sein

München (DK) Vor dem Prozess um den Münchner Amoklauf sind neue Hinweise auf eine rechtsextreme Gesinnung des angeklagten mutmaßlichen Waffenlieferanten aufgetaucht. So zeichnete der 32-Jährige vertrauliche Nachrichten mit einer Signatur, die die Grußformel „Heil Hitler“ enthielt.

Ganz: "Jede helfende Hand ist dort oben Gold wert"
Sandersdorf

"Jede helfende Hand ist dort oben Gold wert"

Sandersdorf/Südtirol (DK) Bayern ist ein land der Extreme und ebenso sind seine Bewohner: Ganz hoch oben war der Sandersdorfer Manfred Schittler. Im Rahmen der Bergbauernhilfe unterstützt er jeden Sommer Landwirte in luftigen Höhen, die ohne zusätzliche Hilfe nicht mehr existieren könnten.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden