Freitag, 26. Mai 2017
Lade Login-Box.
 
Am sogenannten Vatertag steigt die Zahl jugendlicher Komasäufer drastisch: Zu Himmelfahrt landen fast fünfmal so viele junge Männer zwischen 16 und 20 Jahren nach Alkoholmissbrauch in einer Klinik wie im Jahresdurchschnitt. Am Vatertag trinken vor allem junge Männer gern über den Durst

Am Vatertag steigt die Zahl junger Komasäufer

Am sogenannten Vatertag steigt die Zahl jugendlicher Komasäufer drastisch: Zu Himmelfahrt landen fast fünfmal so viele junge Männer zwischen 16 und 20 Jahren nach Alkoholmissbrauch in einer Klinik ...

Urteil Prozess
Hannover

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Hannover (dpa) Ein 39-Jähriger hat vor Gericht gestanden, dass er seine Ex-Partnerin mit einem Seil um den Hals an sein Auto gebunden hat und losgefahren ist. Zum Auftakt des Prozesses vor dem Landgericht Hannover ließ der Mann durch seinen Verteidiger erklären, er habe auf grausame Weise versucht, die Frau zu töten.

Auf einer Hochzeitsfeier in Hannover hat ein Unbekannter am Sonntagabend eine 21-Jährige erschossen. Der Mann feuerte nach Angaben der Polizei aus noch unbekannten Gründen gezielt auf die Frau gefeuert, die zu den Gästen des Festes gehörte.

Drei Tote bei Familiendrama in Bonn - Mann tötet offenbar Kind und Frau - Polizei erschießt 40-Jährigen

Bonn (AFP) Bei einem Familiendrama in Bonn hat ein Mann offenbar erst sein dreijähriges Kind und seine Frau getötet und ist anschließend bei einem Polizeieinsatz erschossen worden. Beamte fanden das Kind und die 39 Jahre alte Frau am Montagmorgen tot in ihrer Wohnung, nachdem Nachbarn die Polizei alarmiert hatten, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Beamter schoss demnach bei dem Einsatz auf den 40-Jährigen.

Symbolbild Rettungsdienst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt

Illmensee (dpa) Ein 25 Jahre alter Vater ist in Baden-Württemberg bei dem Versuch umgekommen, seinen drei Jahre alten Sohn nach einem Bootsunfall aus dem Wasser zu retten. Der Junge überlebte die Tragödie am Sonntag unverletzt, wie die Polizei mitteilte.

Arnold Schwarzenegger hält US-Präsident Donald Trump für einen Vertreter der "Steinzeit". Der 69-Jährige übte scharfe Kritik an Trumps Klima- und Energiepolitik. "Er ist zurück im Steinzeitalter", sagte der Ex-Gouverneur von Kalifornien. Hollywoodstar Schwarzenegger kritisiert Trump

Schwarzenegger nennt Trump "Steinzeit"-Vertreter

Arnold Schwarzenegger hält US-Präsident Donald Trump für einen Vertreter der "Steinzeit". Der 69-Jährige übte scharfe Kritik an Trumps Klima- und Energiepolitik. "Er ist zurück im Steinzeitalter", sagte der Ex-Gouverneur von Kalifornien.

US-Präsidententochter Ivanka Trump hat sich in Saudi-Arabien für die Frauenrechte stark gemacht. Die 35-Jährige sagte am Sonntag vor Vertreterinnen des sunnitischen Königreichs in Riad, es habe ermutigende Fortschritte in dem Land gegeben. Ivanka Trump fordert mehr Frauenrechte in Saudi-Arabien

Ivanka Trump fordert in Saudi-Arabien mehr Frauenrechte

US-Präsidententochter Ivanka Trump hat sich in Saudi-Arabien für die Frauenrechte stark gemacht. Die 35-Jährige sagte am Sonntag vor Vertreterinnen des sunnitischen Königreichs in Riad, es habe bereits ermutigende Fortschritte in dem Land gegeben.

Bei Bauarbeiten auf der Autobahn A7 bei Quickborn in Schleswig-Holstein ist ein Arbeiter durch einen Stromschlag getötet worden. Beim Aufstellen eines Mobilkrans geriet in der Nacht zum Sonntag der Kranausleger in eine Hochspannungsleitung. (Archivbild) Tödlicher Unfall auf der A7

Arbeiter auf Autobahn A7 durch Stromschlag getötet

Bei Bauarbeiten auf der Autobahn A7 bei Quickborn in Schleswig-Holstein ist ein Arbeiter durch einen Stromschlag getötet worden. Beim Aufstellen eines Mobilkrans geriet in der Nacht zum Sonntag der Kranausleger in eine Hochspannungsleitung. 

Die von einem Unwetter betroffene Bahnlinie in Thüringen ist seit Sonntagmorgen wieder teilweise befahrbar. Der am Freitag wegen eines Erdrutsches auf der Strecke Gera-Jena-Göschwitz entgleiste Regionalzug wurde am Samstagabend wieder auf die Schienen gehoben und in eine Werkstatt gebracht, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Die Regionalexpress-Züge der Linien Glauchau?Göttingen und Altenburg?Erfurt verkehren wieder durchgehend. Weil die Strecke zunächst aber nur eingleisig befahren werden kann, k Der wegen eines Erdrutsches in Thüringen entgleiste Zug wurde inzwischen geborgen

Bahnstrecke in Thüringen nach Erdrutsch wieder frei

Die von einem Unwetter betroffene Bahnlinie in Thüringen ist seit Sonntagmorgen wieder befahrbar. Der wegen eines Erdrutsches auf der Strecke Gera-Jena-Göschwitz entgleiste Regionalzug wurde am Samstagabend in eine Werkstatt gebracht.

Beim alljährlichen Straßenmusiktag in Litauen sind in diesem Jahr nicht nur Rock-, Jazz- und Elektrobands aufgetreten, sondern auch eine ausschließlich aus Robotern bestehende Musikgruppe. Roboter-Band

Roboter-Band tritt bei litauischem Musikfestival auf

Beim alljährlichen Straßenmusiktag in Litauen sind in diesem Jahr nicht nur Rock-, Jazz- und Elektrobands aufgetreten, sondern auch eine ausschließlich aus Robotern bestehende Musikgruppe. Sie spielte in der Hauptstadt Vilnius Rock- und Popsongs.

Pippa Middleton hat geheiratet. Die 33-jährige Schwägerin von Prinz William und Schwester von Herzogin Kate gab dem Hedgefonds-Manager James Matthews am Samstag das Jawort. Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews

Pippa Middleton sagt Ja

Pippa Middleton hat geheiratet. Die 33-jährige Schwägerin von Prinz William und Schwester von Herzogin Kate gab dem Hedgefonds-Manager James Matthews am Samstag das Jawort.

Melania Trump hat mit Michelle Obama mehr gemein als vermutet: In Saudi-Arabien verzichtete die First Lady der USA wie schon ihre Vorgängerin auf ein Kopftuch. Mit offenen Haaren zeigte sich Melania Trump an der Seite ihres Mannes Donald in Riad. Melania Trump an der Seite ihres Mannes in Riad

Melania Trump verzichtet in Saudi-Arabien auf Kopftuch

Melania Trump hat mit Michelle Obama mehr gemein als vermutet: In Saudi-Arabien verzichtete die First Lady der USA wie schon ihre Vorgängerin auf ein Kopftuch. Mit offenen Haaren zeigte sich Melania Trump an der Seite ihres Mannes Donald in Riad.

Die Sängerin der Band B-52 hat vor einem Konzert in Austin ein schwules Paar getraut. Nathan Garcia, ein großer Fan der New Wave Band, hatte für sich und seinen Partner Benny VandenAvond nicht nur Karten für das Konzert in seiner Heimatstadt gebucht. Kate Pierson (M.) nahm schon mehrere Trauungen vor

B-52-Sängerin traut schwules Paar vor Konzert in Texas

Die Sängerin der Band B-52 hat vor einem Konzert in Austin ein schwules Paar getraut. Nathan Garcia, ein großer Fan der New Wave Band, hatte für sich und seinen Partner Benny VandenAvond nicht nur Karten für das Konzert in seiner Heimatstadt gebucht.

Symbolbild Rettungsdienst

Regionalzug in Thüringen entgleist - Acht Verletzte

Berlin (AFP) In Thüringen ist am Freitagabend ein Regionalzug in Folge eines schweren Unwetters entgleist. Der Zug sei auf der Strecke Gera - Göschwitz unterwegs gewesen und gegen 19.30 Uhr in eine Schlamm- und Gerölllawine gefahren, die bei einem Erdrutsch auf die Gleise gespült worden war, teilte die Deutsche Bahn mit.

Der durch seine Kriegsreportagen berühmt gewordene US-Fotojournalist Stanley Greene ist tot. Der 68-Jährige starb am Freitag nach langer Krankheit in Paris. Der gebürtige New Yorker wurde fünfmal für das beste Pressefoto des Jahres ausgezeichnet.  Stanley Greene im Mai 2010

US-Fotoreporter Stanley Greene mit 68 gestorben

Der durch seine Kriegsreportagen berühmt gewordene US-Fotojournalist Stanley Greene ist tot. Der 68-Jährige starb am Freitag nach langer Krankheit in Paris. Der gebürtige New Yorker wurde fünfmal für das beste Pressefoto des Jahres ausgezeichnet. 

Das Millionenerbe des vor einem Jahr verstorbenen US-Popstars Prince soll an seine sechs Geschwister gehen. Die Entscheidung eines Gericht im US-Bundesstaat Minnesota ist aber noch nicht endgültig, es läuft eine einjährige Einspruchsfrist. US-Gericht spricht sechs Geschwistern von Prince sein Millionenerbe zu

Sechs Geschwister von Prince bekommen sein Erbe zugesprochen

Das Millionenerbe des vor einem Jahr verstorbenen US-Popstars Prince soll an seine sechs Geschwister gehen. Die Entscheidung eines Gericht im US-Bundesstaat Minnesota ist aber noch nicht endgültig, es läuft eine einjährige Einspruchsfrist. Prince starb an der versehentlichen Überdosis eines Schmerzmittels und hinterließ kein Testament.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Fehler melden