Donnerstag, 23. Februar 2017 |

 

 

Der Chef des französischen Autobauers PSA, Carlos Tavares, hat für den Fall einer Übernahme von Opel eine Zusammenarbeit mit den deutschen Gewerkschaften versprochen. PSA-Chef Carlos Tavares auf der Bilanz-Pressekonferenz

PSA-Chef verspricht Opel-Beschäftigten partnerschaftliche Zusammenarbeit

Der Chef des französischen Autobauers PSA, Carlos Tavares, hat für den Fall einer Übernahme von Opel eine Zusammenarbeit mit den deutschen Gewerkschaften versprochen.
weiter...

 

 

 

Führungswechsel bei Nissan: Der japanische Autobauer wird künftig von Hiroto Saikawa allein geführt. Der bisherige Ko-Vorstandschef Carlos Ghosn tritt von dem Posten zurück, bleibt aber Aufsichtsratschef der Gruppe Renault-Nissan-Mitsubishi.  Führungswechsel bei Nissan

Ko-Chef Saikawa führt japanischen Autobauer Nissan künftig allein

Führungswechsel bei Nissan: Der japanische Autobauer wird künftig von Hiroto Saikawa allein geführt. Der bisherige Ko-Vorstandschef Carlos Ghosn tritt von dem Posten zurück, bleibt aber Aufsichtsratschef der Gruppe Renault-Nissan-Mitsubishi. 
weiter...

 

 

 

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën, der Opel übernehmen will, hat am Donnerstag glänzende Zahlen präsentiert. PSA will Opel übernehmen

Autobauer PSA steigert Gewinn 2016 um 80 Prozent

Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën, der Opel übernehmen will, hat am Donnerstag glänzende Zahlen präsentiert. PSA konnte den Gewinn im vergangenen fast verdoppeln; er stieg um 79 Prozent auf 2,15 Milliarden Euro, wie der Konzern mitteilte.
weiter...

 

 

 

Der US-Elektroautobauer Tesla ist wieder in die roten Zahlen gerutscht. In seinem am Mittwoch vorgelegten Quartalsbericht meldete das Unternehmen wieder einen Verlust. Beim Umsatz konnte das Unternehmen die Erwartungen allerdings übertreffen. Logo von Tesla

US-Elektroautobauer Tesla rutscht wieder in die roten Zahlen

Der US-Elektroautobauer Tesla ist wieder in die roten Zahlen gerutscht. In seinem am Mittwoch vorgelegten Quartalsbericht meldete das Unternehmen wieder einen Verlust. Beim Umsatz konnte das Unternehmen die Erwartungen allerdings übertreffen.
weiter...

 

 

 

Die französische Autobauer-Familie Peugeot unterstützt die Pläne des PSA-Konzerns zur Übernahme von Opel. Das verlautete am Mittwoch in Paris aus dem Umfeld des Unternehmens. Das Peugeot-Logo neben dem von Opel.

Wirtschaftsministerin Zypries will in Paris auf Joberhalt bei Opel dringen

Die angestrebte Übernahme von Opel durch die französische PSA-Gruppe steht am Donnerstag im Mittelpunkt einer Paris-Reise von Bundeswirtschaftsministerin Zypries (SPD). Sie trifft dazu den französischen Wirtschaftsminister Sapin.
weiter...

 

 

 

In der Diskussion um die Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe hat der französische Wirtschaftsminister Michel Sapin Verständnis für die deutsche Sorge um Arbeitsplätze geäußert. PSA will Opel übernehmen

Frankreichs Wirtschaftsminister versteht deutsche Sorge um Jobs bei Opel

In der Diskussion um die Übernahme von Opel durch die PSA-Gruppe hat der französische Wirtschaftsminister Michel Sapin Verständnis für die deutsche Sorge um Arbeitsplätze geäußert. Sapin sagte in Paris: "Die wichtigste Frage ist die Beschäftigung."
weiter...

 

 

 

Mehr als 60 Prozent der Deutschen befürworten einer Umfrage zufolge wegen der Gefahren durch Feinstaub Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Im Kampf gegen Feinstaub hatte die baden-württembergische Landesregierung Fahrverbote verhängt. Feinstaubalarm in Stuttgart

Mehr als 60 Prozent der Deutschen befürworten Fahrverbote wegen Feinstaubs

Mehr als 60 Prozent der Deutschen befürworten einer Umfrage zufolge wegen der Gefahren durch Feinstaub Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge. Im Kampf gegen Feinstaub hatte die baden-württembergische Landesregierung Fahrverbote verhängt.
weiter...

 

 

 

Die französische Autobauer-Familie Peugeot unterstützt die Pläne des PSA-Konzerns zur Übernahme von Opel. Das verlautete am Mittwoch in Paris aus dem Umfeld des Unternehmens. Das Peugeot-Logo neben dem von Opel.

Peugeot-Familie unterstützt Übernahme von Opel

Die französische Autobauer-Familie Peugeot unterstützt die Pläne des PSA-Konzerns zur Übernahme von Opel. Das Vorhaben sei bereits bei Aufsichtsratssitzungen der beiden Familienholdings FFP und EPF erörtert worden.
weiter...

 

 

 

Es: Kurierdienst für Traumkarossen

Kurierdienst für Traumkarossen

Es gibt gottlob schönere und repräsentativere Gegenden als die Wright Avenue in Richmond. Doch Marketing-Manager Dmitriy Shibarshin kennt in der Bay-Area kaum einen besseren Platz für sein Geschäft. Denn zum Hafen sind es nur zehn Minuten, die Autobahnabfahrt ist zwei Kreuzungen entfernt, und sein Parkplatz ist groß genug für viele hundert Autos.
weiter...

 

 

 

Weil: Frischer Wind

Frischer Wind

Weil über das Design des Q2 schon viel geschrieben wurde, wollen wir das Thema nur ganz kurz abhandeln: Die fast schon freundliche Frontpartie ist mutig, weil endlich mal was halbwegs Neues im Hause Audi. Erfrischend auch die Seitenansicht mit der polygonen "Einbuchtung". Dass der Q2 von hinten stark einem Wolfsburger Kleinwagen ähnelt, dürfte dagegen nicht jedem gefallen. Design-Exkurs beendet - nun zum Preis. 41 400 Euro soll unser Testwagen laut Liste kosten. An Bord ist der kleinste Dieselmotor, der 1,6-Liter-TDI mit 116 PS. Das Auto hat weder eine Automatik noch Allradantrieb - da ist die aufgerufene Summe schon eine echte Ansage.
weiter...

 

 

 

Im Kampf gegen Feinstaub und Stickoxide in Stuttgart hat die baden-württembergische Landesregierung ein Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge ab 2018 verhängt. Gerät zur Messung von Luftverunreinigungen

Fahrverbot für ältere Diesel in Stuttgart ab 2018 bei Feinstaubalarm

Im Kampf gegen Feinstaub und Stickoxide in Stuttgart hat die baden-württembergische Landesregierung ein Fahrverbot für ältere Diesel-Fahrzeuge ab 2018 verhängt.
weiter...

 

 

 

Carsharing boomt: Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Nutzer um rund ein Drittel auf 1,7 Millionen Kunden. Besonders beliebt: Free-floating-Angebote

Zahl der Carsharing-Nutzer um ein Drittel gestiegen

Carsharing boomt: Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Nutzer um rund ein Drittel auf 1,7 Millionen Kunden. Besonders beliebt sind dabei Angebote, bei denen das Auto innerhalb eines bestimmten Gebiets an einem beliebigen Ort abgestellt werden kann.
weiter...

 

 

 

Der französische Autobauer PSA hat den vorläufigen Erhalt von Arbeitsplätzen und Standorten bei der geplanten Übernahme von Opel zugesichert. PSA will sich an Betriebsvereinbarungen halten

PSA-Chef bekräftigt Job- und Standortgarantien für Opel

Vorläufige Jobgarantie von ganz oben: PSA-Chef Carlos Tavares hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem Telefonat zugesichert, bei der geplanten Übernahme von Opel die Standort-, Investitions- und Beschäftigungsgarantien zu übernehmen.
weiter...

 

 

 

Volkswagen kommt mit der Umrüstung der vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge nach eigenen Angaben voran. In Deutschland seien bereits nahezu zwei Drittel der betroffenen Autos der Marke umgerüstet worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Logo von VW

Umrüstung der vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge kommt bei Marke VW voran

Volkswagen kommt mit der Umrüstung der vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeuge nach eigenen Angaben voran. In Deutschland seien bereits nahezu zwei Drittel der betroffenen Autos der Marke VW umgerüstet worden, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.
weiter...

 

 

 

Die angestrebte Übernahme von Opel durch den französischen Konkurrenten PSA steht im Fokus der Frankreich-Reise von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD). PSA will Opel übernehmen

Zukunft von Opel wichtiges Thema bei Frankreich-Reise von Zypries

Die angestrebte Übernahme von Opel durch den französischen Konkurrenten PSA steht im Fokus der Frankreich-Reise von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD). Das Thema soll bei ihrem Besuch am Donnerstag eine "große Rolle" spielen.
weiter...

 

 

 

Volkswagen-Markenvorstand Herbert Diess erhebt schwere Vorwürfe gegen die Gewerkschaft IG Metall. Beförderungen abhängig von Mitgliedschaft?

Streit um Nachfragen bei VW zu Gewerkschaftsmitgliedschaft

Neuer Zoff zwischen VW-Spitze und IG Metall: Markenvorstand Herbert Diess prüft nach eigenen Angaben Hinweise, dass bei Einstellungen und Beförderungen im Unternehmen Gewerkschaftsmitglieder bevorzugt würden.
weiter...

 

 

 

Die Bundesregierung hofft, die geplante Übernahme von Opel durch den französischen Autobauer PSA ohne Jobverluste zu vollziehen. Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" sagte der französische Autobauer bereits zu, die deutschen Opel-Standorte zu erhalten. Das Opel-Logo

Bundesregierung will bei Übernahme durch PSA alle Opel-Jobs erhalten

Die Bundesregierung hofft, die geplante Übernahme von Opel durch den französischen Autobauer PSA ohne Jobverluste zu vollziehen.
weiter...

 

 

 

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann wirbt für eine Übernahme durch den französischen PSA-Konzern. Konkurrenten PSA. Sorgen um Jobs bei Opel

Opel-Chef Neumann wirbt für Übernahme durch PSA

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann wirbt für eine Übernahme durch den französischen PSA-Konzern. Konkurrenten PSA. Es gebe die Chance, einen "europäischen Champion" zu schaffen, schrieb er laut "Bild am Sonntag" an die Mitarbeiter.
weiter...

 

 

 

Londons Bürgermeister Sadiq Khan verschärft den Kampf gegen Luftverschmutzung in der britischen Hauptstadt. Ab Oktober kostet es zehn Pfund, mit einem Auto in die Metropole zu fahren, das EU-Abgasvorschriften nicht einhält. Londoner Bürgermeister geht gegen Luftverschmutzung vor

London führt neue Verschmutzungsabgabe für ältere Autos ein

Londons Bürgermeister Sadiq Khan verschärft den Kampf gegen Luftverschmutzung in der britischen Hauptstadt. Ab Oktober kostet es zehn Pfund, mit einem Auto in die Metropole zu fahren, das EU-Abgasvorschriften nicht einhält.
weiter...

 

 

 

Die Arbeitnehmervertreter bei Opel verlangen für den Fall einer Übernahme durch den französischen Konzern PSA umfassende Garantien für die Mitarbeiter. Alle Tarifverträge, Standorte und Arbeitsplätze müssten gesichert werden. Opel in Rüsselsheim

Opel-Beschäftigte fordern von Peugeot Garantie für Jobs und Standorte

Die Arbeitnehmervertreter bei Opel verlangen für den Fall einer Übernahme durch den französischen Konzern PSA umfassende Garantien für die Mitarbeiter. Alle Tarifverträge, Standorte und Arbeitsplätze müssten gesichert werden.
weiter...

 

 

 

Der US-Autokonzern Ford hält trotz der Absage an ein neues Werk in Mexiko an bereits länger geplanten Milliardeninvestitionen in dem Land fest. Mehrere Fabriken würden wie vorgesehen gebaut, erklärte der Chef von Ford Mexiko. Ford investiert weiterhin in Mexiko

Ford hält an Milliardeninvestitionen in mexikanische Fabriken fest

Der US-Autokonzern Ford hält trotz der Absage an ein neues Werk in Mexiko an bereits länger geplanten Milliardeninvestitionen in dem Land fest. Mehrere Fabriken würden wie vorgesehen gebaut, erklärte der Chef von Ford Mexiko.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)