Donnerstag, 30. März 2017
Lade Login-Box.
Die Maut für Autofahrer in Deutschland kann einem Bericht zufolge frühestens 2020 erhoben werden. Maut: Hier muss gezahlt werden.

Bericht: Pkw-Maut soll frühestens 2020 starten

Die Maut für Autofahrer in Deutschland kann einem Bericht zufolge frühestens 2020 erhoben werden. Dieser Starttermin geht aus Ausschreibungsunterlagen für die Einführung der Pkw-Maut hervor, aus ...

Der Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages befragt am Mittwoch Bundeskanzlerin Merkel (CDU) zum VW-Skandal. Bei der Anhörung dürfte es vor allem um Telefonate zwischen ihr und dem ehemaligen VW-Vorstandschef Winterkorn im Jahr 2015 gehen. Merkel sagt Mittwoch im Abgas-Untersuchungsausschuss aus

Abgas-Untersuchungsausschuss befragt Merkel zum VW-Skandal

Der Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages befragt am Mittwoch Bundeskanzlerin Merkel (CDU) zum VW-Skandal. Bei der Anhörung dürfte es vor allem um Telefonate zwischen ihr und dem ehemaligen VW-Vorstandschef Winterkorn im Jahr 2015 gehen.

Volkswagen droht im Abgasskandal weiteres Ungemach in Australien. Die Verbraucherschutzbehörde ACCC verklagte am Mittwoch die Konzerntochter Audi im Skandal um manipulierte Abgaswerte. Audi hat Ärger in Australien

Australien verklagt Audi im Abgasskandal

Sydney (AFP/dpa) Volkswagen droht im Abgasskandal weiteres Ungemach in Australien. Die Verbraucherschutzbehörde ACCC verklagte am Mittwoch die Konzerntochter Audi im Skandal um manipulierte Abgaswerte.

Stromausfall: Hoch und tief
Stromausfall

Hoch und tief

Stromausfall in Genf. Als es im voll besetzten Pressezentrum der Palexpo-Messehallen kurz dunkel wird, stöhnen Hunderte Journalisten im Chor laut auf. Im nächsten Moment erleichtertes Durchatmen: Das Licht geht wieder an. Auf dem Autosalon dagegen ist der Stromausfall im übertragenen Sinne allgegenwärtig. Während im Herbst in Paris noch die Elektro-Revolution ausgerufen wurde, dominieren am Lac Leman, dem Genfer-See, die PS-Boliden - bevorzugt als SUV-Variante.

In der Affäre um Abgasmanipulationen an Diesel-Autos fordern die Grünen eine härtere Gangart gegenüber VW. "Wir fordern endlich eine Regelung, dass VW betroffene Fahrzeuge entschädigt oder zurücknimmt", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer. Grüne fordern in Abgasaffäre Druck auf VW

Grüne fordern in Abgasskandal härtere Gangart gegen VW

In der Affäre um Abgasmanipulationen an Diesel-Autos fordern die Grünen eine härtere Gangart gegenüber VW. "Wir fordern endlich eine Regelung, dass VW betroffene Fahrzeuge entschädigt oder zurücknimmt", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer.

Der Abgas-Untersuchungsausschuss befragt am Montag die Chefin der kalifornischen Umweltbehörde Carb, Mary Dolores Nichols (18.00 Uhr). Abgase aus einem Auspuff

Kalifornische Umweltchefin: VW-Skandal wohl kein Einzelfall

Berlin (dpa) - Die Chefin der kalifornischen Umweltbehörde (Carb), Mary Nichols, sieht nach dem VW-Skandal Überprüfungsbedarf beim Schadstoffausstoß weiterer Diesel- und Benzin-Autos. Leider sei zu erwarten, dass Volkswagen kein Einzelfall gewesen sei, sagte Nichols am Montagabend per Videoschaltung als Zeugin im Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestags.

Der deutsche Autobauer Opel wechselt den Besitzer GM verkauft Opel und Vauxhall an PSA Peugeot Citroën

Nach Opel-Verkauf bleiben Sorgen um die Arbeitsplätze

Der Verkauf von Opel ist beschlossene Sache, Sorgen um die Arbeitsplätze bleiben jedoch. "Die Opel-Beschäftigten an den einzelnen Standorten erwarten langfristige Sicherheit für ihre Arbeitsplätze und die Standorte", erklärte die IG Metall.

Die deutsche Traditionsmarke Opel steht vor einem Eigentümerwechsel. Logo der Traditionsmarke Opel

General Motors und PSA wollen Verkauf von Opel verkünden

Die deutsche Traditionsmarke Opel steht vor einem Eigentümerwechsel: Der US-Mutterkonzern General Motors will den Rüsselsheimer Autobauer an den französischen Konzern PSA Peugeot Citroën verkaufen. Die Entscheidung soll Montag verkündet werden.

Der Aufsichtsrat des französischen Autokonzerns PSA Peugeot Citroën hat grünes Licht für die Übernahme von Opel gegeben. Grünes Licht für Übernahme von Opel

Opel steht vor Übernahme durch französischen Autokonzern

Nach fast 90 Jahren im Besitz des US-Autokonzerns General Motors steht die deutsche Traditionsmarke Opel vor einem Eigentümerwechsel: Der französische Autobauer PSA Peugeot Citroën will die bisherige Europa-Tochter von GM übernehmen.

Mercedes will in die Formel E einsteigen Mercedes will in die Formel E einsteigen

Daimler ruft 354 000 Autos in den USA zurück

Washington (dpa) - Der deutsche Autobauer Daimler hat in den USA eine Rückrufaktion wegen Überhitzungs- und Feuergefahr beim Anlassen des Motors eingeleitet. Rund 354 000 Fahrzeuge der Modelljahrgänge 2015 bis 2017 werden von der Tochterfirma Mercedes-Benz USA in die Werkstätten beordert, wie die US-Verkehrsaufsicht am Freitag mitteilte. Aufgrund eines Defekts bestehe das Risiko, dass ein Strombegrenzer überhitze und umliegende Teile verschmore.

Die Energiewirtschaft will mit Fördergeldern des Bundes die Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Deutschland voranbringen. Tausende neue Ladesäulen sollen entstehen

Energiekonzerne planen etliche Ladesäulen für Elektroautos

Die Energiewirtschaft will mit Fördergeldern des Bundes die Ladeinfrastruktur für Elektroautos voranbringen. Die Branche werde die Fördermittel in großem Stil in Anspruch nehmen, die seit Mittwoch beantragt werden können, schreibt das "Handelsblatt".

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Fehler melden