Donnerstag, 22. Februar 2018
Lade Login-Box.
 
Hilpoltstein: Erfolgreiche Titelverteidigung
Hilpoltstein

Erfolgreiche Titelverteidigung

Hilpoltstein (HK) Dass Fußball-Schiedsrichter Spiele nicht nur hervorragend leiten, sondern auch selbst gut kicken können, haben am Sonntag die Unparteiischen der Gruppe Jura Nord bewiesen.

Sieg und Niederlage für KC Greding

Greding (HK) Mit einem Sieg und einer Niederlage mussten sich die Kegler des KC Greding am ersten Spieltag nach dem Faschingswochenende zufrieden geben. Die erste Mannschaft musste sich in der VSAK-Oberliga bei der KG Dietfurt-Töging mit 2116:2164 Holz geschlagen geben.

Sieg im Nachholspiel

Heideck (bdb) Ersatzgeschwächt haben die Bezirksligakegler von Auf geht's Heideck ihr Nachholspiel gegen die SpVgg Nürnberg mit 6:2 gewonnen. Manfred Eckmann erwischte allerdings keinen guten Tag ins Volle und lief immer wieder einem Rückstand hinterher.

Bittere Pleite für Allersberg

Allersberg (osp) Die Kegler von Blau-Weiß-Allersberg haben einen Schritt zum Klassenerhalt in der Bezirksoberliga verpasst.

SC kurz vor Titelgewinn

Heideck/Allersberg (tuf) Auf eine doppelte Meisterschaft steuert der Schachclub Heideck/Hilpoltstein zu.

SC Heideck feiert fünften Sieg in Folge

Heideck/Hilpoltstein (HK) Die erste Mannschaft des Schachclubs Heideck-Hilpoltstein hat am Sonntag Historisches geschafft. Mit ihrem Sieg in Uttenreuth gewann sie in der Bezirksliga 2b bereits das fünfte Spiel in Folge. Noch nie war es der Mannschaft gelungen, mit 10:0 Punkten in eine Bezirksligasaison zu starten.

Auftaktpartie verlegt

Eichstätt (sfj) Das Punktspiel des VfB Eichstätt im Grünwalder Stadion gegen Bayern München II, das für diesen Freitag angesetzt war, muss verlegt werden. Im Trainingslager am Gardasee erreichte Abteilungsleiter Hans Benz die Anfrage der Bayern, das Punktspiel zu verlegen.

Livespiel in Bayreuth

Eichstätt (HK) Ab diesem Freitag rollt der Ball in der Regionalliga Bayern wieder. Erneut spielen die Vereine vor großem Publikum, denn insgesamt neun Partien aus Bayerns höchster Amateurspielklasse werden live im Free-TV übertragen.

Nico Harrer triumphiert in der Stadthalle

Hilpoltstein (HK) Noah Heidemann, Nico Harrer, Pierre Lehmeyer und Luisa Warnecke heißen die Sieger der Minimeisterschaften des Tischtenniskreises Roth. Das Quartett setzte sich am Sonntag in der Hilpoltsteiner Stadthalle gegen die Konkurrenz durch.

Auf Skiern zum Sieg

Hilpoltstein (sga) Theresa Wild ist für das Hilpoltsteiner La Carrera TriTeam Rothsee wieder auf Skating-Skiern unterwegs, diesmal beim Internationalen Tiroler Koasalauf in St.Johann am Wilden Kaiser. 50 Kilometer und 400 Höhenmeter mussten bei strahlendem Sonnenschein bewältigt werden.

Freystadt chancenlos

Freystadt (enc) Die E-Junioren des TSV Freystadt sind bei der Endrunde der Hallenmeisterschaft im Fußballkreis Neumarkt/Jura am Samstag ohne Chance gewesen. In der Europahalle in Berching mussten sich die Freystädter in ihrer Gruppe B zum Auftakt dem TV Langenaltheim mit 0:1 geschlagen geben.

Oberprieler verlässt SG

Möning/Rohr (bdl) Nach drei sehr zufriedenstellenden Jahren verlassen Daniel Oberprieler und Thomas Sattler im Sommer die Fußballer der SG Möning/Rohr. Die beiden Trainer waren hauptverantwortlich dafür, dass die SG nach der Fusion der beiden Vereine SpVgg Rohr und FC Möning schnell zu einer Einheit wurde.

Büchenbach: Fürther Doppelsieg im Schneetreiben
Büchenbach

Fürther Doppelsieg im Schneetreiben

Büchenbach (HK) Trotz Schneeschauer und schwieriger Bedingungen sind am Samstag 190 Läufer beim 82. Büchenbacher Waldlauf an den Start gegangen. Der Sieg ging zweimal nach Fürth: Markus Schwartz und Domenica Mayer vom LAC Quelle waren über die elf Kilometer nicht zu schlagen.

Auf dem Podest: Hilpoltsteins Tischtennistalent Hannes Hörmann (links) mit dem ungeschlagenen Sieger Mike Hollo aus Kolbermoor (Mitte) und dem Drittplatzierten Jeromy Löffler (Hohberg)..
Hilpoltstein

Trotz Fehlstart fast ganz oben

Hilpoltstein (HK) Hilpoltsteins Tischtennistalent Hannes Hörmann hat am Wochenende den Sieg beim Bundesranglistenfinale der besten zwölf Schüler Deutschlands zwar verpasst, trotzdem kann der 14-Jährige zufrieden sein: Hörmann musste nur Mike Hollo den Vortritt lassen und wurde Zweiter.

Hilpoltstein: Starker Auftritt: Die E2-Junioren des TV Hilpoltstein (gelbe Trikots) müssen sich bei der Endrunde in Berching nur dem TSV Wendelstein (weiß-blau) geschlagen geben.
Hilpoltstein

Herausragende Hallensaison

Hilpoltstein (tvh) Die E2-Junioren des TV Hilpoltstein haben eine äußerst erfolgreiche Hallensaison hinter sich: Die jungen Fußballer sicherten sich bei der Endrunde des Kreises Neumarkt/Jura in Berching den zweiten Platz und mussten sich nur gegen den TSV Wendelstein geschlagen geben.

Ein Neumarkter Profi für 1860 München

Eichstätt (dme) Die Transferliste in der Regionalliga Bayern ist geschlossen. Bis zum Wechselende am 31. Januar haben die 19 Klubs 21 Neuzugänge verpflichtet, 42 Spieler haben ihren Verein, bei dem sie seit Saisonbeginn gekickt haben, verlassen.

Spitzenleistung im Kellerduell

Heideck (bdb) Die erste Herrenmannschaft des Sportkegelclubs Auf geht's Heideck hat das Kellerduell der Regionalliga Mittelfranken/Oberpfalz gewonnen und damit neue Hoffnung im Kampf um den Klassenverbleib geschöpft. Auf den eigenen Bahnen in Liebenstadt gab es einen unangefochtenen 8:0-Erfolg gegen das Schlusslicht DJK Schwabach.

Der Fußballverband braucht mehr Geld

Hilpoltstein (HK) Die 4600 Fußballvereine in Bayern werden künftig tiefer in die Tasche greifen und von der Regionalliga bis zur C-Klasse monatlich zehn Euro mehr zahlen müssen. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) benötigt für einige Projekte mehr Geld, diese Aufgaben kann er aus dem Haushalt nicht bestreiten.

Hilpoltstein: Das Team der Stunde in der Oberliga
Hilpoltstein

Das Team der Stunde in der Oberliga

Hilpoltstein (mu) Die zweite Mannschaft des TV Hilpoltstein hat ihren beeindruckenden Siegeszug in der Tischtennis-Oberliga fortgesetzt. Dabei hat sie sich am Samstag im Gymnasium weder vom im Hinspiel noch zu guten TTC Passau (9:1) noch vom Spitzenteam aus Windsbach (9:4) stoppen lassen.

Hörmann startet bei Top-12

Hilpoltstein (jom) Wer ist der beste Tischtennisspieler Deutschlands in der Schülerklasse U 15? Diese Frage wird am kommenden Wochenende beim Bundesranglistenfinale in Barleben/ Sachsen-Anhalt beantwortet, und einer der zwölf Nachwuchsspieler, der sich für das nationale Top-12-Turnier qualifiziert hat, ist Hannes Hörmann vom TV Hilpoltstein.

Hilpoltstein: Offene Rechnung eindrucksvoll beglichen
Hilpoltstein

Offene Rechnung eindrucksvoll beglichen

Hilpoltstein (HK) Allen Grund zur Freude haben die Tischtennis-Spieler des TV Hilpoltstein am gestrigen Faschingssonntag gehabt - und das ist sogar noch untertrieben. Denn der Zweitligist sorgte beim starken Aufsteiger TTC GW Bad Hamm mit einem 6:2-Erfolg für einen wahren Paukenschlag.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)