Donnerstag, 23. März 2017 |

 

 

Pfaffenhofen: "Manche sind sehr blauäugig"

"Manche sind sehr blauäugig"

Pfaffenhofen (PK) WhatsApp, Snapchat, Twitter & Co.: Was für Kinder und Jugendliche beim Umgang mit ihrem Smartphone Alltag ist, stellt so manche Eltern vor Probleme. In einer neuen Serie will der PK in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Tipps und Hilfestellungen geben.
weiter...

 

 

 

Folge 1 - WLAN und Bluetooth

So praktisch die kabellose Übertragung von Daten mit WLAN und Bluetoothist –sie enthältauch einhohes Gefahrenpotenzial. Besonders bei der Nutzung von öffentlichen WLAN-Hotspotsi st Vorsicht geboten.
weiter...

 

 

 

Folge 2 - Ortungsdienst GPS

Nahezu alle Smartphones und Tablets besitzen einen GPS (Global Positioning System)-Chip, der über Satellit die Position des Geräts auf wenige Meter genau errechnen kann. Die Ortungsmöglichkeit über GPS hat einige Vorteile.
weiter...

 

 

 

Folge 3 - So schütze ich meine Daten

Passwörter sind der sicherste Weg, sich vor fremdem Zugriff zu schützen. In der Praxis ist es aber oft so, dass viele Nutzer schlechte und unsichere Passwörter verwenden, weil diese leicht zu erraten sind.
weiter...

 

 

 

Folge 4 - So schütze ich meine Daten

Passwörter sind der sicherste Weg, sich vor fremdem Zugriff zu schützen. In der Praxis ist es aber oft so, dass viele Nutzer schlechte und unsichere Passwörter verwenden, weil diese leicht zu erraten sind.
weiter...

 

 

 

Folge 5 - Smartphone weg – und jetzt?

Vor allem neuere Smartphones kosten sehr viel Geld. Das macht sie besonders attraktiv für Diebe. Die Geräte enthalten dazu noch jede Menge privater Daten. Deshalb ist es umso ärgerlicher, wenn es gestohlen oder verloren wird.
weiter...

 

 

 

Folge 6 - Schutz vor Viren und „bösen“ Apps

Auch Smartphones brauchen einen Virenschutz. Mit manchen Apps gelangt Schadstoffsoftware auf das Gerät. Dafür lohn tes sich, eine Antiviren-App zu installieren. Es gibt gute, kostenlose Apps, die diesen Zweck erfüllen.
weiter...

 

 

 

Folge 7 - Nicht ohne Kindersicherung

So vielfältig die Möglichkeiten eines Smartphones sind, so umfangreich sind die Gefahren, mit denen sich Eltern auseinandersetzen sollten. Die nächsten Tipps zeigen, wie das Handy bei Android und iOS kinder sicher wird.
weiter...

 

 

 

Folge 8 - Sicher unterwegs mit Kinderserver

Kinder beginnen das Internet für sich zu entdecken. Dafür brauchen sie an erster Stelle die Begleitung der Eltern. Zusätzlich sollten Filterschutzprogramme eingerichtet werden, die Kinder vor gefährlichen Angeboten schützen. In diesen Tipps werden gute, kostenlose Apps vorgestellt, die auf dem Smartphone installiert werden können.
weiter...

 

 

 

Folge 9 - Umfangreicher Jugendschutzfilter

Es gibt eine ganze Reihe von kostenlosen Filterschutzprogrammen, mit denen Kinder vor gefährlichen Angeboten fürs Smartphone geschützt werden können. Eine besonders umfangreicheApp ist Vodafone Child Protect.
weiter...

 

 

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)