Donnerstag, 19. Januar 2017 |
Pfaffenhofen: "Man kann sich dem nicht verweigern"
Pfaffenhofen

"Man kann sich dem nicht verweigern"

Pfaffenhofen (PK) Es war seine schärfste Wahlkampfwaffe. Auch noch kurz vor seiner Amtseinführung morgen macht Donald Trump Politik über den Internet-Kurznachrichtendienst Twitter. Soziale Medien spielen durchaus eine Rolle in der Politik - auch im Landkreis.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Pfaffenhofen: Auf einer Ebene

Auf einer Ebene

Pfaffenhofen (str) Am gesamten Hauptplatz, in der Ingolstädter Straße, der Löwenstraße und jetzt auch in der neu gestalteten Schlachthofstraße gehen Fußgänger nicht mehr auf erhöhten Gehsteigen, nur eine ebenerdige, gepflasterte Ablaufrinne trennt das Reich der Autofahrer von dem der Fußgänger. Gerade für Eltern, die mit einem Kinderwagen unterwegs sind, Rollator- oder Rollstuhlfahrer ist das Überqueren der Straße so leichter möglich.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bierernstes Vergnügen

Bierernstes Vergnügen

Pfaffenhofen (PK) Wie lustig die Geschichten rund um das Bier sein können, zeigt die Ausstellung "Bier! Alles über den Durst" vom 21. Januar bis 4. März in im Pfaffenhofener Rathaus. Der Münchner Comic-Verein Comicaze hat sich dem Thema in einem Comic-Band genähert, das dann in Teilen zu sehen ist.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Mieten oder umbauen?

Mieten oder umbauen?

Rohrbach (PK) Zumindest fürs Erste wird der Sitzungssaal im Rohrbacher Rathaus nun doch nicht in Büroräume umgebaut. Auch wenn die Zeit drängt, beschloss der Gemeinderat am Dienstagabend, mögliche Alternativen - etwa eine Auslagerung von Teilen der Verwaltung - genau zu prüfen.
weiter...

 

 

 

 

 

Pater Johann verlässt Rohrbach

Rohrbach (PK) Die Pfarreiengemeinschaft Rohrbach-Rohr-Fahlenbach muss sich schon wieder von ihrem Seelsorger verabschieden: Pater Johann Wojcek hat nach seinem längeren Kuraufenthalt mitgeteilt, dass er die Leitung der Pfarreiengemeinschaft Rohrbach nicht mehr weiter übernehmen wolle.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Experimentelle Mischung

Experimentelle Mischung

Pfaffenhofen (PK) Neuer Musik in unterschiedlichsten Besetzungen widmet sich das Names-Ensemble, das am Sonntag, 5. Februar, ab 20 Uhr in der Spitalkirche Pfaffenhofen spielt. Das Ensemble ist die vierte Veranstaltung der Winterbühne.
weiter...

 

 

 

Hettenshausen: Geheimnisse des Gerstensaftes

Geheimnisse des Gerstensaftes

Hettenshausen (PK) Was wäre der Bayer ohne sein Bier? Dieser Frage geht der Schauspieler und Kabarettist Harald Helfrich am Freitag, 10. Februar, ab 20 Uhr im Gasthof Schrätzenstaller in Hettenshausen in seinem Programm "Bierig" nach.
weiter...

 

 

 

 

 

Ernsgaden: Steigende Einnahmen und seit 21 Jahren keine Schulden

Steigende Einnahmen und seit 21 Jahren keine Schulden

Ernsgaden (pat) In aller Ruhe haben etwa 80 Ernsgadener bei der Bürgerversammlung über den Hergang und die Folgen des Zusammenbruchs ihres Vakuumkanals diskutiert - und nebenbei ihrem Bürgermeister Karl Huber (CSU) zugehört, was im vergangenen Jahr in der Gemeinde mit ihren 1634 Einwohnern alles gelaufen ist.
weiter...

 

 

 

Niederscheyern: 1600 Euro gespendet

1600 Euro gespendet

Niederscheyern (PK) 1600 Euro aus Spenden sind an der Niederscheyerner Schule an den "Nikolaus in zivil" übergeben worden.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Große Ehre für Rostislav Gilman

Große Ehre für Rostislav Gilman

Pfaffenhofen (PK) Der Pfaffenhofener Konzertgeiger und Filmmusikkomponist Rostislav Gilman ist beim internationalen Songdoor-Wettbewerb als Finalist in der Kategorie "Instrumental" nominiert worden - als einer von nur fünf Komponisten weltweit.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Hoher Anspruch bei Bürgerversammlung Geisenhausen

Hoher Anspruch bei Bürgerversammlung Geisenhausen

Schweitenkirchen (sdb) Am Montag fanden bei der Bürgerversammlung im Gasthof Liebhardt in Geisenhausen lebhafte Diskussionen statt. Einen Großteil der Fragen hatte Peter Renger dem Bürgermeister vorab schriftlich zukommen lassen, sodass dieser die Möglichkeit hatte, mit genauen Daten aufzuwarten.
weiter...

 

 

 

Wald muss Bauplätzen weichen

Vohburg (mms) Als Bürgermeister Martin Schmid nach rund einer Stunde seine Präsentation bei der Bürgerversammlung abgeschlossen hatte, war es an den Bürgern, Fragen zu stellen.
weiter...

 

 

 

Vohburg: Foliengalopp durch Vohburg

Foliengalopp durch Vohburg

Vohburg (PK) Der Auftakt ist geglückt. Die erste Bürgerversammlung am vergangenen Dienstagabend in Vohburg war gut besucht. Routiniert zog Bürgermeister Martin Schmid Bilanz und blickte nach vorne. Von den Bürgern kam wenig Kritik. Offenbar ist Vohburg auf einem guten Weg.
weiter...

 

 

 

Bauarbeiten ab März

Ilmmünster (clm) Im März sollen in der Riedermühler Straße die Bagger rollen: Dort sollen unter anderem die Wasserleitungen erneuert werden. Für diese Bauarbeiten war bereits im Sommer 2016 der entsprechende Beschluss gefasst worden, am Dienstagabend allerdings stand der Punkt erneut auf der Tagesordnung.
weiter...

 

 

 

Rasenmäher für rund 11 000 Euro

Ilmmünster (clm) Die Gemeinden Ilmmünster und Hettenshausen wollen einen sogenannten Hochgrasmäher anschaffen: Das ist ein Aufsitzrasenmäher mit recht niedrigem Schwerpunkt, so lassen sich beispielsweise auch Hanglagen mähen. Das günstigste Angebot kommt von einer Firma aus Stuttgart für 11 350 Euro, jede Gemeinde übernimmt die Hälfte.
weiter...

 

 

 

Warten auf den Hochwasserschutz

Ilmmünster (PK) Deiche, eine Schutzmauer und ein sogenannter Vorlandabtrag könnten in Ilmmünster bei einem Hochwasser größere Schäden verhindern. Gebaut wird das wohl erst in rund zehn Jahren.


weiter...

 

 

 

Das Ende des Milchwerks

Ilmmünster/Reichertshausen (clm) Das ehemalige Milchwerk soll abgerissen werden: In den Rathäusern von Ilmmünster und Reichertshausen - das Gelände betrifft beide Gemeinden - liegt ein Antrag mit der Bitte um einen Bebauungsplan. "Beabsichtigt ist danach die Umnutzung der bestehenden Lager- und Produktionshalle samt Salzbad sowie die Neuplanung der weiteren Bereiche als Gewerbegebiet", hieß es dazu am Dienstagabend in der Gemeinderatssitzung in Ilmmünster.
weiter...

 

 

 

Skischule in Fieberbrunn

Gerolsbach (PK) Als nächster Termin steht bei der Skischule des FC Gerolsbach am 21. Januar die Tagesskifahrt "Happy Family" nach Fieberbrunn auf dem Programm. Unter dem Motto "Power of Zehn" wird für Teilnehmer der Jahrgänge 1998 bis 2010 die Fahrt zum Sonderpreis von 29 Euro (Busfahrt inklusive Liftkarte) angeboten.
weiter...

 

 

 

Papst-Journalist kommt nach Scheyern

Scheyern (PK) Eigentlich war die Veranstaltung im Dezember geplant, der Termin war jedoch abgesagt worden - nun steht ein neuer fest: Am 27. März kommt Papstbegleiter Andreas Englisch nach Scheyern.
weiter...

 

 

 

Infos über Moskau und St. Petersburg

Pfaffenhofen (PK) Ziel der nächsten vhs-Studienreise sind die Städte St. Petersburg und Moskau.
weiter...

 

 

 

Spenden ohne Ende

Weichenried (cor) Endlich ist alles unter Dach und Fach. Die syrische Familie Bobi, die seit März 2016 zu acht in einem einzigen Raum in einem Haus in Weichenried hausen musste, hat nun ein neues Zuhause gefunden. Die Freude darüber ist riesig.
weiter...

 

 

 

Konzert zu Fasching

Pfaffenhofen (PK) "Voilà! Opera!" kommt am Samstag, 18. Februar, ab 18 Uhr in den Festsaal des Rathauses Pfaffenhofen, mit einem Faschingskonzert, das Arien, Duette und Szenen aus "Die lustigen Weiber von Windsor", "Die verkaufte Braut", "Die Fledermaus", "Die Entführung aus dem Serail", "Der Waffenschmied", "Die schöne Helena" bringt.
weiter...

 

 

 

Zu schmal für große Fahrzeuge

Pfaffenhofen (em) Auf den Ortsverbindungsstraßen im südlichen Landkreis geht es streckenweise recht eng zu. Wenn sich dort zwei Autos begegnen, müssen sie ganz rechts fahren. Bei der Begegnung zweier breiter Fahrzeuge gilt das noch mehr.
weiter...

 

 

 

Fantasy ist angesagt

Geisenfeld (GZ) Der Bestand ist top gepflegt - sowohl was den Zustand der 11 900 Medien als auch deren Aktualität angeht. Seit Neuestem steht zudem ein umfassender Onlineservice bereit. Wohl nicht zuletzt deshalb hat die Stadtbücherei Geisenfeld auch heuer wieder 169 Nutzer hinzugewonnen.


weiter...

 

 

 

Neuwahl und Ehrung

Geisenfeld (GZ) Neben der Wahl des Zweiten Kommandanten stehen die üblichen Berichte sowie Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder auf der Agenda der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Geisenfeld.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Wir düngen der Pflanze ins Maul"

"Wir düngen der Pflanze ins Maul"

Pfaffenhofen (PK) Die Nitratbelastung des Trinkwassers ist auch im Landkreis ein heikles Thema. Die Grenzwerte werden zwar eingehalten. Aber das war nicht immer und überall so. Kreisobmann Max Weichenrieder erklärt, was die Landwirte leisten, damit sich die Lage weiter entspannt.
weiter...

 

 

 

Ernsgaden: Wie ein Herzinfarkt

Wie ein Herzinfarkt

Ernsgaden (DK) Auch wenn es sich Bürgermeister Karl Huber (CSU) bei der gestrigen Bürgerversammlung bis zum Schluss seines Vortrags aufhob: Der Komplettausfall des Vakuumkanals war das bestimmende Thema der Ernsgadener Bürgerversammlung, die sehr gut besucht war.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Die Klangvielfalt der Perkussion

Die Klangvielfalt der Perkussion

Pfaffenhofen (PK) "Schlag acht", wie es auf dem Programm hieß, hat das dritte Rathauskonzert nicht ganz beginnen können. Zu groß war der Publikumsandrang für das Heimspiel von Kulturpreisträger Michael Leopold mit seinen Schlagzeugkollegen von den Münchner Philharmonikern.
weiter...

 

 

 

Reichertshausen: Endlich wieder vereint

Endlich wieder vereint

Reichertshausen (PK) Das syrische Flüchtlingspaar Salam und Mutasem hat nach zwei getrennten Jahren endlich eine gemeinsame Bleibe gefunden. Die Hettenshausener Asylhelferin Herta Sandreuther (67) hatte sich unter anderem für das Ehepaar eingesetzt.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Tanzen bis zum Umfallen

Tanzen bis zum Umfallen

Geisenfeld (GZ) Eine große Show wird den Gästen an diesem Sonntag ab Mittags und bis in den späten Abend hinein in der Geisenfelder Anton-Wolf-Halle geboten. Die Geisenfelder Faschingsgesellschaft (GFG) lädt zum Gardetreffen - und das mittlerweile schon zum fünften Mal.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Gefahrenstelle wegen Neubau?

Gefahrenstelle wegen Neubau?

Pfaffenhofen (dbr) Der Pfaffenhofener Georg Stemmer macht sich Sorgen. "Diese Straße ist besonders im Winter gefährlich", sagt er. Er meint die Pfaffenhofener Fällhofstraße, die in der Schleiferbergstraße mündet.
weiter...

 

 

 

Zur Reformation

Vohburg (bav) In diesem Jahr feiert die evangelische Kirche das 500. Jubiläum der Reformation. Für den evangelischen Pfarrer Reinhard Wemhöner Grund genug, in einer Reihe von Veranstaltungen in Vohburg daran zu erinnern.
weiter...

 

 

 

Ein Verein für die Krieger

Baar-Ebenhausen (shm) Die Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft Baar wird im Laufe des Jahres Vorkehrungen treffen, ins Vereinsregister eingetragen zu werden. Dies beschlossen die Mitglieder bei der Jahresversammlung des Vereins im Gasthaus Alter Wirt.
weiter...

 

 

 

OCV in Ilmtalhalle

Reichertshausen (loe) Für die Faschingsbegeisterten aus Reichertshausen und Umgebung besteht am kommenden Sonntag, 22. Januar, Gelegenheit, das ganze Programm des OCV Steinkirchen im Jubiläumsjahr zu erleben.
weiter...

 

 

 

Ökumenischer Abend

Reichertshausen (PK) Zu einem ökumenischen Abend laden Pfarrerin Doris Arlt, Pfarrer Georg Martin und Gemeindereferentin Christiane März gemeinsam ein. Er beginnt heute um 19 Uhr im Pfarrheim in Reichertshausen. Das Jahr 2017 ist für viele ein Symbol für die Trennung der Christen in verschiedene Konfessionen.
weiter...

 

 

 

Gelungenes Gardetreffen

Hettenshausen (PK) Zum elften Gardetreffen hatte die Narrhalla Ilmmünster am vergangenen Wochenende eingeladen. Sieben Gastgruppen kamen dazu in das Gasthaus Schrätzenstaller nach Hettenshausen, nämlich die Narrhalla Attenkirchen, Viva Girls & Boys, die Narrhalla Nandlstadt, Dance Fire aus Irgertsheim, die Narrhalla Zolling, die Gruppe Hot and Crazy aus Waidhofen und die Geisenfelder Faschingsgesellschaft.
weiter...

 

 

 

Wanderung für Trauernde

Pfaffenhofen (PK) Der Hospizverein lädt diesen Sonntag ab 13.30 Uhr zu einer Wanderung für Trauernde ein. Menschen, die einen lieben Angehörigen durch Tod verloren haben, sollen ermutigt werden sich mit ihrer Trauer auseinanderzusetzen.
weiter...

 

 

 

Wolf zu Landwirtschaft

Landrat Martin Wolf (CSU) warnt vor pauschaler Kritik an den Landwirten als Umweltsünder - und ist über die Lage der Bauern besorgt: "Den Hopfenbauern geht es derzeit zwar gut", sagt Wolf.
weiter...

 

 

 

Libanesisch kochen

Pfaffenhofen (PK) Einen Kochkurs zur libanesischen Küche bietet die Volkshochschule am Freitag, 3. Februar, an: Von 18.30 bis 22.30 Uhr bereiten und genießen die Teilnehmer Dulma (gefüllte Auberginen und Paprikaschoten), vegetarisches Lubia (grüne Bohnen mit Soße), libanesische Lammrippe im Ofen und vieles mehr.
weiter...

 

 

 

Zauberer im Rathaus

Geisenfeld (GZ) Mit einer Show für die ganze Familie gastiert an diesem Sonntag der Ingolstädter Zauberkünstler Sven Catello im Geisenfelder Rathaus. Der Meister der Illusion und begnadete Unterhalter zeigt ab 16 Uhr - Einlass in den Saal wird ab 15.30 Uhr gewährt - sein ganzes Können aus dem Reich der Illusion.
weiter...

 

 

 

Hilfe bei PC-Problemen

Pfaffenhofen (PK) Seine Computerwerkstatt öffnet der Bürgernetz-Verein wieder am kommen Samstag. Von 14 bis 16 Uhr stehen ehrenamtliche Helfer des gemeinnützigen Vereins bei PC-Problemen mit Rat und Tat in den Vereinsräumen, Sonnenstrasse 4, zur Seite.
weiter...

 

 

 

Rabe Socke im Rathaus

Pfaffenhofen (PK) Das Rottaler Figurentheater spielt das Stück "Der kleine Rabe Socke". Am Freitag, 3. Februar, können sich Kinder ab zwei Jahren das bekannte Stück im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses ansehen. Um 14 und 16 Uhr können die Zuschauer in etwa 50 Minuten den kleinen Raben Socke kennenlernen, dem es trickreich immer wieder gelingt, die ersehnten Spielsachen seiner Freunde zu stibitzen. Die Kinder können mitmachen, um ihm bei seinen Taten zu helfen. Eintritt: neun Euro für Kinder und Erwachsene (mit Ermäßigungskarte ein Euro Preisnachlass für ein Kind). Sondervorstellungen für Kindergärten und Schulen sind nach Anfrage unter der Nummer (0157) 83 45 65 22 am Vormittag möglich. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (0152) 03 55 22 39.


weiter...

 

 

 

Kirchenchöre geben Konzert

Pfaffenhofen (PK) Zu einem Neujahrskonzert laden die evangelisch-lutherischen Kirchenchöre aus Wolnzach und Pfaffenhofen am kommenden Freitag um 19 Uhr in die Kreuzkirche Pfaffenhofen ein. Auf dem Programm stehen Chorstücke des englischen Komponisten John Rutter sowie Popsongs.
weiter...

 

 

 

Wegen zehn Bierflaschen verurteilt

Pfaffenhofen (em) Zu vier Monaten Freiheitsstrafe wegen zehn gestohlener Flaschen Bier ist gestern am Pfaffenhofener Amtsgericht ein Ladendieb verurteilt worden.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Müllmann stirbt bei Arbeitsunfall

Müllmann stirbt bei Arbeitsunfall

Rohrbach (PK) Zu einem tragischen Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am frühen Montagmorgen in Rohrbach gekommen. Ein 45-jähriger Müllmann aus dem Landkreis Kelheim wurde dabei zwischen zwei Fahrzeugen eingequetscht. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kunden bleiben gelassen

Kunden bleiben gelassen

Pfaffenhofen (PK) Die bevorstehende Schließung der Ilmmünsterer Filiale der Volksbank-Raiffeisenbank Bayern-Mitte kommt bei den Kunden gar nicht gut an. "Ich bin dagegen, dass die Filiale zumacht", sagt Rosmarie Neumeier. Schlimm ist es vor allem für die alten Leute.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Schaufeln, schieben und streuen

Schaufeln, schieben und streuen

Pfaffenhofen (PK) Salz streuen und Schnee schieben: Gerhard Seemüller, Fuhrparkleiter vom Kreisbauhof Pfaffenhofen, räumt mit seinem Lastwagen die Straßen frei, "damit die Menschen sicher zur Arbeit kommen". Sein Job macht ihm selbst nach 16 Jahren noch Spaß. Auch, wenn er manchmal nachdenklich wird.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Die Reformen der Ära Prechter

Die Reformen der Ära Prechter

Geisenfeld (GZ) Die 15-jährige Amtszeit von August Prechter (1956 bis 1971) ist auch in Geisenfeld "Wirtschaftswunder-Zeit". Ob im privaten oder im öffentlichen Bereich - es wird gebaut, was das Zeug hält. In den 18 Jahren vor 1970 werden 337 Wohnhäuser errichtet. Mehr Gebäude, als der Ort zur Jahrhundertwende zählte.
weiter...

 

 

 

Ilmendorf: Hermann bleibt SVI-Chef

Hermann bleibt SVI-Chef

Ilmendorf (esk) Alles im Lot beim SV Ilmendorf: Thorsten Hermann wurde bei der Jahreshauptversammlung am Sonntagnachmittag erneut zum Vorsitzenden gewählt - und geht damit ebenso in die zweite Amtsperiode wie seine Stellvertreterin Renate Robin. Auch Kassierin Gerlinde Steinberger behielt mit einstimmigem Abnicken der 31 Mitglieder zählenden Versammlung ihren Posten.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Informationsabend zu Ganztagsklassen

Informationsabend zu Ganztagsklassen

Pfaffenhofen (PK) Alle Eltern von Vorschulkindern, die im September 2017 eingeschult werden, lädt die Stadt Pfaffenhofen zu einer Informationsveranstaltung ein, in der es um die Einrichtung einer gebundenen Ganztagsschule geht.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Abschied nach fast 20 Jahren

Abschied nach fast 20 Jahren

Rohrbach (PK) Karin Guld ist die "Frau der ersten Stunde" der Rohrbacher Gemeindebücherei, die seit Anfang 1998 im Erweiterungsbau der Landrat-von-Koch-Schule im Dachgeschoss untergebracht ist. Jetzt beendet Karin Guld diese Ära und wurde von Bürgermeister Peter Keck (SPD) verabschiedet.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Waldspielplatz in neuen Händen

Waldspielplatz in neuen Händen

Pfaffenhofen (str) Jetzt steht es Schwarz auf Weiß, wie es in Zukunft am Waldspielplatz weitergehen wird: Die dortige Vereinsgaststätte des MTV Pfaffenhofen hat seit gestern offiziell einen neuen Pächter. Kevin Schlager und der Vereinsvorsitzende Helmut Reiter unterzeichneten den Pachtvertrag.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Jazz trifft Boogie-Woogie

Jazz trifft Boogie-Woogie

Rohrbach (era) Sie lassen alte und neue Jazz- und Bluesstile verschmelzen: Mit Torsten Zwingenberger und Jan Luley kommen am Samstag, 21. Januar, zwei deutsche Boogie-Woogie-Größen zu Incontri nach Rohrbach. Beginn des Konzerts ist um 20 Uhr.
weiter...

 

 

 

Proben beginnen

Neustadt (kwh) 2017 wird es wieder musikalisch: Der Kinderchor LauSi-Kids aus Neustadt hat wieder ein Musical im Auge. Und jedes Kind, das Musik liebt, gerne singt, schauspielert, tanzt und ein Musicalfan ist, ist eingeladen, bei diesem Projekt mitzuwirken.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Smartphone
Um weitere Artikel aus dem Ressort Smartphone anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter