Montag, 25. September 2017
Lade Login-Box.
 
Kunst im Gut heißt es kommendes Wochenende wieder rund um den Scheyerer Prielhof.
Scheyern

Ein Fest für alle Sinne

Scheyern (PK) Nach einem Jahr Pause heißt es wieder „Kunst im Gut“: Am 30. September und 1. Oktober findet im Scheyerer Klostergut das bekannte Kulturfestival mit ...

Paunzhausen: Vom Holzbauer zum Autohaus
Paunzhausen

Vom Holzbauer zum Autohaus

Paunzhausen (PK) Der Antrag zur Nutzungsänderung eines ehemaligen Holzbaubetriebs ging ebenso problemlos durch den Gemeinderat wie die Änderung der Straßenbeleuchtung.

aktuelle Polizeimeldungen
Maren Mankel aus Jetzendorf (Mitte) wurde als beste Glasapparatebauerin Oberbayerns von Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Handwerkskammerpräsident Franz Xaver Peteranderl geehrt..
Jetzendorf

Beste Glasapparatebauerin Oberbayerns

Jetzendorf/München (PK) Die 81 Sieger des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks auf Kammerebene wurden jetzt in München geehrt. Darunter war auch eine Landkreisbürgerin: Maren Mankel aus Jetzendorf wurde als beste Glasapparatebauerin Oberbayerns von Regierungspräsidentin Brigitta Brunner und Handwerkskammerpräsident Franz Xaver Peteranderl geehrt. „Das oberbayerische Handwerk hatte großes Glück, dass sich 81 junge Frauen und Männer vor rund drei Jahren für eine Lehre in unserem Wirtschaftsbereich entschieden haben“, sagte der Kammerpräsident und gratulierte den erfolgreichen Absolventen.

Es war nicht leicht, mit angelegter Altersausstattung einen Ball zu fangen.
Scheyern

Selbstversuch mit der Altersbrille

Scheyern (PK) Der Aktionstag für Menschen mit Handicap, der am Samstag in Scheyern stattfand, hat viele Interessenten ins Vereinsheim an der Hochstraße gezogen. Dort konnte man sich auch mit Altersbrille und Spezialanzug in die Rolle älterer Menschen versetzen lassen.

Die Innungsbesten mit ihren Obermeistern bei der festlichen Freisprechungsfeier in Scheyern.
Scheyern

Gefragter denn je

Scheyern (eg) Zur Freisprechungsfeier für Maler und Lackierer, Maurer und Hochbautechniker, Zimmerer, Metzger und Metzgereiverkäuferinnen hatte die Kreishandwerkerschaft Ingolstadt-Pfaffenhofen nach Scheyern eingeladen, und auch die Anzahl der Ehrengäste zeigte die Wertschätzung, die man dem Handwerk entgegenbringt. Neben den Hauptpersonen des Abends, den 35 Junggesellinnen und Junggesellen, konnte Kreishandwerksmeister Karl Spindler im Saal der Klosterschenke Abt Markus Eller, den stellvertretenden Landrat Anton Westner, die Vizepräsidentin der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Carola Greiner-Bezdeka, die Obermeister der vertretenen Berufe, Lehrer und Prüfer sowie zahlreiche Eltern und Geschwister der erfolgreichen Prüflinge begrüßen.

Wolnzach

Im Zeichen des „Paradies-Apfels“

Wolnzach (WZ) „Uns geht es gut.“ Diesen Satz hat Pfarrer Braun eingangs über das Erntedankfest gestellt, das die Pfarrei Wolnzach am Sonntag feierte. Traditionell wurde dabei eine Schöpfungsgabe besonders hervorgehoben: Heuer war es der „Paradies-Apfel“ oder – einfacher gesagt – die Tomate.

Janecek ist im Bundestag

Pfaffenhofen (dbr) Grünen-Bundestagsabgeordneter Dieter Janecek ist wieder im Parlament. „Ich bin begeistert über unser Ergebnis und hätte nicht damit gerechnet“, sagt der in Wolnzach lebende Abgeordnete, der im Wahlkreis München-West/Mitte 16,3 Prozent der Erststimmen holte.

Höhere Wahlbeteiligung

Pfaffenhofen (PK) Im Landkreis Pfaffenhofen lag die Wahlbeteiligung bei der gestrigen Bundestagswahl bei 77,71 Prozent – und damit nur knapp unter dem Mittel des gesamten Wahlkreises Freising-Pfaffenhofen (79,23 Prozent).

Dämpfer für Erich Irlstorfer

Paunzhausen (PK) In Paunzhausen hat CSU-Direktkandidat Erich Irlstorfer mit 39,5 Prozent der Erststimmen deutlich schlechter abgeschnitten, als im Landkreis Pfaffenhofen (???) und im gesamten Bundeswahlkreis 214. Klar den zweiten Platz erobert hat Johannes Huber von der AfD mit 13,24 Prozent vor Robert Weller (Freie Wähler) mit 11,13 Prozent. Auch bei den den Zweitstimmen hat die AfD mit 14,87 Prozent das zweitbeste Ergebnis hinter der CSU (35,39 Prozent) geholt. Die FDP holte 10,37, die Grünen 9,53 und die SPD 9,01 Prozent. .

In die Tiefe gestürzt

Baar-Ebenhausen (PK) Als er sein kleines Propeller-Spielzeug, das auf einem Dach gelandet war, zurückholen wollte, ist ein 28-jähriger Ingolstädter am Samstag in Baar-Ebenhausen schwer verunglückt. Der Mann erlitt massive Kopfverletzungen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Ingolstadt: Prominente Unterstützung
Ingolstadt

Prominente Unterstützung

Ingolstadt (PK) Die U 21 des FC Ingolstadt hat am Samstagnachmittag mit 2:1 (1:0) gegen die Zweite Mannschaft des 1.FC Nürnberg gewonnen. Im wohl letzten Spiel von Interimstrainer Roland Reichel ließ ein später Treffer von Alexander Kogler den FCI jubeln. Moritz Hartmann traf - und musste verletzt raus.

Pipinsried mit Nullnummer

Pipinsried (htk) Der FC Pipinsried und das arrivierte Regionalligateam des TSV Buchbach haben sich am Samstag mit einem torlosen Unentschieden getrennt. Ein Ergebnis, das der FCP-Kapitän Thomas Berger hinterher säuerlich kommentierte: "Mit dem Punkt müssen wir leben." Fast wortgleich äußerte sich sein Spielertrainer Fabian Hürzeler auf der anschließenden Pressekonferenz.

Pfaffenhofen: "Enttäuschend und nicht nachvollziehbar"
Pfaffenhofen

"Enttäuschend und nicht nachvollziehbar"

Pfaffenhofen (flk) In der Fußball-Kreisklasse warten der MTV Pfaffenhofen und der Türkische SV Pfaffenhofen weiter auf einen Sieg, beide kassiertne in ihrem Heimspielen Niederlagen mit je fünf Gegentoren. Einen deutlichen Sieg feierte dagegen der FC Geisenfeld. Bei Croatia Großmehring ist Trainer Ilja Covic vor dem Spieltag zurückgetreten.

Gerolsbach: Baar rutscht vom Thron
Gerolsbach

Baar rutscht vom Thron

Gerolsbach (bmi/rks) Der TSV Baar-Ebenhausen musste nach der Niederlage gegen Gaimersheim die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga 1 abgeben. Für den FC Gerolsbach gab es in der Kreisliga Ostschwaben auswärts ein torloses Remis.

Scheyern: Scheyern siegt souverän
Scheyern

Scheyern siegt souverän

Scheyern (PK) Nach der 0:5-Pleite in der Vorwoche beim FC Langengeisling hat sich der ST Scheyern eindrucksvoll in der Fußball-Kreisliga 2 zurückgemeldet. Der Tabellendritte siegte gestern Nachmittag mit 3:0 (2:0) gegen den SV Eichenried.

Vohburg an der Spitze

Pfaffenhofen (PK) Durch einen 3:1-Sieg gegen den SV Ernsgaden hat der TV 1911 Vohburg die Tabellenführung in der Fußball-A-Klasse 3 erobert.

Rohrbach verpasst Überraschung

Rohrbach (PK) Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber der 2:8-Niederlage in der Vorwoche musste sich der Fußball-Bezirksligist TSV Rohrbach am Samstagnachmittag mit 0:1 (0:0) beim TSV Eintracht Karlsfeld geschlagen geben.

Manching verliert erneut

Manching (dno) Ein Spiel auf Augenhöhe sahen die 70 Zuschauer im Manchinger Sportpark. Doch aus Sicht des SV Manching stimmte am Ende wieder einmal das Ergebnis nicht. Die Schützlinge von Andreas Thomas unterlagen dem FC Töging mit 0:1 (0:1) und bleiben Tabellenvorletzter der Fußball-Landesliga Südost.

Starke Leistung ohne Ertrag: Alexander Schäffler (rechts) und der TSV Jetzendorf machten eine gute Partie, gegen den TSV Eching um Raphael Schneider (links) musste sich Jetzendorf aber mit 2:3 geschlagen geben.
Jetzendorf

Gutes Spiel, schlechtes Ergebnis

Jetzendorf (PK) Der TSV Jetzendorf wartet seit nunmehr vier Spielen auf einen Sieg in der Fußball-Bezirksliga. Die Elf von Trainer Tarik Sarisakal verlor gestern Nachmittag trotz guter Leistung mit 2:3 (1:1) gegen den TSV Eching.

SVM mit schwieriger Aufgabe

Manching (dno) Ein Drittel der Saison in der Landesliga Südost ist vorbei - und der SV Manching steckt tief im Tabellenkeller fest. Erst drei Siege stehen für die Truppe von Andreas Thomas zu Buche. Und die Aufgaben werden wahrlich nicht leichter: Am Samstag (16 Uhr) müssen es die Manchinger mit dem Tabellenvierten FC Töging aufnehmen.

Fehler melden