Sonntag, 28. August 2016 |
Pfaffenhofen: Schlussverkauf der etwas anderen Art
Pfaffenhofen

Schlussverkauf der etwas anderen Art

Pfaffenhofen (PK) Vom Motorkran über Metallschränke bis zum Marder-Abwehrgerät, alles musste raus: Am Samstag hat Martin Stiglmayr das komplette Inventar seines Fiat-Autohauses an der Ingolstädter Straße in Pfaffenhofen versteigern lassen - und nicht nur Autobastler kamen in Scharen.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Engelbrechtsmünster: Der Mühlbach wird gedrosselt

Der Mühlbach wird gedrosselt

Engelbrechtsmünster (GZ) Das Konzept steht schon seit rund fünf Jahren, am heutigen Montag geht es nun los mit den Arbeiten zum Hochwasserschutz von Engelbrechtsmünster. Bis Anfang Dezember soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Klassik trifft Jazz

Klassik trifft Jazz

Pfaffenhofen (PK) Es war wieder einmal ein Konzert der Gegensätze, wie sie interessanter und schöner kaum sein können. "Strings meet Accordions" hieß das Programm, man hätte es abauch "Classic meets Jazz" betiteln können. Beide Lager waren vertreten durch Interpreten, die ihr Genre bestens beherrschen.
weiter...

 

 

 

Jetzendorf: Rasante Rutschpartien und Wasserbomben

Rasante Rutschpartien und Wasserbomben

Jetzendorf (PK) Im 13 Punkte umfassenden Ferienprogramm der Gemeinde Jetzendorf ist das vom Schützenverein "Glück auf" Eglersried auf dem Puchbauern-hof in Puch veranstaltete Spiel ohne Grenzen nach wie vor ein Highlight. Auch heuer waren 30 Buben und Mädchen von sechs bis zwölf Jahren begeistert.
weiter...

 

 

 

 

 

Kurs für Begleiter im Trauerfall

Pfaffenhofen (PK) Zum ersten Mal bietet der Hospizverein Pfaffenhofen einen Grundkurs Trauerbegleitung an und dabei sind noch einige Restplätze für Interessenten frei.
weiter...

 

 

 

Am Samstag Demenzcafé

Pfaffenhofen (PK) Die Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen lädt Menschen mit Demenz und ihre Begleitung am nächsten Samstag, 3. September, von 15 bis 17 Uhr in das BRK-Haus Pfaffenhofen, Michael-Weingartner-Straße 9, zu Kaffee und Kuchen ein.
weiter...

 

 

 

Gemeinderat tagt morgen

Gerolsbach (PK) Zu einer öffentlichen Sitzung tritt der Gerolsbacher Gemeinderat morgen um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Vergabe von Straßensanierungsarbeiten im Gemeindegebiet.
weiter...

 

 

 

 

 

KUS trifft Gründer

Pfaffenhofen/Geisenfeld (PK) Besonders in den ersten Jahren stehen Firmengründer vor schwierigen Herausforderungen. Sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und Erfahrungen zu teilen, ist in solchen Situationen oft sehr hilfreich.
weiter...

 

 

 

52-Jährige stirbt an Unfallstelle

Brautlach/Oberstimm (PK) Eine 52-jährige Ingolstädterin ist am späten Freitagabend bei Brautlach tödlich verunglückt. Ihr Wagen stieß frontal mit dem Pkw eines 29-jährigen Hohenwarters zusammen, der laut Polizei zuvor auf die Gegenfahrbahn geraten war.
weiter...

 

 

 

Sechs Verletzte, hoher Schaden

Reichertshofen (PK) Sechs Leichtverletzte und ein Schaden von etwa 25 000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls, zu dem es am Samstagmittag auf der Bundesstraße 300 kam. Nach Polizeiangaben wollte eine 23-Jährige mit ihrem Pkw von der B 300 nach links auf die Autobahn abbiegen.
weiter...

 

 

 

Keine Schüsse, aber Anzeige

Scheyern (PK) Schüsse sollten in der Scheyerer Maximilianstraße gefallen sein - das wurde am Freitagabend der Pfaffenhofener Polizeiinspektion gemeldet. Als eine Streifenwagenbesatzung gegen 20.30 Uhr am "Tatort" eintraf, stellte sich allerdings schnell heraus, dass Anwohner wohl das lautstarke Klatschen eines Nachbarn irrtümlich als Schussgeräusche eingestuft hatten.
weiter...

 

 

 

Unfall am Stauende

Schweitenkirchen (PK) Drei Verkehrsteilnehmer sind bei einem Auffahrunfall verletzt worden, der sich am Samstagvormittag im Baustellenbereich auf der Autobahn A 9 bei Schweitenkirchen ereignete. Kurz vor 11 Uhr staute sich nach Angaben der Polizei der Verkehr in Fahrtrichtung München.
weiter...

 

 

 

Ilmmünster: Der Wind dreht sich

Der Wind dreht sich

Ilmmünster (PK) Die Bürger haben gesprochen - eigentlich, denn nun kommen womöglich doch Windräder nach Ilmmünster. Die Regensburger Primus Energie GmbH hat einen Vorbescheid für zwei Windkraftanlagen bei Herrenrast beantragt.
weiter...

 

 

 

Zamperl im Verordnungsdschungel

Geisenfeld (GZ) Bei diesem Traumwetter gibt's am Wochenende nur eines: raus an die Weiher! An solchen Hundstagen freut sich auch der Zamperl über eine Abfrischung - doch darf er ins Wasser? Das kommt darauf an, ob sich Herrchen an einem Geisenfeld oder einem Manchinger Weiher aufhält.
weiter...

 

 

 

Jetzendorf: "So etwas vergisst man nicht"

"So etwas vergisst man nicht"

Jetzendorf (PK) Die Olympischen Spiele sind vorbei, und nun ist auch Franziska Wallner zusammen mit fünfzig Jugendlichen aus dem Deutschen Olympischen Jugendlager in Rio wieder wohlbehalten zurückgekehrt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Das Baustellen-Labyrinth

Das Baustellen-Labyrinth

Pfaffenhofen (PK) Bagger, Staub und Absperrungen: Wer mit dem Auto durch Pfaffenhofen fährt, weiß oftmals nicht, welchen Weg er am besten einschlagen soll. So manche Fahrt endet an einer Baustelle - da kann ein kleiner Überblick nicht schaden.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Dirigentin im Vorzimmer

Dirigentin im Vorzimmer

Geisenfeld (kog) Ihr Bruder Max dirigiert die Stadtkapelle, sie selbst ab sofort das Vorzimmer des Bürgermeisters und des Verwaltungsleiters.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Flohmarkt muss weichen

Flohmarkt muss weichen

Pfaffenhofen (clm) Der Flohmarkt zieht um: Wegen des Aufbaus für die Pfaffenhofener Wiesn ist der Volksfestplatz momentan belegt, der Flohmarkt weicht deswegen ab diesem Sonntag nach Eber-stetten aus - und bleibt dort auch auf längere Zeit. "Wir müssen auch während der Gartenschau ausweichen", erklärt Thomas Seizmeir, Organisator des Flohmarktes.
weiter...

 

 

 

Stefanie Boniberger (Springreiten)

Stefanie Boniberger ist eine 40 Jahre alte Pfaffenhofenerin und reitet bei Au Hallertau. Schon mit acht Jahren begann sie mit dem Sport. Mit neun Jahren spezialisierte sie sich auf das Springreiten.
weiter...

 

 

 

Katharina Hofbauer über die Serie "Grey's Anatomy"

"Grey's Anatomy" ist eine US-amerikanische Ärzteserie. Die Handlung dreht sich um Meredith Grey, eine Medizinstudentin in ihrer Facharztausbildung, deren Mutter selbst eine bekannte Chirurgin war und in deren Schatten sie steht.
weiter...

 

 

 

Elisa Neumaier (Voltigieren)

Die 16-Jährige Elisa Neumaier hat vor circa acht Jahren mit dem Voltigieren angefangen. Durch eine Freundin, mit der sie zuerst Reitunterricht hatte, begeisterte sie sich für den Sport.
weiter...

 

 

 

Sabine Noack (Vielseitigkeit)

Schon als kleines Mädchen war Sabine Noack vom Gestüt Holzjackl in Gschwend fasziniert davon, im Gelände über Baumstämme zu springen. Daraus entstand ihre Leidenschaft für die Vielseitigkeit.
weiter...

 

 

 

NATUR ERLEBEN

Pflegekinder besuchen das "Haus im Moos" und machen ein Picknick im Grünen.
weiter...

 

 

 

Alfons List 90 Jahre alt

Hohenwart (PK) Seinen 90. Geburtstag hat Alfons List (Foto) im Hohenwarter Seniorenzentrum gefeiert. Der Jubilar wuchs in Agelsberg auf und erlernte nach der Schulzeit den Beruf des Schlossers.
weiter...

 

 

 

Vorsicht: Eintrag wird teuer

Pfaffenhofen (PK) Das Gewerbeamt der Stadt rät zur Vorsicht: Es werden derzeit in Pfaffenhofen Angebote per Fax versandt, die wie ein amtliches Schreiben aussehen, aber weder von der Stadtverwaltung noch von einer anderen Behörde stammen, so die Verwaltung. Die Eintragung einer Firma, eines Vereins oder Verbandes in das angebotene Online-"Wirtschaftsregister" für Gewerbe, Industrie & Handel hat laut Stadt weder mit dem Branchenbuch der Kommune noch mit einer anderen amtlichen Stelle zu tun.
weiter...

 

 

 

Eine Nacht im Wald

Pfaffenhofen (PK) Der psychisch kranke 30-Jährige, der am Donnerstag über einen Zaun aus der Danuvius-Klinik geflüchtet war, ist am Freitagvormittag in Reichertshausen aufgegriffen worden. Das teilt die Polizei mit. Auf die Spur des Mannes führten Hinweise von drei Zeugen.
weiter...

 

 

 

Sperrung noch bis Montag

Geisenfeld (kog) Die Arbeiten an der Münchener Straße sind weitgehend fertiggestellt, doch die Autofahrer müssen sich noch etwas gedulden.
weiter...

 

 

 

Reservierung startet

Geisenfeld (kog) Die Stadt Geisenfeld weist darauf hin, dass ab Montag, 8 Uhr, Tischreservierungen für das Geisenfelder Volksfest möglich sind - allerdings nur für die Tage vom Volksfestsamstag bis zum Dienstag. Bezüglich des Freitags wurden die örtlichen Vereine ja von der Stadt schon angeschrieben.
weiter...

 

 

 

Reiterstüberl verwüstet

Geisenfeld (GZ) Einen Schaden von rund 8000 Euro haben unbekannte Vandalen am Donnerstagabend im Vereinsheim der Geisenfelder Pferdefreunde in der Mettenbacher Straße angerichtet. Nach Polizeiangaben drangen die Täter gegen 18 Uhr in das Reiterstüberl ein, indem sie die Glasscheibe der Eingangstüre zerschlugen.
weiter...

 

 

 

Anzeige und Gegenanzeige

Ernsgaden (GZ) Zum Duell Radfahrer gegen Fußgänger ist es am Donnerstagabend in Ernsgaden gekommen. Ein 17-Jähriger befuhr laut Polizei gegen 20.30 Uhr den Rad- und Gehweg der Geisenfelder Straße, als er wegen mehrerer Fußgänger nicht passieren konnte.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Günstiger als Bau neuer Anlagen

Günstiger als Bau neuer Anlagen

Pfaffenhofen (PK) Das Wasser fließt aus den Hähnen wie immer. Obwohl die Stadtwerke seit dem Frühjahr nur drei ihrer insgesamt fünf Trinkwasserbrunnen im Betrieb haben, merken die Bürger nichts davon. Denn die Wasserversorgung ist so ausgelegt, dass Ausfälle jederzeit ausgeglichen werden können.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: "Kirche ist nur ein Hilfsmittel"

"Kirche ist nur ein Hilfsmittel"

Pfaffenhofen (PK) Immer mehr Menschen treten aus der katholischen Kirche aus, allein rund 20 300 kehrten ihr im Erzbistum München-Freising im vergangenen Jahr den Rücken. Viele sagen, dass die Menschen heute ihren Glauben lieber ins Private verlagern.
weiter...

 

 

 

WM 2010 - Fans in Frankfurt

Gleichstellung kontra Tradition

Geisenfeld (GZ) Weibliche Zuschauer zahlen nichts. In den unteren Fußball-Ligen ist das so etwas wie ein ungeschriebenes Gesetz. "Im Sinne der Gleichberechtigung" hat sich der FC Geisenfeld davon nun verabschiedet. Er verlangt von Frauen neuerdings vier Euro - und erntet dafür viel Kopfschütteln.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: 30 Jahre im künstlerischen Wandel

30 Jahre im künstlerischen Wandel

Pfaffenhofen (PK) 30 Jahre nach seiner letzten Ausstellung im Haus der Begegnung zeigt der Künstler, Werbegrafiker und Verleger Walter Heidenreich im September auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen wieder seine Werke in der Städtischen Galerie.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Ich dachte, das gehört nicht zu mir"

"Ich dachte, das gehört nicht zu mir"

Pfaffenhofen (PK) Für den Rest ihres Lebens wird Veronika Feig aus Niederscheyern Stützstrümpfe tragen und zur Lymphdrainage gehen. Die 35-Jährige hat das Lipödem, eine Fettverteilungsstörung, die nicht heilbar ist. Wegen der Schmerzen hofft sie auf eine Operation, doch die ist teuer - und ihre Kasse wird wohl nicht zahlen.
weiter...

 

 

 

Pörnbach: Armes, reiches Pörnbach

Armes, reiches Pörnbach

Pörnbach (PK) Sanft senkt sich die Gemeinde in die Landschaft. Umgeben von Hopfenfeldern, Birkenalleen und Mischwäldern lässt es sich hier verweilen - nur das Rauschen der B13, die direkt durch die Ortsmitte führt, deutet darauf hin, dass Pörnbach nicht nur reine Idylle ist. Dass hier auch die Verkehrsadern der Region fließen, mit direktem Anschluss an die B 300 und rund acht Fahrminuten von der Autobahn entfernt.
weiter...

 

 

 

 Ernsgaden: Eine doppelte Rekordsaison

Eine doppelte Rekordsaison

 Ernsgaden (hg) Es ist eine doppelte Rekordsaison für den Ernsgadener Ferienpass: Mit fast 40 Veranstaltungen hatte man noch nie ein so umfangreiches Angebot - und mit rund 850 angemeldeten Teilnehmern auch noch nie ein so tolle Resonanz.
weiter...

 

 

 

Bauanleitung für einen Golfplatz

Gerolsbach (PK) Vor gut 30 Jahren waren hier, am Rande der Gemeinde Gerolsbach, nichts als ein paar Äcker. Das sollte sich ändern. Anton Steger und sein Sohn Reinhold wollten es so.
weiter...

 

 

 

Hopfen zerstört

Schweitenkirchen (PK) Die Hopfenernte verspricht im Allgemeinen gut zu werden - ein Schweitenkirchener Landwirt muss allerdings mit Einbußen rechnen. Nicht wegen der Hitze oder zu viel Regen: Wie die Polizei berichtet, haben Unbekannte in seinen Hopfengärten etwa 100 Pflanzen zerstört.
weiter...

 

 

 

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter