Montag, 20. Februar 2017 |
Scheyern: Neue Zweige braucht die FOS
Pfaffenhofen

Neue Zweige braucht die FOS

Scheyern (PK) Die Scheyerer Fachoberschule (FOS) will weiter wachsen. Zum neuen Schuljahr könnten die Zweige "Sozialwesen" und "Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie" neu angeboten werden - falls sich zwischen dem 6. und 17. März jeweils mindestens 50 Schüler dafür einschreiben.
weiter...

 

 


 

 

 

Pfaffenhofen: Countdown per Luftballon

Countdown per Luftballon

Pfaffenhofen (pat) Um die Vorfreude auf die Gartenschau bis zum Start am 24. Mai kräftig zu schüren, startet heute eine Aktion, bei der es insgesamt 100 Tageskarten zu gewinnen gibt. Seit gestern symbolisiert eine große "97", also die Zahl der noch verbleibenden Tage bis zum Start des Spektakels, am Rathausbalkon den Countdown bis zur Gartenschau.
weiter...

 

Lesen Sie hier alle Artikel rund um die Landesgartenschau.
 

 

 

Für Jugendliche früh Schluss mit lustig

Geisenfeld (GZ) Rosenmontag, 17 Uhr: Zu dieser frühen Stunde ist für die Geisenfelder Jugendlichen der Fasching zu Ende. Denn bei der GFG-Party im Klosterbräu-Stadel gilt "Eintritt erst ab 18 Jahren". Und dies, obwohl die Veranstaltung nur bis Mitternacht dauert.


weiter...

 

 

 

Vohburg: Verantwortung tragen

Verantwortung tragen

Vohburg (PK) Von überall aus dem Landkreis sind gestern die Landfrauen nach Vohburg geströmt. In der voll besetzten Agnes-Bernauer-Halle ging es nicht nur um das Jahresthema "Landfrauen tragen Verantwortung". Gespannt waren die Damen auch auf den Festvortrag mit Pfarrer Rainer Maria Schießler.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: Fantasievolles für rauschende Ballnächte

Fantasievolles für rauschende Ballnächte

Gerolsbach (PK) Fasching: fetzige Partys, buntes Getümmel, prächtige Prinzenpaare und Garden in fantasievollen Kleidern und Kostümen - die es so nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt. In ihrem Gerolsbacher Modeatelier entwirft und schneidert Gabriele Burger unter anderem für Faschingsgesellschaften.
weiter...

 

 

 

 

 

Rohrbach: Aufwertung fürs Wasserhäusl

Aufwertung fürs Wasserhäusl

Rohrbach (PK) Mit Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten haben die Autofahrer in dieser Woche in der Rohrbacher Ortsdurchfahrt zu rechnen. An der Hofmarkstraße wird gerade der Umgriff des alten Wasserhäusls neu gestaltet.
weiter...

 

 

 

Politprominenz am Barthelmarktplatz

Manching (PK) Für die 22. Auflage der Manchinger Gewerbemesse konnte Organisator Walter Schauß eine prominente Politikerin gewinnen: Am Samstag, 29. April, spricht Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner am Barthelmarktgelände in Oberstimm. Die CSU-Politikerin wird ihre Rede gegen 10 Uhr halten.


weiter...

 

 

 

Manching: Vorverkauf am Aschermittwoch

Vorverkauf am Aschermittwoch

Manching (PK) Es darf wieder gelacht werden bei der Manchinger Starkbiergaudi 2017. Auch in diesem Jahr haben sich die Akteure rund um Spielleiter Ralf Winkelbeiner vorgenommen, den Besuchern einen lustigen Abend zu bescheren.
weiter...

 

 

 

 

 

Puch: Wie bei Baywatch   nur schöner

Wie bei Baywatch nur schöner

Puch (PK) Synchronschwimmen im Pucher Dorfheim - das gibt es doch eigentlich gar nicht. Da im Fasching aber nicht nur alles möglich, sondern auch besonders viel erlaubt ist, hat eine entsprechende Showeinlage von sieben jungen Burschen beim traditionellen Ball der Vereine im Pucher Dorfheim für einen echten Hingucker gesorgt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: MTV: Neuer Vize

MTV: Neuer Vize

Pfaffenhofen (PK) Bei der jüngsten Sitzung des erweiterten Vorstands des MTV 1862 Pfaffenhofen wurde Matthias Streussnig zum kommissarischen Zweiten Vorstand gewählt. Die Neubesetzung wurde erforderlich, weil der bisherige Zweite Vorstand, Sepp Kirzinger, von diesem Amt zurückgetreten war.
weiter...

 

 

 

Ernährung als Heilung

Oberstimm (PK) Als Helmut Schuller mit einer schweren Diagnose konfrontiert wird, fasst er den Entschluss, sein Leben zu ändern. Statt Tabletten oder operativen Eingriffen entscheidet er sich, seine Ernährungsweise radikal umzustellen und verordnet sich tägliche Bewegung mit dem Fahrrad.
weiter...

 

 

 

Flohmarkt im Spatzennest

Reichertshofen (PK) Seinen alljährlichen Frühlings- und Sommerflohmarkt veranstaltet der Reichertshofener Kindergarten Spatzennest am Sonntag, 12. März, von 12 bis 15 Uhr. Dieses mal findet er in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule Reichertshofen (Pestalozzistraße 1) statt.
weiter...

 

 

 

Bentonit in den Kanal

Rohrbach (era) Seit der Triebwerkskanal, also der Nebenarm der Ilm, in Rohrbach saniert wurde, haben einige direkte Anwohner des Flusslaufes immer wieder Grundwasser im Keller. Davor war das nicht so, weshalb ein direkter Zusammenhang vermutet wird.
weiter...

 

 

 

Bauanträge im Rat

Reichertshausen (PK) Der Reichertshausener Gemeinderat tritt morgen um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses öffentlich zusammen. Es geht zunächst um drei private Bauanträge: ein Doppelhaus in Reichertshausen, ein Einfamilienhaus in Pischelsdorf und ein Zweifamilienhaus in Paindorf.
weiter...

 

 

 

Neuwahl beim VdK

Schweitenkirchen (PK) Seine Jahreshauptversammlung hält der VdK-Ortsverband Schweitenkirchen-Paunzhausen am Samstag, 18. März, ab. Dabei steht als wichtigster Punkt die Neuwahl des Ortsvorstandes ab 14 Uhr im V-Heim auf der Leitlá †höhe auf dem Programm.
weiter...

 

 

 

Vortrag rund um die Pflege

Fahlenbach (era) Mit dem Thema "Pflege im Alter" und dem neuen Pflegestärkungsgesetz hat sich die Rohrbacher Projektgruppe "Senioren und Menschen mit Behinderung" beschäftigt.
weiter...

 

 

 

Suchtpotenzial auf der Winterbühne

Pfaffenhofen (PK) Mit "Suchtpotenzial" gastiert auf der Pfaffenhofener Winterbühne ein Duo, das Lieder über die wirklich wichtigen Themen schreibt - Sex, Drugs, Rock €˜n €˜ Roll und Weltfrieden. Die beiden Musikkabarettistinnen Ariane Müller und Julia Gámez Martin bespielen den Festsaal des PfaRathauses am Unsinnigen Donnerstag um 20 Uhr.
weiter...

 

 

 

Fast 190 000 Euro Zuschüsse

Pfaffenhofen (PK) Der Landkreis hat im Jahr 2016 für die Jugendarbeit Fördermittel in Höhe von insgesamt 44 000 Euro zur Verfügung gestellt. Wie die zuständige Sachbearbeiterin am Landratsamt Claudia Schmidbauer dazu mitteilt, hat der Kreisjugendring diese Zuschüsse an Jugendgruppen im Landkreis weitergeleitet und seine eigenen Maßnahmen damit finanziert.
weiter...

 

 

 

Nah dran am Papst

Scheyern (PK) Andreas Englisch, der bekannte deutsche Papst-Journalist, hat recherchiert, wie hart der Kampf von Franziskus gegen die Kurienbürokratie wirklich ist. Was ist am vatikanischen Geflüster dran? Am Montag, 27. März, spricht er im Wittelsbacher Saal des Scheyrer Klosters darüber.
weiter...

 

 

 

Lange Nacht der Kunst

Pfaffenhofen (PK) Die Planungen haben bereits begonnen: Am Freitag, 30. Juni, findet in Pfaffenhofen wieder die beliebte Lange Nacht der Kunst und Musik statt. Interessierte Veranstalter, Kulturvereine, Geschäfte und Gastronomen, die sich am Programm beteiligen möchten, sind zu einem Informationstreffen heute um 17 Uhr im Kleinen Sitzungssaal im Rathaus (zweiter Stock) eingeladen.
weiter...

 

 

 

Weinseminar der vhs

Pfaffenhofen (PK) In einem Weinseminar an der Pfaffenhofener Volkshochschule erhalten Interessenten ab Mittwoch, 8. März, an fünf Abenden eine umfassende Einführung in die Welt des Weines in Theorie und Praxis. Weine verkosten, die entsprechenden Sinne schulen und das Sehen, Riechen und Schmecken zu beschreiben, ist ein Bestandteil des Seminars unter der Leitung von Weinfachmann Heinz Peters, das jeweils von 19 bis 21 Uhr über die Bühne gehen wird.
weiter...

 

 

 

Gut eingelebt

Scheyern (PK) Ihren 80. Geburtstag hat vor Kurzem Jutta Gräser gefeiert. Die Jubilarin, geborene Iser, wohnt seit Januar 2015 im Caritas-Seniorenheim in Scheyern, wo sie sich gut eingelebt hat.
weiter...

 

 

 

"Fasching gehört einfach dazu"

Peter-Karl Fuchs (65), Augenoptikermeister aus Pfaffenhofen: "Ich bin kein Faschingsmuffel, aber im Alter lässt man es halt ruhiger angehen. Aber ich sehe gerne den Frankenfasching oder auch die Umzüge in Köln und Mainz im Fernsehen.
weiter...

 

 

 

"Nicht Kirchen müssen voll sein, sondern Herzen"

Vohburg (sbl) Die Landfrauen stehen Schlange: Um das Buch "Himmel, Herrgott, Sakrament" von Pfarrer Rainer Maria Schießler noch vor seinem Auftritt zu kaufen oder ein Autogramm zu ergattern, nehmen sie das in Kauf. Schießler gilt als einer der bekanntesten Kirchenmänner und trat beim Landfrauentag als Gastredner auf.
weiter...

 

 

 

Neuer Heimatpfleger

Vohburg (clm) Nach fast einem Jahr Vakanz gibt es im Landkreis nun wieder einen Kreisheimatpfleger: Seit gestern ist Franz Grahammer offiziell im Amt. Er wurde bereits im Kreisausschuss für diese Aufgabe bestellt, gestern stellte er sich den Kreisräten vor.
weiter...

 

 

 

Ein Sitz weniger

Vohburg (clm) Ein Kuratorium wird künftig die Zukunft der Kreisbücherei mitbestimmen: Gestern hat der Kreistag dazu die entsprechenden Mitglieder bestimmt, allerdings entsendet das Gremium selbst eine Person weniger als geplant.
weiter...

 

 

 

21-Jährige verletzt

Vohburg (PK) Bei einem Verkehrsunfall auf der Regenburger Straße ist am Sonntagabend gegen 18.10 Uhr eine 21-Jährige leicht verletzt worden. Die Schrobenhausenerin war mit ihrem Pkw auf der Regensburger Straße ortsauswärts unterwegs und wollte nach links zur Donaubrücke abbiegen.
weiter...

 

 

 

Viel Blut verloren

Manching (PK) Der Mann muss sich unter extremen Schmerzen in seine Wohnung geschleppt haben: Am Sonntagabend sind Beamte der Ingolstädter Polizeiinspektion zu einem schwer Verletzen nach Manching ausgerückt. In der ersten Mitteilung war von einer großen Blutspur die Rede, die vom Hauseingang bis zu einer Wohnungstür führte.
weiter...

 

 

 

Scharfzüngiger Witz und deftige Lieder

Unterpindhart (GZ) Mit ihrem scharfzüngigen Witz und ihrer hemmungslosen Mischung aus Rap, Stubenmusik und Gstanzln haben die Well-Brüder aus'm Biermoos den voll besetzten Rockermeier-Saal in Unterpindhart zum Toben gebracht. Satire, Familiengeschichte und Musik - alles zusammen verband sich bei dem Gastspiel des Trios am Sonntagabend zu einem wunderbaren Mix.
weiter...

 

 

 

Gaudi für die Kleinen

Geisenfeld (hfp) Über ein mit zahlreichen Attraktionen gespicktes Programm konnten sich die 160 Besucher des Kolping-Kinderfaschingballs am Sonntag im "ausverkauften" Pfarrheim freuen. Vor allem der Auftritt der beiden Clowns Pauline (Beatrix Heidenkampf) und Liselotte (Elisabeth Lachermeier-Lemke) sorgte für viel Spaß bei den kleinen Gästen.
weiter...

 

 

 

25 Jahre an Lowa-Spitze

Jetzendorf (PK) Der Februar des Jahres 1992 sollte für den Schuhhersteller Lowa ein besonderer werden: Werner Riethmann trat als neuer Geschäftsführer an die Spitze des Unternehmens. 25 Jahre später feierte die Lowa-Belegschaft mit ihrem Firmenchef die gemeinsame Erfolgsgeschichte und sagte "Danke". "Das lange dabei sein ist das eine, daran zu glauben das andere", sagte Riethmann bei der Mitarbeiterfeier am Montag im Lager des Jetzendorfer Firmensitzes. "Lowa - das seid ihr! Vielen Dank für 25 schöne Jahre", so der Geschäftsführer zu seinen Mitarbeitern. Dass der Firmenchef ein Macher ist, hat er vielfach unter Beweis gestellt. Nachdem Lowa zu Beginn der 90er Jahre in Schieflage geraten war, trat Riethmann die schwierige Aufgabe der Firmenführung an. Nach dem Einstieg der Tecnica Gruppe in das Unternehmen, stellte er die Weichen für die Zukunft, strukturiert um und investierte. Ein entscheidender Durchbruch in der Produktentwicklung gelang ihm und seinem Team 1997, als das Modell Renegade auf den Markt kam. Heuer wird das fünfmillionste Paar dieses leichten Allrounders über die Ladentheke gehen.


weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Mehr Rechte bei der Rettung

Mehr Rechte bei der Rettung

Pfaffenhofen (PK) Mehr Verantwortung beim Rettungseinsatz: Der neue Beruf Notfallsanitäter soll die Versorgung der Patienten im Landkreis Pfaffenhofen verbessern. Doch es gibt ein Problem: Bis alle nachqualifiziert sind, fehlt Personal. Und der Markt ist leer, sagt der BRK-Kreisverband Pfaffenhofen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Diamanten des Deutschrock

Diamanten des Deutschrock

Pfaffenhofen (PK) Einfach richtig gute deutsche Rockmusik - das spielte die Band Bahpro auf der Intakt-Musikbühne am Samstagabend. Der Name der Band steht für "Bachappen-Projekt". Bahpro ist eine der ältesten Krautrock-Formationen und besteht bereits seit 1972.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Zwischen Humor und Moral

Zwischen Humor und Moral

Pfaffenhofen (PK) Mit einer unterhaltsamen Benefizlesung zum Thema "Arm und Reich" zugunsten des SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste) hat sich Lorenz Kettner nach unfallbedingter längerer Pause eindrucksvoll zurückgemeldet. Als Überraschungsgast hatte er Christian Weigl aus München dazu geholt - nicht als Pfarrer, sondern weil die beiden schon seit 30 Jahren mit der Gruppe Lesezeichen gemeinsam unterwegs sind.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Aus der Welt der Roma

Aus der Welt der Roma

Pfaffenhofen (eec) Schade, dass in der Bierwirtschaft "Alte Eiche" in Pfaffenhofen nicht mehr Platz ist: Beim Auftritt des Duos Ajvar mussten am Samstag einige Besucher abgewiesen werden.
weiter...

 

 

 

Ein gutes Jahr für den Hopfen

Mainburg (WZ) Zufrieden über das Betriebsergebnis im Wirtschaftsjahr 2015 und 2016 hat sich Vorsitzender Johann Pichlmaier vor Kurzem bei der Vertreterversammlung der Hopfenverwertungsgenossenschaft (HVG) in der Mainburger Stadthalle geäußert. Doch die Entwicklung in den USA beobachtet er mit Sorge.


weiter...

 

 

 

Brite will auf B 16 wenden

Ernsgaden (PK) Zwei Situationen auf der B 16 bei Ernsgaden am Samstagnachmittag beschäftigen die Polizei. Gegen 14.45 Uhr war laut Pressebericht ein 45-jähriger Brite - mit Wohnsitz in Dubai - mit seinem Leihwagen auf der Bundesstraße unterwegs und wollte offensichtlich wenden.
weiter...

 

 

 

Ein besonderer Jubilar

Manching (smd) Vor genau 80 Jahren, am 20. Februar 1937, ist Rudolf Mannel im Manchinger Ortsteil Forstwiesen auf die Welt gekommen. Der seit seiner Geburt in Manching ansässige Jubilar wuchs in Manching auf und ging dort zur Schule.
weiter...

 

 

 

Betrunken gegen Baum

Pörnbach (PK) Ein Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen bei Pörnbach von der Fahrbahn abgekommen und neben der Bundesstraße gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei hatte der Mann 1,46 Promille. Der 29-Jährige aus dem südlichen Landkreis war demnach auf der B 13 unterwegs, als er kurz vor Pörnbach nach links von der Fahrbahn abkam.
weiter...

 

 

 

Mit Drogen am Steuer

Pörnbach (PK) In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei einen 19-jährigen Reichertshofener unter Drogeneinfluss und mit Marihuana erwischt. Laut Pressebericht war der junge Mann in einem Pörnbacher Ortsteil in eine Verkehrskontrolle geraten, die Beamten bemerkten demnach körperliche Anzeichen, die auf Betäubungsmittelkonsum hinwiesen.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Generationswechsel bei den Stockschützen

Generationswechsel bei den Stockschützen

Geisenfeld (esk) Generationswechsel beim Geisenfelder Stockschützenclub: Der 38-jährige Gerhard Dasch hat bei dem seit 35 Jahren bestehenden Vereins den Vorsitz übernommen und verjüngt damit die Führungsriege. Dasch wurde am Freitagabend bei der Generalversammlung im Stockschützenheim von den 39 anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig gewählt.
weiter...

 

 

 

Barrieren abbauen

Jetzendorf (ost) Restlos barrierefrei zu werden, ist schwierig: Dennoch ist der Gemeinderat von Jetzendorf auf dem Weg, Barrieren in der Gemeinde abzubauen. Das hat sich schon in einer Sitzung des Sozialausschusses gezeigt - morgen beschäftigt sich auch der Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses mit Hilfe des VdK-Ortsverbandes mit der Aufstellung einer sogenannten Barriereliste, die dann Schritt für Schritt abgearbeitet werden soll.
weiter...

 

 

 

Polizei greift Betrüger auf

Walkersbach (PK) Am Samstagabend hat die Polizei zwei Bettler erwischt. Laut Pressebericht waren bei den Beamten mehrere Meldungen eingegangen über zwei osteuropäische Männer, die im Bereich Walkersbach vom Straßenrand aus Fahrzeuge anhielten.
weiter...

 

 

 

Besondere Gesichter

Pfaffenhofen (eec) Über den Besuch von etwa 90 Kunstbegeisterten bei ihrer Vernissage im Haus der Begegnung konnte sich am Freitagabend die in Pfaffenhofen lebende Künstlerin Tatjana Lee freuen. Bei der Eröffnung der Ausstellung "Free your mind" ging die Kunstpädagogin Anna-Maria Schirmer unter anderem darauf ein, dass Gesichter in den frühesten Abbildungen bei Höhlenmalereien gar nicht im Detail dargestellt wurden und sich dies im Laufe der Kunstgeschichte erst allmählich entwickelte.
weiter...

 

 

 

Blinker falsch interpretiert

Junkenhofen/Klenau (PK) Das Blinksignal eines Lastwagen hatte am Freitag eine Autofahrerin in Junkenhofen falsch verstanden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich auf der Staatsstraße von Junkenhofen nach Klenau unterwegs und wollte nach links in Richtung Kemnat abbiegen.
weiter...

 

 

 

Opernabend mit viel Humor

Pfaffenhofen (bti) Oper muss keine schwere Kost sein: Wenn mit Leichtigkeit und Humor lauter Leckerbissen serviert werden, aufgetischt von vier hochkarätigen Mitwirkenden, dann ist das "Voilà! Opera!" Mit ihrem Faschingskonzert am Samstag im Festsaal des Rathauses sangen und spielten sich die Künstler um Sopranistin Maria Czeiler mitten ins Herz des Publikums.
weiter...

 

 

 

Stau auf der A 9

Pfaffenhofen (PK) Wegen eines Unfalls hat sich der Verkehr am Freitagabend auf der A 9 bei der Anschlussstelle Pfaffenhofen etwa zehn Kilometer gestaut. Wie die Polizei mitteilt, war eine 20-Jährige aus der Nähe von Schwandorf auf den Wagen eines 21-Jährigen aus dem Landkreis Bad Tölz aufgefahren, da sie nicht bemerkt hatte, als ihr Vordermann bremste.
weiter...

 

 

 

32 000 Euro Schaden

Gaden (PK) Rund 32 000 Euro Schaden: So lautet die Bilanz eines Unfalls in Gaden am Freitagnachmittag. Laut Polizei fuhr ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt auf der Gadener Straße und wollte die Pindharter Straße überqueren.
weiter...

 

 

 

Orientalischer Augenschmaus

Geisenfeld (kog) Orientalische Schönheiten und stolze Wüstenprinzen haben sich am Samstag beim Faschingsball der Geisenfelder Sänger ein Stelldichein gegeben. Wie immer investierten diese enorm viel Herzblut in Dekoration und Programm.
weiter...

 

 

 

Weitere Stadtstorch-Termine bis Ende März

Geisenfeld (GZ) Sechs öffentliche Stadtstorch-Führung bietet der Treffpunkt Stadtkultur Geisenfeld bis Ende März an. Wegen der großen Nachfrage sind einige neue dazugekommen. Dreimal wird die Stadtstorch-Führung "Nostalgie und Kulinarik" angeboten.
weiter...

 

 

 

Fasten und Gesundheit

Pfaffenhofen (PK) Am Mittwoch, 22. Februar, referiert die Heilpraktikerin Petra Hammerschmid bei der vhs Pfaffenhofen zum Thema Fasten zur Gesunderhaltung. Von 19 bis 20.30 Uhr wird die Referentin in der Realschule Pfaffenhofen darlegen, wie Fasten die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern und zu mehr Ausgeglichenheit beitragen kann.
weiter...

 

 

 

Meditation und Gebet

Pfaffenhofen (PK) Morgen findet im katholischen Pfarrheim in der Scheyerer Straße 2 ab 19.30 Uhr der Offene Oasenabend statt. Bereits etwa eine Viertelstunde vor Beginn ist der Meditationsraum für alle zugänglich. Der erste Teil des Abends ist bestimmt durch das Singen von Liedern aus Taize.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bierrevolution beim Volksfest

Bierrevolution beim Volksfest

Pfaffenhofen (PK) Das ungeschriebene Gesetz, dass auf dem Pfaffenhofener Volksfest nur Bier der örtlichen Brauereien über die Schänke gehen darf, ist gebrochen: Am Donnerstagabend hat der Pfaffenhofener Stadtrat in nicht öffentlicher Sitzung dem Kloster Scheyern den Zuschlag für das Traditionszelt gegeben.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Fifty Shades of Grey" am Amtsgericht

Hitlergruß im Freibad

Ingolstadt/Pfaffenhofen (reh) Das Lächeln wollte nicht vom Gesicht des 19-Jährigen weichen. "Lustig ist das nicht mehr", sagte ihm der Vorsitzende Richter Thomas Denz aber deutlich. "Schauen Sie, dass Sie die Kurve kriegen." Um eine Haftstrafe ist der Pfaffenhofener, dem Denz am Landgericht Ingolstadt deutlich ins Gewissen reden wollte, noch einmal herumgekommen. Diese stand am Freitag in der Berufungsverhandlung im Raum, wie der Vorsitzende klar andeutete. Der gut gemeinte Ratschlag des Richters: Der Angeklagte solle seine Berufung gegen ein Urteil des Pfaffenhofener Amtsgerichts zurücknehmen.


weiter...

 

 

 

Lücken im Notarztdienst

Pfaffenhofen (PK) Nur mit kräftiger Unterstützung des Vereins "Leben retten" lässt sich der Notarztdienst im Landkreis in der gewohnten Form aufrechterhalten. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung wieder deutlich. Trotzdem waren im vergangenen Jahr mehrere Notarztschichten nicht besetzt.


weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Unternehmerrunde am Scheideweg

Unternehmerrunde am Scheideweg

Geisenfeld (GZ) Die Unternehmerrunde Geisenfeld (URG) - als gemeinsame Organisation des örtlichen Gewerbes gegründet - steht an einem Scheideweg. Seit den Neuwahlen Ende Januar besteht sie nur noch als lose Gemeinschaft weiter. Das Führungsteam fühlt sich auch von der Stadt alleingelassen.
weiter...

 

 

 

Besser essen in der Schule

Pfaffenhofen (mck) Auf Tiefkühlkost verzichtet werden soll künftig beim Mittagessen an der Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule: Der Stadtrat hat am Donnerstagabend in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, die Schulverpflegung neu auszuschreiben und dabei TK-Ware zugunsten frischer Küche explizit auszuschließen. Auch wurde bei den Auswahlkriterien für den künftigen Essenslieferanten eine stärkere Gewichtung auf Qualität gelegt, heißt es.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bangen um Biotop

Bangen um Biotop

Pfaffenhofen (mck) Eine Wohnanlage mit vier Mehrfamilienhäusern und Tiefgarage soll in der ehemaligen Sandgrube an der Hohenwarter Straße gebaut werden. Einem entsprechenden Bauantrag hat der Bauausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats in seiner Sitzung am Donnerstagabend trotz Bedenken das gemeindliche Einvernehmen erteilt - mit 7:4 Stimmen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter