Samstag, 26. Juli 2014 |
Gaden: Ein denkwürdiges Abstimmungs-Patt
Pfaffenhofen

Ein denkwürdiges Abstimmungs-Patt

Gaden (GZ) Erleichterung bei einem Teil der vielen Zuhörer aus Gaden, Kopfschütteln beim anderen: In Sachen zukünftige Verkehrsführung in ihrem Dorf waren sie gerade Zeuge einer denkwürdigen Stadtrats-Abstimmung geworden. Bei der ein Stimmenpatt nun das weitere Vorgehen bestimmt.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Pfaffenhofen: Radau rund um die Uhr
Pfaffenhofen (PK) Das Ilmtal ist seit Monaten eine Großbaustelle der Deutschen Bahn. Gearbeitet wird derzeit „unter rollendem Rad“ – das heißt, dass dicht an den Bauarbeitern Züge vorbeirauschen. Um Unfälle zu vermeiden, werden sie rund um die Uhr durch laute Signaltöne gewarnt. Das ärgert viele Anlieger.
weiter...

 

 

 

 

 

Geisenfeld: Fulminante Hut-Schau als Höhepunkt

Fulminante Hut-Schau als Höhepunkt

Geisenfeld (zur) Haus der Kunst, Künstlermarkt und Modezentrum – mit überbordender Kreativität präsentierte sich die Volksschule Geisenfeld am Donnerstagnachmittag als Mekka für Kulturinteressierte. Geschätzt weit über 1000 Gäste waren es (nicht gerechnet die Schüler selbst), die die Werke der 547 Grund- und Mittelschüler bewunderten.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Gericht

Keine "letzte Chance"

Pfaffenhofen (PK) Er wollte in einer Disco im östlichen Landkreis noch Tanzen gehen. Doch die Türsteher wiesen Mustafa M. (Name geändert) ab, da er stark alkoholisiert war. Dann nahm eine Kette von Aggressionshandlungen ihren Anfang – die jetzt vor Gericht ein Nachspiel hatte.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Memo" geht in die achte Runde

"Memo" geht in die achte Runde

Pfaffenhofen (PK) Die gefeierte „Memo“-Konzertreihe in der Pfaffenhofener Stadtpfarrkirche startet am Sonntag, 3. August, in die achte Runde. An allen Feriensonntagen – ausgenommen dem ersten Volksfestsonntag – gibt es jeweils um 11.45 Uhr viel Musik von Mozart und Mendelssohn zu hören.
weiter...

 

 

 

 

 

Vohburg: Filigran und fast ewig haltbar

Filigran und fast ewig haltbar

Vohburg (PK) „Die Brücke wird sicher die nächsten 80 bis 100 Jahre halten“, versprach Vohburgs Bürgermeister Martin Schmid (SPD) am Freitagvormittag bei der Einweihung des neuen Stegs über die Kleine Donau. Rund 80 Vohburger waren dabei, als das weißblaue Band durchschnitten wurde.
weiter...

 

 

 

Empörte Eltern

Reichertshausen (PK) Kein zusätzliches Spielgerät für den Kindergarten: Das könnte zum Pyrrhussieg für die bunte Koalition aus UWG, FW und SPD im Reichertshausener Gemeinderat geworden sein, denn populär war die Entscheidung gegen die Interessen der Erzieherinnen und Eltern mit Sicherheit nicht.
weiter...

 

 

 

Priel: Prieler Himbeergeist gibt’s sogar in Florida

Prieler Himbeergeist gibt’s sogar in Florida

Priel (PK) Die einen begeistern sich für Sport, andere sammeln Briefmarken. Edi Kraus aus dem Jetzendorfer Ortsteil Priel hat ein sehr seltenes Hobby, er hat sich der Schnapsbrennerei verschrieben und zählt mittlerweile zu den erfolgreichsten Edelbrandsommeliers in Bayern.
weiter...

 

 

 

 

 

Gemeinsam gegen die Krankheit

Gerolsbach (PK) 52 Sportler des Golfvereins Gerolsbach verbanden nun ihre Leidenschaft mit der Hilfe für krebskranke Kinder bei einem Benefizgolfturnier zugunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe.
weiter...

 

 

 

"Bodenhaltung" im Kindergarten

Reichertshausen (hsg) Die Entscheidung von UWG, FW und SPD gegen das zusätzliche Spielgerät für den Kindergarten hat zu ersten Konsequenzen geführt. Wie der PK erfuhr, ist Alois Zaisch, früheres Mitglied des Reichertshausener Gemeinderates und längere Zeit im Vorstand der UWG, nach der Gemeinderatssitzung zum Thema „Spielgerät“ unter Protest aus der UWG ausgetreten.
weiter...

 

 

 

Hohenwart: Königliches Lesevergnügen

Königliches Lesevergnügen

Hohenwart (PK) Gespannt erwarteten die rund 200 Kinder der Klassen eins bis vier die Prämierung der Lesekönige an der Grundschule Hohenwart. Sie hatten sich mit Eifer und Spaß mit verschiedenen Texten am Vorlesewettbewerb beteiligt. Dabei traten die jeweils Besten einer Jahrgangsstufe gegeneinander an.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Die Neuen stellen sich vor

Die Neuen stellen sich vor

Pfaffenhofen (PK) Ein schönes und abwechslungsreiches Sommerfest ist im Pfaffenhofener Seniorenbüro im Bürgerzentrum Hofberg gefeiert worden. Der Hofbergsaal und das Foyer waren gut besucht und bei viel Musik und Unterhaltung erlebten 120 Senioren einen unterhaltsamen Nachmittag.
weiter...

 

 

 

Ort des Abschlusskonzerts unsicher

Pfaffenhofen (PK) Kann das Finale des Pfaffenhofener Kultursommers an diesem Sonntag unter freiem Himmel stattfinden oder muss es wegen Regens in den Stockerhof verlegt werden? Das ist noch offen. Weil die Wetterprognosen bis zuletzt nicht eindeutig waren, entscheidet sich erst am Sonntagvormittag, wo das Abschlusskonzert stattfinden wird.
weiter...

 

 

 

"Im Quadrat"

Pfaffenhofen (PK) Die diesjährige Ausstellung „Hallertauer Künstler“, die wieder im August in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung stattfindet, steht unter dem Motto „Im Quadrat“. Die Stadt Pfaffenhofen hat etwa 200 Künstler aus der ganzen Umgebung zur Teilnahme eingeladen.
weiter...

 

 

 

Kein Einzelhandel zulässig

Reichertshausen (PK) Das geplante Gewerbegebiet in Grafing rückt näher: Der Gemeinderat handelte jetzt die Stellungnahmen der Fachbehörden ab und schloss in diesem Zusammenhang Einzelhandelsgeschäfte auf dem Areal aus.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: "Herzenswünsche" erfüllen

"Herzenswünsche" erfüllen

Gerolsbach (bsy) 800 Euro hat Sabine Bauer als Vertreterin des Vereins „Herzenswünsche“ von den derzeitigen Gerolsbach er Firmlingen als Spende entgegennehmen können. Anlass war das Gerolsbacher Pfarrfest im Anschluss an den feierlich von Pater Andreas Seidler zelebrierten Festgottesdienst.
weiter...

 

 

 

Viel Spaß noch bis Montag

Reichertshofen (rsb) Noch drei Tage Jubel, Trubel, Heiterkeit in Reichertshofen.
weiter...

 

 

 

Pörnbacher Rat tagt

Pörnbach (PK) Zu seiner nächsten Sitzung tritt der Pörnbacher Gemeinderat am kommenden Donnerstag um 19 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses, Am Weiher 10, zusammen. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung stehen unter anderem ein Bauantrag Am Feller im Ortsteil Puch und die Widmung der Straße Hofmarkring im Baugebiet östlich der Münchener Straße.
weiter...

 

 

 

Ausfahrt Pfaffenhofen gesperrt

Schweitenkirchen (PK) Ab Montag müssen Pendler, die in Richtung Nürnberg unterwegs sind, wieder Umwege auf sich nehmen.
weiter...

 

 

 

Infos zum Medi-Center

Vohburg (PK) Der Vohburger Stadtrat trifft sich zu seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 29. Juli, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses. Zunächst werden das Gremium und die Öffentlichkeit über den aktuellen Stand der Planungen eines Medi-Centers in Vohburg informiert.
weiter...

 

 

 

Besser schwimmen

Vohburg (bav) Die Wasserwacht Ortsgruppe Vohburg trainiert derzeit wieder im Freibad Irsching für alle Schwimm- und Rettungsschwimmerabzeichen. Bis zu 150 Kinder und Jugendliche treffen sich jeden Montag ab 17.15 Uhr.
weiter...

 

 

 

Rotes Kreuz feiert Hebauf

Pfaffenhofen (PK) Die neue Heimat des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Pfaffenhofen nimmt Gestalt an. Am Freitag wurde das Richtfest am Rohbau der künftigen Geschäftsstelle in der Michael-Weingartner-Straße unterhalb der Ilmtalklinik gefeiert.
weiter...

 

 

 

Ein ganzes Jahrhundert

Hohenwart (PK) Ein seltener Geburtstag konnte jetzt bei Regens Wagner in Hohenwart gefeiert werden: Maria Leutner wurde 100 Jahre alt. Geboren wurde die Jubilarin in München. Nachdem Maria Leutner die Volksschule in Hörlhofen und die Taubstummenschule in München besucht hat, kam sie 1930 an die Paar.
weiter...

 

 

 

Bürgerfest an diesem Wochenende

Gerolsbach (bdh) Sie haben ganz offenbar Gefallen gefunden an ihrem Bürgerfest, die Gerolsbacher. Auch in diesem Jahr findet es am letzten Juliwochenende statt – und diesmal sogar an zwei Tagen. Los geht es an diesem Samstag um 18 Uhr mit einem langen Abend voller Musik.
weiter...

 

 

 

Ferienpass liegt vor

Gerolsbach (bdh) Der Ferienpass ist da: Auf 32 Seiten stehen in dem kleinen Heftchen, das der Gerolsbacher Jugendreferent Xaver Schaipp zusammengestellt hat, viele interessante Angebote für die schönsten Wochen des Jahres. Los geht es gleich am Mittwoch, 30. Juli, mit einer Bewegungsgeschichte für Drei- bis Fünfjährige in der Schulturnhalle.
weiter...

 

 

 

Ja zu EFRE

Schweitenkirchen (sdb) Auch Schweitenkirchen bewirbt sich für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), eine Förderung räumlich übergreifender Projekte. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Wichtig hierbei sei die zügige Abgabe eines zwischenkommunalen, städtebaulichen Entwicklungskonzepts.
weiter...

 

 

 

Eine Frage des Geschmacks

Reichertshausen (hsg) Ein buntes Grau: Was zunächst widersprüchlich klingt, ist eines von vielen möglichen Ergebnissen einer Diskussion unter zwölf Gemeinderäten plus Bürgermeister, die sich auf die Farbgebung der Fassade der Schule in Steinkirchen einigen sollten. Das ist, wie immer, wenn es um Geschmacksfragen geht, ein schwieriges Unterfangen.
weiter...

 

 

 

Schwungvolles Sommerfest

Pfaffenhofen (PK) Zu einem bunten und schwungvollen Sommerfest laden am Dienstag ab 14.30 Uhr die evangelischen Senioren ins Senioren-Café in der Joseph-Maria-Lutz-Straße 1 ein.
weiter...

 

 

 

Demenz: Treffen von Angehörigen

Pfaffenhofen (PK) Der nächste offene Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz findet an diesem Montag von 14 bis 15.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Pfaffenhofen, Josef-Maria-Lutz-Straße 1, statt. Bei dem Treffen können Angehörige von Menschen mit Demenz über ihre Sorgen, Ängste und Verzweiflung sprechen.
weiter...

 

 

 

Einblick in arabische Kultur

Pfaffenhofen (PK) Einen deutsch-arabischen Familiennachmittag veranstaltet das Mehrgenerationenhaus am Donnerstag, 31. Juli, von 15 bis 18 Uhr. Wafa Abou Baker leitet am Ambergerweg 3 seit einem Jahr ehrenamtlich einen Sprachkurs, in dem Kinder in zwei Altersgruppen (fünf bis acht Jahre und neun bis 13 Jahre) spielerisch arabisch lernen.
weiter...

 

 

 

Sternmarsch mit fünf Gastkapellen

Geisenfeld (GZ) Ein spektakuläres „Vorprogramm“ hat am Sonntag das traditionelle Gartenfest der Geisenfelder Stadtkapelle. Anlässlich des 40-jährigen Vereinsjubiläums gibt es ab 13.30 Uhr einen Sternmarsch unter Mitwirkung von fünf Kapellen aus der Region, die aus allen Himmelsrichtungen mit Marschmusik zum Geisenfelder Rathausplatz ziehen.
weiter...

 

 

 

Senioren fahren nach Amberg

Geisenfeld (GZ) Amberg ist das Ziel einer Senioren-Tagesfahrt, die die Pfarrei Geisenfeld am Donnerstag, 31. Juli, veranstaltet. Zum Programm gehört ein Besuch der Wallfahrtskirche auf dem Mariahilfberg, wo um 10.30 Uhr Gottesdienst gefeiert wird.
weiter...

 

 

 

"Spritziges" Brunnen-Fest

Geisenfeld (zur) Mit einem „spritzigen“ Fest enthüllten die Knirpse des Kindergartens St. Theresia den neuen Brunnen ihres Gartens an der Hopfenstraße. Nach einem Lied legten sie einen flotten „Fische-Tanz“ auf den Rasen. Bei Helfern und Sponsoren bedankten sie sich artig mit einer Sonnenblume, bevor sie sich mit Wonne ans Planschen machten.
weiter...

 

 

 

Fahrrad gestohlen

Geisenfeld (GZ) Ein Fahrraddieb hat im Geisenfelder Gewerbegebiet zugegriffen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Pfaffenhofen weint um Pfarrer Faulhaber

Pfaffenhofen weint um Pfarrer Faulhaber

Pfaffenhofen (PK) Mit einem ergreifenden Requiem haben die Pfaffenhofener gestern Abschied von Stadtpfarrer Frank Faulhaber genommen. „Er hat von Anfang an unsere Herzen erobert“, fasste Kirchenpfleger Hans Bergmeister die Gedanken der Trauergäste wohl am treffendsten zusammen.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: "Rekord-Baustelle"

"Rekord-Baustelle"

Geisenfeld (GZ) Baubeginn im April, Fertigstellung im Dezember: Der Zeitplan der Firma Erl-Bau für das neue Seniorenheim erschien vielen Stadträten abenteuerlich, doch die Arbeiten liegen voll im Plan. Gestern konnte an dem Gebäude mit seinen 76 Pflegeappartments Richtfest gefeiert werden.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Morgen Annafest

Morgen Annafest

Geisenfeld (GZ) Die Hallertauer Wallfahrt zum Gnadenbild Sankt Anna Selbdritt ist seit der Wiederbelebung im Jahr 1972 fester Bestandteil des kirchlichen Lebens in Geisenfeld. Am morgigen Samstag ist es wieder so weit, Hauptzelebrant und Prediger ist heuer der Landes-Caritasdirektor Prälat Bernhard Piendl.
weiter...

 

 

 

Neuer Plan ohne Giebel

Pfaffenhofen (mck) Das ist ein Paukenschlag: Wie berichtet muss der neue Giebel an der Rückseite des Landratsamts wohl abgerissen werden und einer höchstens 45 Grad steilen Dachschräge weichen, die weniger Schatten auf das gegenüberliegende Mietshaus wirft. Diese Kompromisslösung in der Giebel-Affäre hatte sich am Mittwoch bei einer Verhandlung des Verwaltungsgerichts München herauskristallisiert.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Frauen unter sich

Frauen unter sich

Pfaffenhofen (PK) Die Entscheidung ist gefallen: Die drei Nachwuchsautorinnen Saskia Hennig von Lange, Christine Koschmieder und Madeleine Prahs werden am 26. September den Hallertauer Debütpreis unter sich ausmachen.
weiter...

 

 

 

Lieder, Tänze und Sketche

Ernsgaden (GZ) Ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Sommerfest hat jetzt die Grundschule Ernsgaden veranstaltet. Schulleiter Helmut Roth-Grigori konnte dazu viele Kinder, Eltern, Omas und Opas sowie Freunde der Schule begrüßen. Er dankte insbesondere dem Elternbeirat für die Mitgestaltung des Festes.
weiter...

 

 

 

Staatsanwalt fordert die Höchststrafe

Ingolstadt/Pfaffenhofen (PK) Vorschlussrunde im Mordprozess: Wenn es nach dem Staatsanwalt geht, dann wird Stefan S. lebenslang ins Gefängnis müssen. Zudem soll das Gericht dem Willen des Anklägers nach auch eine besondere Schwere der Schuld feststellen. Die Verteidigung geht hingegen von einem milder zu ahndenden Totschlagsdelikt aus.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Slalom oder Schussfahrt?

Slalom oder Schussfahrt?

Pfaffenhofen (PK) Schlaglöcher, Risse, von vorne bis hinten ein Fleckerlteppich. Dass die Schlachthofstraße nicht so bleiben wird, wie sie momentan aussieht, ist längst beschlossenen Sache. Die Sanierung wird kommen, vermutlich im nächsten Jahr.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Neue Volksmusik zum Finale

Neue Volksmusik zum Finale

Pfaffenhofen (PK) Die Gruppe Kofelgschroa aus Oberammergau und das Duo Coconami treten am Sonntag ab 18.30 Uhr zum Finale des diesjährigen Kultursommers bei einem Open Air vor dem Rathaus auf, das eine heimatliche Kulisse für heimatliche Klänge liefert.
weiter...

 

 

 

: Doldensound, die Elfte

Doldensound, die Elfte

Scheyern (kc) Traditionell am ersten Augustwochenende, sprich am Freitag und Samstag, 1. und 2. August, veranstaltet der Pfaffenhofener Jugend-, Natur- und Kulturverein mobile auch in diesem Jahr sein Humulus Lupulus Doldensound-Open-Air, das sich in den mittlerweile elf Jahren seines Bestehens vom Geheim-Tipp zu einer weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten Marke im Bereich der alternativen Musikszene entwickelt hat. Austragungsort des zweitägigen Freiluft-Spektakels mit dem botanischen Namen des Hopfens ist erneut der idyllisch an einem Südhang gelegene „Zaubergarten“ der Inoca-Farm zwischen Scheyern und Vieth.
weiter...

 

 

 

Radfahrer mit 2,6 Promille

Ernsgaden (GZ) Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte ein Radfahrer, der am Mittwochnachmittag in Ernsgaden mit seinem Fahrrad gestürzt ist und sich dabei verletzt hat. Laut Polizei war der 51-jährige Reichertshofener gegen 16.40 Uhr auf der Geisenfelder Straße unterwegs, als er auf einen vorausfahrenden Radler auffuhr.
weiter...

 

 

 

Saunafreunde holen Stock-Titel

Ernsgaden (hg) Einen überlegenen Sieger hat es bei der 20. Dorfmeisterschaft der Stockschützen im SV Ernsgaden gegeben. Mit 16:2 Punkten wurde das favorisierte Team der Sauna-Freunde mit Detlef Meier, Rudi Leppmeier, Johann Erl und Willi Thielen unangefochtener Turniersieger.
weiter...

 

 

 

HSV: Das Festprogramm

Rottenegg (GZ) Auf sein 40-jähriges Bestehen kann heuer der HSV Rottenegg zurückblicken, und er feiert dieses Jubiläum mit einem Festprogramm, das am vergangenen Samstag begonnen hat. Das Hauptprogramm geht aber nun an diesem Wochenende über die Bühne, hier ein Überblick:
weiter...

 

 

 

Gaden: Keine Änderung

Gaden (GZ) Die Verkehrsführung in Gaden bleibt unverändert, die durch den Ort führende Kreisstraße wird nicht zur Gemeindestraße abgestuft. Dies ist das Resultat eines Abstimmungs-Patts in der Stadtratssitzung gestern Abend.
weiter...

 

 

 

"Es geschehen noch Wunder"

Lemberg (WZ) Olena Schalamaga, Kostjas Mutter, ist für die Hilfe aus Wolnzach unendlich dankbar.
weiter...

 

 

 

Cocktails vor dem Rathaus

Pfaffenhofen (PK) Sommer, Sonne und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf dem Wochenmarkt – das war der „Sommer in der Stadt“ 2014. Zum Finale der Veranstaltungsreihe wird an diesem Samstag eine Cocktailbar mit einem Sommer-Spezial-Cocktail vor dem Rathaus aufgebaut sein.
weiter...

 

 

 

Sommer, Sonne, Sound

Pfaffenhofen (kc) Hoch zufrieden äußerte sich am Ende eines langen, heißen Tages intakt-Chef Michael Herrmann über das Sommerkonzert zum zehnjährigen Gründungsjubiläum seines Musikinstituts: „Tolle Schüler, tolle Lehrer, tolle Vorträge.“ Stolz könne man sein auf das, „was wir als Musikschule in den zehn Jahren unseres Bestehens erreicht haben“: Rund 500 Schüler, davon rund ein Drittel Erwachsene, werden in der Raiffeisenstraße derzeit einzeln, in Ensembles oder Bands von 30 Lehrern unterrichtet. Außerdem steht – wie berichtet – dem bislang privat geführten Unternehmen im Jubiläumsjahr eine Umfirmierung in eine gemeinnützige GmbH in Haus.
weiter...

 

 

 

Radtour mit Kreisbäuerin

Pfaffenhofen (PK) Kreisbäuerin Erna Stanglmayr bietet für alle Radler an diesem Sonntag eine Radtour von Wolnzach nach Ilmendorf an. Treffpunkt ist um\t12.30 Uhr an der Hopfenstraße in Wolnzach. Die Route führt\tvon Wolnzach über Königsfeld am Ilmtalradweg nach Geisenfeld, dann durch die Nöttinger Heide in Richtung Ernsgaden bis Ilmendorf mit Kaffeepause im Hofcafé Ilmtaferne und wieder zurück.
weiter...

 

 

 

Nadelöhr für Pendler

Mitterscheyern (str) Zwischen Schrobenhausen und Pfaffenhofen müssen sich Pendler weiter auf Behinderungen einstellen.
weiter...

 

 

 

Am Sonntag Pfarrfest

Niederscheyern (PK) Mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel und anschließendem gemütlichem Beisammensein feiert die Pfarrei Niederscheyern an diesem Sonntag ab 10 Uhr ihr Pfarrfest. Während die Messe der Erwachsenen vor dem Pfarrheim stattfindet, wird zeitgleich im Inneren ein Kindergottesdienst gestaltet.
weiter...

 

 

 

Schlachthof-Boulevard

Pfaffenhofen (str) Obwohl hohe Kosten auf sie zukommen, nehmen zumindest einige Anwohner den Ausbau mit Humor. „Ich kenne auf der ganzen Welt keinen Boulevard, der das Wort Schlachthof im Namen trägt“, sagte Anwohner Andreas Kraus.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Giebel ade!

Giebel ade!

Pfaffenhofen (PK) Der umstrittene Nordgiebel am Pfaffenhofener Landratsamt muss wohl wieder abgerissen werden, das nigelnagelneue Satteldach einem Walmdach weichen. Vor Gericht haben sich der Landkreis und der klagende Nachbar gestern mit Vorbehalt auf diesen Kompromiss verständigt.
 2 Kommentare |weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Ich vertraue darauf, dass er beim Herrgott ist"

"Ich vertraue darauf, dass er beim Herrgott ist"

Pfaffenhofen (PK) Heute nimmt Pfaffenhofen Abschied von Frank Faulhaber. Zum Requiem für den am Freitag verstorbenen Seelsorger, das um 14 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist gefeiert wird, kommt auch der Affinger Pfarrer Max Bauer in seine Heimatstadt, in der er vor fünf Jahren Primiz gefeiert hat.
weiter...

 

 

 

Landkreis hat Baustopp missachtet

Pfaffenhofen (mck) Der Landkreis hat den gerichtlich angeordneten Baustopp für den nordwestlichen Bauabschnitt der Landratsamtssanierung missachtet – scheinbar ohne sich dessen bewusst zu sein. Überhalb der Traufkante, also im Bereich des umstrittenen Nordgiebels und am Satteldach, ruhen die Arbeiten zwar seit fast einem halben Jahr.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter