Montag, 20. Februar 2017 |
Pfaffenhofen: Mehr Rechte bei der Rettung
Pfaffenhofen

Mehr Rechte bei der Rettung

Pfaffenhofen (PK) Mehr Verantwortung beim Rettungseinsatz: Der neue Beruf Notfallsanitäter soll die Versorgung der Patienten im Landkreis Pfaffenhofen verbessern. Doch es gibt ein Problem: Bis alle nachqualifiziert sind, fehlt Personal. Und der Markt ist leer, sagt der BRK-Kreisverband Pfaffenhofen.
weiter...

 

 


 

 

 

Pfaffenhofen: Countdown per Luftballon

Countdown per Luftballon

Pfaffenhofen (pat) Um die Vorfreude auf die Gartenschau bis zum Start am 24. Mai kräftig zu schüren, startet heute eine Aktion, bei der es insgesamt 100 Tageskarten zu gewinnen gibt. Seit gestern symbolisiert eine große "97", also die Zahl der noch verbleibenden Tage bis zum Start des Spektakels, am Rathausbalkon den Countdown bis zur Gartenschau.
weiter...

 

Lesen Sie hier alle Artikel rund um die Landesgartenschau.
 

 

 

Pfaffenhofen: Diamanten des Deutschrock

Diamanten des Deutschrock

Pfaffenhofen (PK) Einfach richtig gute deutsche Rockmusik - das spielte die Band Bahpro auf der Intakt-Musikbühne am Samstagabend. Der Name der Band steht für "Bachappen-Projekt". Bahpro ist eine der ältesten Krautrock-Formationen und besteht bereits seit 1972.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Zwischen Humor und Moral

Zwischen Humor und Moral

Pfaffenhofen (PK) Mit einer unterhaltsamen Benefizlesung zum Thema "Arm und Reich" zugunsten des SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste) hat sich Lorenz Kettner nach unfallbedingter längerer Pause eindrucksvoll zurückgemeldet. Als Überraschungsgast hatte er Christian Weigl aus München dazu geholt - nicht als Pfarrer, sondern weil die beiden schon seit 30 Jahren mit der Gruppe Lesezeichen gemeinsam unterwegs sind.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Aus der Welt der Roma

Aus der Welt der Roma

Pfaffenhofen (eec) Schade, dass in der Bierwirtschaft "Alte Eiche" in Pfaffenhofen nicht mehr Platz ist: Beim Auftritt des Duos Ajvar mussten am Samstag einige Besucher abgewiesen werden.
weiter...

 

 

 

 

 

Ein gutes Jahr für den Hopfen

Mainburg (WZ) Zufrieden über das Betriebsergebnis im Wirtschaftsjahr 2015 und 2016 hat sich Vorsitzender Johann Pichlmaier vor Kurzem bei der Vertreterversammlung der Hopfenverwertungsgenossenschaft (HVG) in der Mainburger Stadthalle geäußert. Doch die Entwicklung in den USA beobachtet er mit Sorge.


weiter...

 

 

 

Brite will auf B 16 wenden

Ernsgaden (PK) Zwei Situationen auf der B 16 bei Ernsgaden am Samstagnachmittag beschäftigen die Polizei. Gegen 14.45 Uhr war laut Pressebericht ein 45-jähriger Brite - mit Wohnsitz in Dubai - mit seinem Leihwagen auf der Bundesstraße unterwegs und wollte offensichtlich wenden.
weiter...

 

 

 

Ein besonderer Jubilar

Manching (smd) Vor genau 80 Jahren, am 20. Februar 1937, ist Rudolf Mannel im Manchinger Ortsteil Forstwiesen auf die Welt gekommen. Der seit seiner Geburt in Manching ansässige Jubilar wuchs in Manching auf und ging dort zur Schule.
weiter...

 

 

 

 

 

Betrunken gegen Baum

Pörnbach (PK) Ein Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen bei Pörnbach von der Fahrbahn abgekommen und neben der Bundesstraße gegen einen Baum geprallt. Laut Polizei hatte der Mann 1,46 Promille. Der 29-Jährige aus dem südlichen Landkreis war demnach auf der B 13 unterwegs, als er kurz vor Pörnbach nach links von der Fahrbahn abkam.
weiter...

 

 

 

Mit Drogen am Steuer

Pörnbach (PK) In der Nacht auf Sonntag hat die Polizei einen 19-jährigen Reichertshofener unter Drogeneinfluss und mit Marihuana erwischt. Laut Pressebericht war der junge Mann in einem Pörnbacher Ortsteil in eine Verkehrskontrolle geraten, die Beamten bemerkten demnach körperliche Anzeichen, die auf Betäubungsmittelkonsum hinwiesen.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Generationswechsel bei den Stockschützen

Generationswechsel bei den Stockschützen

Geisenfeld (esk) Generationswechsel beim Geisenfelder Stockschützenclub: Der 38-jährige Gerhard Dasch hat bei dem seit 35 Jahren bestehenden Vereins den Vorsitz übernommen und verjüngt damit die Führungsriege. Dasch wurde am Freitagabend bei der Generalversammlung im Stockschützenheim von den 39 anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig gewählt.
weiter...

 

 

 

Barrieren abbauen

Jetzendorf (ost) Restlos barrierefrei zu werden, ist schwierig: Dennoch ist der Gemeinderat von Jetzendorf auf dem Weg, Barrieren in der Gemeinde abzubauen. Das hat sich schon in einer Sitzung des Sozialausschusses gezeigt - morgen beschäftigt sich auch der Gemeinderat im Sitzungssaal des Rathauses mit Hilfe des VdK-Ortsverbandes mit der Aufstellung einer sogenannten Barriereliste, die dann Schritt für Schritt abgearbeitet werden soll.
weiter...

 

 

 

Polizei greift Betrüger auf

Walkersbach (PK) Am Samstagabend hat die Polizei zwei Bettler erwischt. Laut Pressebericht waren bei den Beamten mehrere Meldungen eingegangen über zwei osteuropäische Männer, die im Bereich Walkersbach vom Straßenrand aus Fahrzeuge anhielten.
weiter...

 

 

 

Besondere Gesichter

Pfaffenhofen (eec) Über den Besuch von etwa 90 Kunstbegeisterten bei ihrer Vernissage im Haus der Begegnung konnte sich am Freitagabend die in Pfaffenhofen lebende Künstlerin Tatjana Lee freuen. Bei der Eröffnung der Ausstellung "Free your mind" ging die Kunstpädagogin Anna-Maria Schirmer unter anderem darauf ein, dass Gesichter in den frühesten Abbildungen bei Höhlenmalereien gar nicht im Detail dargestellt wurden und sich dies im Laufe der Kunstgeschichte erst allmählich entwickelte.
weiter...

 

 

 

Blinker falsch interpretiert

Junkenhofen/Klenau (PK) Das Blinksignal eines Lastwagen hatte am Freitag eine Autofahrerin in Junkenhofen falsch verstanden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich auf der Staatsstraße von Junkenhofen nach Klenau unterwegs und wollte nach links in Richtung Kemnat abbiegen.
weiter...

 

 

 

Opernabend mit viel Humor

Pfaffenhofen (bti) Oper muss keine schwere Kost sein: Wenn mit Leichtigkeit und Humor lauter Leckerbissen serviert werden, aufgetischt von vier hochkarätigen Mitwirkenden, dann ist das "Voilà! Opera!" Mit ihrem Faschingskonzert am Samstag im Festsaal des Rathauses sangen und spielten sich die Künstler um Sopranistin Maria Czeiler mitten ins Herz des Publikums.
weiter...

 

 

 

Stau auf der A 9

Pfaffenhofen (PK) Wegen eines Unfalls hat sich der Verkehr am Freitagabend auf der A 9 bei der Anschlussstelle Pfaffenhofen etwa zehn Kilometer gestaut. Wie die Polizei mitteilt, war eine 20-Jährige aus der Nähe von Schwandorf auf den Wagen eines 21-Jährigen aus dem Landkreis Bad Tölz aufgefahren, da sie nicht bemerkt hatte, als ihr Vordermann bremste.
weiter...

 

 

 

32 000 Euro Schaden

Gaden (PK) Rund 32 000 Euro Schaden: So lautet die Bilanz eines Unfalls in Gaden am Freitagnachmittag. Laut Polizei fuhr ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt auf der Gadener Straße und wollte die Pindharter Straße überqueren.
weiter...

 

 

 

Orientalischer Augenschmaus

Geisenfeld (kog) Orientalische Schönheiten und stolze Wüstenprinzen haben sich am Samstag beim Faschingsball der Geisenfelder Sänger ein Stelldichein gegeben. Wie immer investierten diese enorm viel Herzblut in Dekoration und Programm.
weiter...

 

 

 

Weitere Stadtstorch-Termine bis Ende März

Geisenfeld (GZ) Sechs öffentliche Stadtstorch-Führung bietet der Treffpunkt Stadtkultur Geisenfeld bis Ende März an. Wegen der großen Nachfrage sind einige neue dazugekommen. Dreimal wird die Stadtstorch-Führung "Nostalgie und Kulinarik" angeboten.
weiter...

 

 

 

Fasten und Gesundheit

Pfaffenhofen (PK) Am Mittwoch, 22. Februar, referiert die Heilpraktikerin Petra Hammerschmid bei der vhs Pfaffenhofen zum Thema Fasten zur Gesunderhaltung. Von 19 bis 20.30 Uhr wird die Referentin in der Realschule Pfaffenhofen darlegen, wie Fasten die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern und zu mehr Ausgeglichenheit beitragen kann.
weiter...

 

 

 

Meditation und Gebet

Pfaffenhofen (PK) Morgen findet im katholischen Pfarrheim in der Scheyerer Straße 2 ab 19.30 Uhr der Offene Oasenabend statt. Bereits etwa eine Viertelstunde vor Beginn ist der Meditationsraum für alle zugänglich. Der erste Teil des Abends ist bestimmt durch das Singen von Liedern aus Taize.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bierrevolution beim Volksfest

Bierrevolution beim Volksfest

Pfaffenhofen (PK) Das ungeschriebene Gesetz, dass auf dem Pfaffenhofener Volksfest nur Bier der örtlichen Brauereien über die Schänke gehen darf, ist gebrochen: Am Donnerstagabend hat der Pfaffenhofener Stadtrat in nicht öffentlicher Sitzung dem Kloster Scheyern den Zuschlag für das Traditionszelt gegeben.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Fifty Shades of Grey" am Amtsgericht

Hitlergruß im Freibad

Ingolstadt/Pfaffenhofen (reh) Das Lächeln wollte nicht vom Gesicht des 19-Jährigen weichen. "Lustig ist das nicht mehr", sagte ihm der Vorsitzende Richter Thomas Denz aber deutlich. "Schauen Sie, dass Sie die Kurve kriegen." Um eine Haftstrafe ist der Pfaffenhofener, dem Denz am Landgericht Ingolstadt deutlich ins Gewissen reden wollte, noch einmal herumgekommen. Diese stand am Freitag in der Berufungsverhandlung im Raum, wie der Vorsitzende klar andeutete. Der gut gemeinte Ratschlag des Richters: Der Angeklagte solle seine Berufung gegen ein Urteil des Pfaffenhofener Amtsgerichts zurücknehmen.


weiter...

 

 

 

Lücken im Notarztdienst

Pfaffenhofen (PK) Nur mit kräftiger Unterstützung des Vereins "Leben retten" lässt sich der Notarztdienst im Landkreis in der gewohnten Form aufrechterhalten. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung wieder deutlich. Trotzdem waren im vergangenen Jahr mehrere Notarztschichten nicht besetzt.


weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Unternehmerrunde am Scheideweg

Unternehmerrunde am Scheideweg

Geisenfeld (GZ) Die Unternehmerrunde Geisenfeld (URG) - als gemeinsame Organisation des örtlichen Gewerbes gegründet - steht an einem Scheideweg. Seit den Neuwahlen Ende Januar besteht sie nur noch als lose Gemeinschaft weiter. Das Führungsteam fühlt sich auch von der Stadt alleingelassen.
weiter...

 

 

 

Besser essen in der Schule

Pfaffenhofen (mck) Auf Tiefkühlkost verzichtet werden soll künftig beim Mittagessen an der Pfaffenhofener Grund- und Mittelschule: Der Stadtrat hat am Donnerstagabend in nicht öffentlicher Sitzung beschlossen, die Schulverpflegung neu auszuschreiben und dabei TK-Ware zugunsten frischer Küche explizit auszuschließen. Auch wurde bei den Auswahlkriterien für den künftigen Essenslieferanten eine stärkere Gewichtung auf Qualität gelegt, heißt es.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bangen um Biotop

Bangen um Biotop

Pfaffenhofen (mck) Eine Wohnanlage mit vier Mehrfamilienhäusern und Tiefgarage soll in der ehemaligen Sandgrube an der Hohenwarter Straße gebaut werden. Einem entsprechenden Bauantrag hat der Bauausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats in seiner Sitzung am Donnerstagabend trotz Bedenken das gemeindliche Einvernehmen erteilt - mit 7:4 Stimmen.
weiter...

 

 

 

Scheyern: "Der Boss"  im Ruhestand

"Der Boss" im Ruhestand

Scheyern (PK) In einer würdigen, aber auch humorvollen - das passt am besten zu ihm - Feier ist Wolfgang Janu an der BOS/FOS Scheyern in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Er war dort ein Jahrzehnt Leiter der Außenstelle.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Bauernregeln mal anders

Bauernregeln mal anders

Pfaffenhofen (PK) Zu ihrer Jahreshauptversammlung haben sich die Mitglieder des Verbands für landwirtschaftliche Fortbildung (VLF) im Hofbergsaal getroffen. Hubert Kistler, der Vorsitzende des vlf, konnte dabei zahlreiche Ehrengäste begrüßen - darunter Landrat Martin Wolf, Kreisbäuerin Erna Stanglmayr, den Leiter der Landwirtschaftsschule, Joseph Konrad, und seine Stellvertreterin Gisela Hammerschmid sowie Ehrenmitglied Albert Fleischmann.
weiter...

 

 

 

Landfrauen und -männer

Die meisten Kühe sind bekanntlich lila, die Milch wird im Tetrapak erzeugt, das Brot kommt natürlicherweise aus dem Backautomaten im Supermarkt, und dass Eier wirklich nur von den Hühnern kommen und nicht auch vom Osterhasen lässt manches Stadtkind doch staunend zurück. Auf dem Land, also in Vohburg, ist alles anders.
weiter...

 

 

 

Kunterbunte Frauen-Fete

Geisenfeld (kog) Es ist alle Jahre ein Höhepunkt im Geisenfelder Fasching, das Kranzl der Frauenbundes. Auch am Freitagabend wurde dem weiblichen Publikum im Geisenfelder Hof wieder "Kunterbuntes" geboten - so das Motto der Feier.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Am Pfaffenhofener Volksfest wird künftig Scheyrer Klosterbier ausgeschenkt

Am Pfaffenhofener Volksfest wird künftig Scheyrer Klosterbier ausgeschenkt

Pfaffenhofen (PAF) Das ungeschriebene Gesetz, dass auf dem Pfaffenhofener Volksfest nur Bier der örtlichen Brauereien über die Schänke gehen darf, ist gebrochen: Gestern Abend hat der Pfaffenhofener Stadtrat in nicht öffentlicher Sitzung dem Kloster Scheyern den Zuschlag für das Traditionszelt gegeben.
weiter...

 

 

 

Schrobenhausen: Neue Gesamtleitung für Regens Wagner

Neue Gesamtleitung für Regens Wagner

Hohenwart (DK) Paula Wagner, langjährige Mitarbeiterin bei Regens Wagner Hohenwart, übernimmt ab 1. März 2017 die Aufgaben der Gesamtleitung. Dies teilte im Namen des Stiftungsvorstand der Regens-Wagner-Stiftungen Direktor Rainer Remmele am Donnerstagnachmittag den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Regens Wagner Hohenwart mit.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Krautrocker der alten Schule

Urgesteine des Krautrock: Bahpro am Samstag zu Gast auf der Intakt-Musikbühne

Pfaffenhofen (PK) Bahpro ist eine der ältesten Krautrock-Bands Deutschlands. Seit ihren Anfängen in den frühen 70er-Jahren beschreitet die Combo stets neue und vor allem eigene musikalische Wege, möglichst fernab von kommerzieller Einheitsmusik
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Schwerer Unfall bei Euernbach

Schwerer Unfall bei Euernbach

Pfaffenhofen (PAF) Ein schwerer Unfall ereignete sich heute gegen 13.45 Uhr auf der Staatsstraße 2045, etwa bei der Einfahrt zu Euernbach. Dabei prallte ein silberner Wagen frontal mit einem dunkelblauen Auto zusammen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer des silbernen Wagens aus dem Landkreis Pfaffenhofen versucht, einen Lastwagen zu überholen. Noch bevor er den Überholvorgang beenden konnte, raste er in das Auto der entgegenkommenden Sandizellerin. Beide Fahrer wurden schwer verletzt.
 3 Kommentare |weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: So romantisch: Ursula und Giulio Ulbrich gewinnen Valentinstagsdinner

So romantisch: Ursula und Giulio Ulbrich gewinnen Valentinstagsdinner

Pfaffenhofen (PAF) Wir haben nach der schönsten Liebesgeschichte unserer Leser gesucht – und viele Zuschriften erhalten. Alle Geschichten sind schön und berühren das Herz. Aber das Drei-Gänge-Menü kann nur ein Paar gewinnen: Ursula und Giulio Ulbrich haben uns überzeugt und das Drei-Gänge-Menü im Moosburger Hof gewonnen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter