Samstag, 30. Mai 2015 |
Niederscheyern: Hinterhältiger Baumkiller
Pfaffenhofen

Hinterhältiger Baumkiller

Niederscheyern (PK) Bis vor kurzem zierten zwei kräftige Eichen den Niederscheyerer Ortsrand. Nun ragen nur mehr dürre Äste in den Himmel. Schädlinge? Pilzbefall? Eher nicht: Jemand hat die gesunden Bäume angebohrt und vergiftet. Wieso, das ist den Besitzern ein Rätsel.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Logo Pfaffenhofener Kurier
Pfaffenhofen (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zum Pfaffenhofener Kurier auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite des PK.
weiter...

 

 

 

 

 

Geisenfeld: Strampeln gegen die Alltagstristesse

Strampeln gegen die Alltagstristesse

Geisenfeld (GZ) Der Helm ist hin, aber die Melone ist noch ganz. Also, sagt Andy Aichele von der Kreisverkehrswacht auf Englisch, „setz einen Fahrradhelm auf, damit deine Melone nicht zu Bruch geht“.
weiter...

 

 

 

: Springen und Dressur an drei Tagen

Springen und Dressur an drei Tagen

Wolnzach (WZ) Das Spring- und Dressurturnier des Pferdesportvereins PSV Wolnzach findet heuer wieder vom 5. bis zum 7. Juni, also am letzten Wochenende der Pfingstferien, statt.
weiter...

 

 

 

Umrüstung auf Digitalfunk bald komplett

Geisenfeld (kog) Neben der Anschaffung von Tempomessgeräten mit einem Smiley (siehe Bericht am Freitag) waren der weitere Kiesabbau bei Schillwitzried und die Umrüstung der Feuerwehr-Funkzentrale in Geisenfeld zentrale Themen der jüngsten Bauausschusssitzung.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: "Man ist auch selbst mal hilflos"

"Man ist auch selbst mal hilflos"

Pfaffenhofen (PK) Nun hat er den letzten Arbeitstag hinter sich: Günter Böhm geht nach rund 30 Jahren in den Ruhestand, elf Jahre war er Chef der Pfaffenhofener Arbeitsagentur.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: In vier Wochen rollen die Bagger

In vier Wochen rollen die Bagger

Pfaffenhofen (PK) Das nächste Großprojekt auf dem Hauptplatz steht in den Startlöchern: In rund vier Wochen wird der Neubau des Herb-Anwesens in Angriff genommen und hinter dessen historischer Fassade ein neues Geschäftshaus entstehen – mit einem Café nebst großzügiger Außenbestuhlung.
weiter...

 

 

 

50 000 Bierdeckel und ein altes Auto

Vohburg (PK) Am Wochenende 6. und 7. Juni feiert die Feuerwehr Vohburg ihr 150. Gründungsjubiläum. Schirmherr ist Ministerpräsident Horst Seehofer, als Gast wird Staatssekretär Gerhard Eck erwartet.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Das Energiespardorf wartet auf die ersten Bewohner

Das Energiespardorf wartet auf die ersten Bewohner

Pfaffenhofen (PK) Einmal als Gemeinderat selbst eine Windkraftanlage bauen: Schüler aus der Region können das demnächst mit dem Energiespardorf von Bund Naturschutz und Irma ausprobieren.
weiter...

 

 

 

Mit: Den Kriegsdienst umgangen

Den Kriegsdienst umgangen

Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten kam die Zeit, dass auch Wolfgang Gscheider zum Militärdienst einberufen wurde. Da Wolfgang mit dem Militär nichts am Hut hatte und auch niemals ein Mitglied der NSDAP werden wollte, heckte er einen gewagten Plan aus.
weiter...

 

 

 

Fassadendialog

Pfaffenhofen (PK) Bei der Generalsanierung des Landratsamtes geht es voran. Im Jahr 2016 beginnen die Sanierungsarbeiten am Bauteil A, dem Hauptgebäude. In seiner Juli-Sitzung wird der Bau- und Vergabeausschuss des Landkreises abschließend entscheiden, wie die Fassade des Hauptgebäudes Richtung Hauptplatz gestaltet werden soll. „Zur Vorbereitung dieser Entscheidung möchten wir noch einmal allen Interessierten die von unseren Planern entwickelten drei Varianten vorstellen,“ sagt Landrat Martin Wolf (CSU) und lädt alle Bürger zum Fassadendialog ein.
weiter...

 

 

 

Oldtimer und Musik

Manching (are) Eine interessante Doppelveranstaltung wird am Samstag, 20. Juni, vom Markt Manching in Zusammenarbeit mit der MBB-SG Manching angeboten. Wie erstmals im Vorjahr werden die Oldtimer der Donau Classic im Laufe des Nachmittages zwischen 15 und 17 Uhr ihren Durchfahrtsstempel am Manchinger Kelten- und Römermuseum abholen.
weiter...

 

 

 

Deutschlands Beste

Pfaffenhofen/Potsdam (PK) Einen deutschlandweiten Jazzpreis wollen Kilian Brock (Foto) und sein Trio gewinnen: Das Ensemble aus Pfaffenhofen tritt – mit rund 50 anderen jungen Jazztalenten – in Potsdam an.
weiter...

 

 

 

Beste Schützen ermittelt

Manching (are) Mit einer äußerst gut besuchten Siegerehrung hat das 28. Bürgerschießen des Marktes Manching geendet, das in diesem Jahr von den Sportschützen der MBB-SG Manching ausgerichtet worden war. Über 70 der insgesamt 454 Teilnehmer waren neben Bürgermeister Herbert Nerb, dem Schirmherrn der Veranstaltung, und seiner Stellvertreterin Elke Drack ins MBB-Vereinsheim am Sportgelände in Pichl gekommen, um die Pokale und Preise in den Einzelkategorien entgegen zu nehmen.
weiter...

 

 

 

Zwei Einbrüche

Münchsmünster (PK) Eine Bäckerei und das Rathaus sind das Ziel von Einbrechern gewesen. In der Nacht auf Freitag versuchten Unbekannte offenbar, in die Gebäude einzusteigen. Um in die Bäckerei in der Kaiserstraße zu gelangen, versuchten die Täter laut Polizeibericht, die massive Eingangstüre aufzuhebeln – was ihnen aber nicht gelang.
weiter...

 

 

 

Zuschuss für Straßenausbau

Pfaffenhofen/Kemmoden (PK) Der Landkreis baut die Kreisstraße PAF 3 zwischen dem westlichen Ortsrand von Kemmoden (Gemeinde Jetzendorf) und der Kreisstraße PAF 7 auf einer Länge von 1,837 Kilometern aus, verbreitert die Fahrbahn auf durchgehend sechs Meter und errichtet beidseitig ein Bankett von 1,25 Metern. Dazu hat die Regierung von Oberbayern dem Landkreis eine Zuwendung von insgesamt 500 000 Euro in Aussicht gestellt und in einer ersten Rate 150 000 Euro bewilligt.
weiter...

 

 

 

Weltmeister im Karaoke werden

Ingolstadt/Manching (mbl) Er ist auf dem Weg zu einer der ganz großen Karaoke-Bühnen der Welt: Der 19-jährige Manchinger Mario Gross kämpft noch bis einschließlich Samstag im österreichischen Linz um die europäische Krone (Euroke) im Karaoke-Singen. Sollte sich Gross dort gegen Vertreter anderer europäischer Nationen durchsetzen können und die Jury, zu der auch Groove-Coverage-Sängerin Mel aus Ingolstadt gehört, überzeugen können, winkt die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Japan.
weiter...

 

 

 

Auto prallt gegen Bus

Gerolsbach (PK) Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw ist es am Donnerstagabend in Gerolsbach gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr kurz nach 18.30 Uhr ein 65-Jähriger aus dem Raum München mit seinem Auto auf der Münchner Straße in Gerolsbach.
weiter...

 

 

 

Wandern in Südtirol

Pfaffenhofen (PK) Zum 13. Mal organisiert die KAB 60plus eine Erlebniswanderung.
weiter...

 

 

 

Schwere Aufgabe für die Zukunft

Pfaffenhofen (clm) Einen Monat muss die Pfaffenhofener Arbeitsagentur ohne Leitung auskommen: Erst Anfang Juli wird es eine Nachfolge für Günter Böhm geben.
weiter...

 

 

 

Humus wird gratis abgegeben

Geisenfeld (GZ) Wie die Stadtverwaltung mitteilt, ist die Untersuchung des abgelagerten Erdreichs entlang des Fahrradweges von Zell nach Rottenegg abgeschlossen. Das Erdreich war bei der Renaturierung des Moosbachs angefallen.
weiter...

 

 

 

Nach Überschlag verletzt ins Krankenhaus

Geisenfeld (GZ) Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag zwischen Manching und Geisenfeld ereignet: Ein 43-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen kam mit seinem Auto von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
weiter...

 

 

 

SpVgg spendet für Emily

Engelbrechtsmünster (GZ) Eine Spendenaktion zugunsten der kleinen Emily startet die SpVgg Engelbrechtsmünster an diesem Sonntag zusammen mit ihrem Hauptsponsor. So gibt es beim letzten Heimspiel der Saison gegen den TSV Lichtenau II auch eine Tombola, einen Kuchenverkauf, ein Torwandschießen und eine Hüpfburg.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Pankratius und Sophie töten sechs Küken

Pankratius und Sophie töten sechs Küken

Pfaffenhofen (PK) Zehn Jungstörche sind in diesem Jahr geschlüpft, dann kam der Starkregen. Jetzt leben noch vier – zwei in Pörnbach, zwei in Geisenfeld. Die Pfaffenhofener Küken sind höchstwahrscheinlich alle tot.
weiter...

 

 

 

Nicht rasen, sondern zurücklächeln

Geisenfeld/Ernsgaden (GZ) Ob in Gaden, Nötting oder Ernsgaden: Schon bald werden Autofahrer dort von einem fröhlich oder betrübt dreinschauenden Smiley begrüßt. Der Bauausschuss hat am Mittwoch eine Sammelbestellung von gleich fünf solchen Tempomessgeräten beschlossen.
weiter...

 

 

 

Reichertshofen: "Vertrauensverhältnis endgültig zerstört"

"Vertrauensverhältnis endgültig zerstört"

Reichertshofen (PK) Der Bruch in der CSU-Fraktion Reichertshofen ist nun offiziell. In einer schriftlichen Stellungnahme an den Bürgermeister und die Marktgemeinderäte schildern Elisabeth Kukral und Rudolf Repper die Gründe für ihren Austritt aus der Fraktion. Unmissverständlich beschreiben die langjährigen Gemeinderatsmitglieder ihren Unmut über die Zusammenarbeit in der CSU-Fraktion.
weiter...

 

 

 

Alzenau: Vorgeschmack auf die Gartenschau

Vorgeschmack auf die Gartenschau

Alzenau (PK) Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was sich in Pfaffenhofen in zwei Jahren abspielt, gibt es momentan im unterfränkischen Alzenau. Dort läuft noch bis zum 16. August die Kleine Landesgartenschau.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Retrospektive in der Künstlerwerkstatt

Retrospektive in der Künstlerwerkstatt

Pfaffenhofen (PK) Die Künstlerwerkstatt, Pfaffenhofens stadt- und landbekannter Jazzclub, beheimatet in Wacky Singers kultiger Schreinerei, städtischer Kulturförderpreisträger, zweimal ausgezeichnet mit dem Spielstättenprogrammpreis der Bundesregierung – und wohl „der ungewöhnlichste Jazzclub, mindestens Bayerns“, wie es ein Radioredakteur einmal ausdrückte –, feiert in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Musik aus dem Herzen

Musik aus dem Herzen

Pfaffenhofen (kc) Im Werkstatt-Jubiläumsjahr zum 20-jährigen Bestehen darf im Rahmen der seit Januar laufenden „Wunschkonzerte“ eine natürlich unter keinen Umständen fehlen: Anna Lauvergnac.
weiter...

 

 

 

Vohburg: "Immer Glück gehabt"

"Immer Glück gehabt"

Vohburg (las) „Kein Wunder, dass heute die Sonne scheint“, sagt Franz Schönberger. „Heute vor 50 Jahren war schließlich auch so ein schöner Tag.“ Seit 50 Jahren sind er und seine Frau Greta verheiratet.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Farbenfrohe Stelzengeher

Farbenfrohe Stelzengeher

Pfaffenhofen (PK) Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf dem Hauptplatz hält.
weiter...

 

 

 

Wände beschmiert

Pfaffenhofen (PK) Wie jetzt der Pfaffenhofener Polizei gemeldet wurde, haben Unbekannte am vergangenen Wochenende Wände und Gerätschaften auf dem Gigler-Gelände bei Niederscheyern mit Farbe beschmiert. Der oder die Täter sprangen laut Polizei vermutlich an der Südseite des Geländes über den Zaun.
weiter...

 

 

 

Einbrecher scheitern

Schweitenkirchen (PK) In ein Reiheneckhaus am Schweitenkirchener Südring wollten am Mittwoch zwischen 0.10 und 8 Uhr unbekannte Täter einbrechen. Wie die Pfaffenhofener Polizei mitteilte, versuchten die Einbrecher mit einem Schraubendreher den Schließzylinder der Hauseingangstüre durch Einstechen und Abdrehen zu öffnen.
weiter...

 

 

 

Polizeieinsatz bei Flüchtlingen

Pfaffenhofen/Indersdorf (PK) Wegen einer Auseinandersetzung in der Flüchtlingsunterkunft in Markt Indersdorf sind gestern Nachmittag auch Polizisten aus Pfaffenhofen ausgerückt. Wie die Dachauer Inspektion mitteilt, war es zu einem Aufruhr in der Einrichtung gekommen, da die Asylbewerber sich über das Essen beschwerten und aktuell nur kaltes Wasser zum Duschen zur Verfügung stehe.
weiter...

 

 

 

Nirgends sicher

Petershausen (PK) Vor Einbrechern ist man wirklich nirgends mehr sicher. Diese Erfahrung musste am Mittwochmittag ein 75-jähriger Mann aus dem Petershausener Ortsteil Piflitz machen. Wie die Dachauer Polizei mitteilte, hatte sich der Senior gegen 12.15 Uhr gerade auf der Toilette in seinem Haus niedergelassen, als plötzlich ein wildfremder Mann die Türe zum stillen Örtchen öffnete – und sich dann gleich wieder davon machte.
weiter...

 

 

 

Anna Fischer bleibt Chefin

Hettenshausen (PK) Anna Fischer ist einstimmig als Ortsvorsitzende der Hettenshausener SPD wiedergewählt worden. Ihre neuen Stellvertreter sind Claudia Abeltshauser und Johannes Salvermoser, die sich dieses Amt teilen. Wiedergewählt zum Kassier wurde Georg Fischer, zur Schriftführerin Eva Grempel und zum Revisor Hans-Joachim Nitschke.
weiter...

 

 

 

Chor singt CD ein

Pfaffenhofen (PK) Eine eigene CD nehmen die Chorkinder der Pfaffenhofener Musikschule auf: Die Sternschnuppe-Kinderliedermacher Margit Sarholz und Werner Meier kommen am 8. Juni mit einem mobilen Aufnahmestudio an die Musikschule.
weiter...

 

 

 

Rockparty im Soundkeller

Pfaffenhofen (PK) Die Oldie-Fans dürfen sich an diesem Samstagabend im Stegerbräu-Soundkeller auf ein Wiedersehen mit der Coverband „Black Jack & the Rippers“ freuen. Diesmal werden der Wolnzacher Schlagzeuger Reinhold Häuslmeier und seine drei männlichen Mitstreiter Jakob Sellmair aus Burgstall (Keyboard), Peter Ramm aus Affalterbach (Bass) und Gitarrist Michael Kampf aus Landshut von der jungen Sängerin Pia Wahle aus Geisenfeld unterstützt, die beim letzten Gastspiel der Rippers im Dezember nicht mit dabei sein konnte.
weiter...

 

 

 

Noch Karten für Krebs-Gastspiel

Scheyern (dow) Für das Gastspiel von Wolfgang Krebs und Die Bayrischen Löwen, die am Freitag, 5. Juni, im Rahmen des Brauereifestes im Kloster-Seminargarten auftreten, gibt es noch Karten. Veranstalter ist der Schützenverein Scheyern 1862.
weiter...

 

 

 

Bücherbasar für die Tafel

Pfaffenhofen (PK) Die Pfaffenhofener Tafel und der Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel veranstalten am Samstag, 20. Juni, von 10 bis 15 Uhr im Evangelisch-Lutherischen Gemeindezentrum einen Bücherbasar. Die Bücher werden nicht verkauft, sondern gegen eine freiwillige Spende zugunsten der Tafel abgegeben.
weiter...

 

 

 

Spiegler verlässt die Pfarrei

Geisenfeld (kog) Abschied nehmen heißt es für die Geisenfelder Katholiken von Gemeindereferentin Regina Spiegler. Nach sieben Jahren in der Pfarrei St. Emmeram wird sie diese im August verlassen und eine Stelle in Mühldorf am Inn antreten.
weiter...

 

 

 

Im Juni an allen Tagen Klebepunkte sammeln

Geisenfeld (GZ) „Aus fünf Euro mach 500“: Unter diesem Motto steht auch heuer die Taschengeld-Aktion der Geisenfelder Unternehmerrunde (URG). Am 1. Juli findet unter allen, die ein voll beklebtes Taschengeld-Heftchen in einem der 13 teilnehmenden Geschäfte abgegeben haben, die Verlosung statt.
weiter...

 

 

 

Beim Kriegerverein: Herfried Hesse löst nach 20 Jahren Anton Amann ab

Engelbrechtsmünster (GZ) Wie geht es nach der „Ära Amann“ weiter? Geht es überhaupt weiter? Dies war beim Münsterer Kriegerverein in den vergangenen Monaten die bange Frage. Schließlich hatte Anton Amann nach 20 Jahren an der Vereinsspitze angekündigt, bei den jetzt anstehenden Neuwahlen nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung zu stehen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Mit ruhigen Händen

Mit ruhigen Händen

Pfaffenhofen (PK) In der Moschee an der Hohenwarter Straße arbeiten gerade vier Künstler aus Istanbul: Sie malen die Schriftzeichen und Verzierungen an die Wände des Gebetsraums.
weiter...

 

 

 

Ernsgaden: Pfarrer Kasole verlässt Pfarreienverbund

Pfarrer Kasole verlässt Pfarreienverbund

Ernsgaden/Ilmendorf (GZ) Er geht „schweren Herzens“, wie er sagt: Nach achtjähriger seelsorgerischer Tätigkeit verlässt Pfarrer Benjamin Kasole Ka-Mungu zum ersten September den Pfarreienverbund Irsching-Ernsgaden.
weiter...

 

 

 

Ernsgaden: Startschuss für Bau der dritten Fahrspur gefallen

Startschuss für Bau der dritten Fahrspur gefallen

Ernsgaden (GZ) Nachdem die Verbreiterung von vier Brücken bereits abgeschlossen ist, beginnt das Staatliche Bauamt Ingolstadt jetzt an der B 16, zwischen den beiden Ernsgadener Anschlussstellen, mit dem Streckenbau zur Errichtung einer dritten Fahrspur.
 Video |weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kämpfen für den Ernstfall

Kämpfen für den Ernstfall

Pfaffenhofen (PK) Es ist ein Wettkampf, der darauf abzielt, im Ernstfall Leben zu retten: Die „Firefighter Combat Challenge“ kostet mehr Kraft als mancher Feuerwehrmann aufbringen kann.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: So viel Grün wie möglich

So viel Grün wie möglich

Pfaffenhofen (PK) Wegen seines sozialen Engagements für die Menschen auf den Philippinen ist Mario Dietrich aus Ilmmünster bislang bekannt. Nun ist der 40-jährige Gartenbauingenieur auch Teamleiter bei den Stadtwerken – und damit Pfaffenhofens oberster Gärtner.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Wegreißen und neu bauen

Wegreißen und neu bauen

Rohrbach (PK) Rund um die Volksschule stehen der Gemeinde Rohrbach in nächster Zeit zwei größere Baumaßnahmen bevor. Schon bald wird der Schulsportplatz saniert – für rund 65 000 Euro.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Vier von fünf Syrern müssen hungern

Vier von fünf Syrern müssen hungern

Pfaffenhofen (PK) Mit einem Schreiben hat sich die Leiterin des Italienischen Krankenhauses von Damaskus, Schwester Anna Maria Scarzello, beim Pfaffenhofener Verein Freundschaft mit Valjevo bedankt.
weiter...

 

 

 

Hettenshausen: Grünes Licht

Grünes Licht

Hettenshausen (PK) Es kann los gehen: Die Regierung von Oberbayern hat für den vorzeitigen Baubeginn für die Erweiterung des Hettenshausener Kindergartens grünes Licht gegeben.
weiter...

 

 

 

Vorfahrt missachtet

Reichertshofen (PK) Auf 7000 Euro summiert sich der Schaden eines Unfalls in Au am Aign. Ein Autofahrer war am Dienstagabend gegen 18 Uhr in Au am Aign unterwegs und wollte auf Höhe der Höger Straße nach rechts abbiegen. Dabei missachtete der Reichertshofener laut der Geisenfelder Polizeiinspektion die Vorfahrt eines Lastwagenfahrers.
weiter...

 

 

 

Projekte rund um die Natur

Pfaffenhofen (PK) Die Bayerntour Natur läuft in ganz Bayern mit geführten Veranstaltungen zu Naturschätzen. Unterwegs mit Experten der Aktion können Naturliebhaber diese Landschaften, Tiere und Pflanzen sowie Naturdenkmäler entdecken.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter