Dienstag, 03. März 2015 |
Geisenfeld: RC-Cars und eine fliegende Hundehütte
Pfaffenhofen

RC-Cars und eine fliegende Hundehütte

Geisenfeld (GZ) Winzige Männer in ihren fliegenden Kisten haben sich am Wochenende wieder einmal als Publikumsmagnet erwiesen. Rund 1400 Besucher lockte die Ausstellung des Modellsportclubs Geisenfeld in die Aula der Mittelschule.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Logo Pfaffenhofener Kurier
Pfaffenhofen (dk) Sie haben Anregungen oder Ideen, wollen Kritik oder Lob loswerden? Sie können zum Pfaffenhofener Kurier auf vielen Wegen Kontakt aufnehmen: konventionell per Telefon, modern per E-Mail oder nun auch über die Facebookseite des PK.
weiter...

 

 

 

 

 

Jetzendorf: Konrad Eder verlässt Jetzendorf

Konrad Eder verlässt Jetzendorf

Jetzendorf (PK) Mit so einer Nachricht hatte keiner der vielen Gottesdienstbesucher am Samstagabend gerechnet: Dekan Konrad Eder wird den Pfarrverband Jetzendorf-Steinkirchen Ende August verlassen, er bekommt nach elfeinhalb Jahren eine neue Wirkungsstätte. Wohin er geht, wollte der sonst so offene Geistliche weder den Gläubigen noch der Presse verraten.
weiter...

 

 

 

Betrieben gehen die Lehrlinge aus

Ingolstadt/Pfaffenhofen (PK) Im Landkreis Pfaffenhofen und der Stadt Ingolstadt absolvieren laut der Industrie- und Handelskammer (IHK) wieder mehr Jugendliche eine Ausbildung. Insgesamt stellten die Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung demnach im vergangenen Jahr 1436 Auszubildende neu ein, drei Prozent mehr als im Jahr 2013.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Mit dem Motorrad durch Äthiopien

Mit dem Motorrad durch Äthiopien

Scheyern (PK) Franz Grieser aus Adelzhausen ist bekannt für seine spektakulären Motorrad-Reisen. Mit seiner 23 Jahre alten 1000er BMW, die schon 23 Jahre auf dem Buckel hat, hat er schon Afrika, Indien und den Iran durchquert. Die jüngste Fahrt führte den 56-jährigen Weltenbummler und seinen Spezl, Stefan Brandstetter aus Scheyern, quer durch Äthiopien.
weiter...

 

 

 

 

 

Jetzendorf: Akrobatisches Highlight

Akrobatisches Highlight

Jetzendorf (ost) Es hat sich ja längst herumgesprochen, dass man weit fahren muss, um so ein Event wie die Turnschau des TSV Jetzendorf zu erleben: Diese Großveranstaltung in der Jetzendorfer Schulturnhalle war an allen drei aufeinanderfolgenden Tagen ausverkauft.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Die Jugend hat das Wort

Die Jugend hat das Wort

Schweitenkirchen (PK) Die Gemeinde hatte 290 Jugendliche zu einer Jungbürgerversammlung eingeladen – und damit offenbar ins Schwarze getroffen: Rund 40 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren kamen am Wochenende ins V-Heim, das Engagement bei der Diskussion war groß.
weiter...

 

 

 

Gundelshausen: Munteres Spektakel

Munteres Spektakel

Gundelshausen (PK) Mit großem Erfolg hat der Volksverein Edelweiß aus Oberhaindlfing seine Premiere vor vollem Haus gefeiert. Aufgeführt wurde das Stück „s’Elädrische“.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Auch seine 100. Lesung macht gute Laune

Auch seine 100. Lesung macht gute Laune

Pfaffenhofen (PK) Beethovens lebhafte Hommage „Glück der Freundschaft“ hat am Sonntagabend den Reigen der „Lieder wie das Leben“ im Rathaussaal eröffnet. Eine musikalische Lesung, die amüsiert, dabei den ernsten Aspekt des Älterwerdens nicht vernachlässigt, sondern ihm mit Humor begegnet.
weiter...

 

 

 

Schmöker als Spende

Pfaffenhofen (PK) Er ist bereits eine Tradition geworden: Der Bücherflohmarkt, der nun zum zehnten Mal stattfindet. Unter der Regie der Frauen-Union veranstaltet der Verein Leben retten anlässlich der Josephi-Dult in Pfaffenhofen einen Bücherflohmarkt.
weiter...

 

 

 

Fünf Neue auf Streife

Pfaffenhofen (PK) Bei der Pfaffenhofener Polizeiinspektion haben gestern fünf neue Polizisten ihren Dienst angetreten. Dienststellenleiter Robert Brenner begrüßte seine jungen Kollegen in der Kreisstadt. Nachdem Ende Februar drei Beamte verabschiedet wurden, die an andere, in der Regel heimatnähere Dienststellen versetzt wurden, ist damit das Personal wieder aufgefüllt.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Besuch aus Dänemark

Besuch aus Dänemark

Scheyern (eg) Schüler aus Dänemark haben der Berufsoberschule (BOS) in Scheyern einen Gegenbesuch abgestattet. Sie kommen aus Ballerup, einem Vorort von Kopenhagen. Dort gibt es eine Höhere Schule, mit der die BOS eine Partnerschaft eingegangen ist.
weiter...

 

 

 

Folly an der Spitze

Jetzendorf (ost) Bei der Jungen Union Jetzendorf (JU) haben die Mitglieder im Rahmen der Hauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Dawurde ohne Gegenstimmen wieder Wolfgang Folly zum Vorsitzenden gewählt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Eine vogelwilde Mischung

Eine vogelwilde Mischung

Pfaffenhofen (PK) Letzte Station der 3. Pfaffenhofener Winterbühne ist am vergangenen Sonntag die Intakt-Musikbühne gewesen. Zu Gast waren Hasemanns Töchter mit ihrem bayerischen Musik-Kabarett „Das volle Programm“. Der Zuschauerraum war mit etwa 80 Besuchern gut gefüllt und man sah ob des bevorstehenden Bühnenprogramms durchaus in erwartungsfrohe Gesichter, wenngleich auch einige der Anwesenden schon zu wissen schienen, was sie zu erwarten hatten.
weiter...

 

 

 

Kalb stirbt bei Stallbrand

Gerolsbach/Arnsried (ct) Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Arnsried – einem Weiler in der Gemeinde Gerolsbach – ist gestern Mittag ein Kalb bei einem Stallbrand ums Leben gekommen. Wie die Polizei Pfaffenhofen auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, hat das Tier das Feuer wohl selbst verursacht: Es stieß demnach gegen eine Wärmelampe, die daraufhin zu Boden stürzte und das Stroh am Boden entzündete.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Polizei

Opfer werden vernommen

Forstwiesen (mck) Im Fall der zwei niedergestochenen Männer gibt es auch nach dem Wochenende noch keine Klarheit: Man könne derzeit keine weiteren Auskünfte geben, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord gestern zum Stand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.
weiter...

 

 

 

Anmeldung für Kinder

Schweitenkirchen/Geisenhausen (PK) Das Kinderhaus St. Johannes Schweitenkirchen und der katholische Kindergarten St.
weiter...

 

 

 

Seniorenbüro öffnet morgen

Rohrbach (era) Das Seniorenbüro Rohrbach öffnet morgen von zehn bis elf Uhr zum ersten Mal seine Pforte für alle Senioren und Menschen mit Behinderung. Susanna Schmidt und Christine Schmid beantworten im Erdgeschoß des Rathauses gerne Fragen und stehen mit Rat und Tat ab sofort jeden Mittwoch um die gleiche Zeit zur Verfügung.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: Die Jugend kam nicht

Gerolsbach (bdh) Die Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde Gerolsbach sind offenbar wunschlos glücklich.
weiter...

 

 

 

Reise nach Indien

Paunzhausen (PK) Pater Jojo begleitet wieder eine Reise nach Indien.
weiter...

 

 

 

vhs-Kurse starten

Jetzendorf (hac) Kurse und Seminare rund um die Themen Entspannung und Gesundheit bietet vhs-Zweigstelle Jetzendorf im März an.
weiter...

 

 

 

Stadtkapellenchef: Veranstaltungen zum Jubiläum "mit Bravour gemeistert"

Geisenfeld (esk) Von den Veranstaltungen anlässlich des Gründungsjubiläums ist das vergangene Jahr bei der Geisenfelder Stadtkapelle geprägt gewesen. „Wir haben das mit Bravour gemeistert“, stellte Vorsitzender Thomas Thunig im Rahmen der Jahreshauptversammlung fest.
weiter...

 

 

 

Kriegerjahrtag findet heuer in der Turnhalle statt

Ernsgaden (hg) Der Jahrtag des Krieger- und Soldatenvereins Ernsgaden am 17. Mai wird heuer ausnahmsweise in der Turnhalle stattfinden.
weiter...

 

 

 

Kein Plan für Patriotstellung

Geisenfeld (pat) Beides geht nicht. Darum hatten sich die Geisenfelder Stadträte zu entscheiden, ob sie Fördermittel für das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept (Isek) oder für das Standortentwicklungskonzept Patriotstellung abschöpfen wollen.
weiter...

 

 

 

Offenes Singen beim Sängerverein

Geisenfeld (GZ) Das gemeinsame Singen und Musizieren ist auch bei jungen Leuten wieder groß im Kommen. Gelegenheit hierzu besteht bei einem geselligen und unterhaltsamen Abend, der morgen in der Gaststube des Gasthauses Glas stattfindet.
weiter...

 

 

 

Wanderung am Staffelberg

Pfaffenhofen (PK) Der Alpenverein bietet am Samstag, 7. März, eine Wanderung zum Staffelberg, dem Berg der Franken, an. Die Fahrt geht mit dem Bayernticket nach Bad Staffelstein.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Wenn die Fäuste sprechen

Wenn die Fäuste sprechen

Pfaffenhofen (PK) Schonungsloses Politkabarett haben die Stachelbären am Freitag mit ihrem Starkbierprogramm „Mir, Ihr und Bier“ bei der Premiere im Stockerhof geboten. Mit beißendem Spott und treffsicherer Ironie standen die Aufreger und Alltagsthemen der vergangenen Monate im Fokus.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Andreas Aichele löst Erich Deml ab

Andreas Aichele löst Erich Deml ab

Geisenfeld (zur) Der CSU Ortsverband Geisenfeld hat ein neues Gesicht an der Spitze: Andreas Aichele tritt die Nachfolge von Erich Deml junior als Ortsvorsitzender an. Deml ist nach einer Amtsperiode nicht mehr zur Wahl angetreten.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Familien in Not zieht ins Caritas-Zentrum

Familien in Not zieht ins Caritas-Zentrum

Pfaffenhofen (wha) Die Geschäftsstelle des Vereins Familien in Not ist ab sofort unter einer neuen Adresse im Mehrgenerationenhaus des Caritas-Zentrums, Ambergerweg 3, in Pfaffenhofen erreichbar.
weiter...

 

 

 

Uttenhofen: Krügerl gestemmt

Krügerl gestemmt

Uttenhofen (ind) Seit acht Jahren richtet der Schützenverein Kameradschaft das Uttenhofener Starkbierfest aus. Auch heuer strömten die Gäste in Scharen herbei. Die gemütliche Bimes-Halle bei Karlheinz Ottowitz am Burgbergweg war bestens gefüllt.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Zahl der Anmeldungen steigt

Zahl der Anmeldungen steigt

Scheyern (eg) An den Torbögen zum Klosterhof sind die Interessenten am Samstag von den Scheyerer BOS-Schülern empfangen worden. Und sie erhielten auch gleich das Programm für den Tag der offenen Tür. Und wer Zweifel hatte, ob das eine gute Schule ist, bekam aus volle Brust die Auskunft: „Wir sind die beste Berufsoberschule“, sagten die Schüler.
weiter...

 

 

 

Jetzendorf: Dem "Draxler" zu Ehren stehen die Turner Spalier

Dem "Draxler" zu Ehren stehen die Turner Spalier

Jetzendorf (PK) Den Rahmen der Turnschau hat der Vorstand des TSV Jetzendorf genutzt, um „Turnvater“ Hans Winklmair in den Ruhestand zu verabschieden. Dem „Draxler“ zu Ehren standen alle Turner Spalier – und der Vorsitzende Michael Wallner (CSU) fand passende Worte.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Hoch lebe die Oboe

Hoch lebe die Oboe

Pfaffenhofen (PK) Große Töne in kleiner Besetzung: Einen stimmungsvollen Start in den neunten und vorletzten Zyklus der Memo-Konzertreihe haben die Zuhörer gestern in der gut besuchten Pfaffenhofener Stadtpfarrkirche erlebt.
weiter...

 

 

 

Erfolglose Einbrecher

Pfaffenhofen (PK) Gleich zwei Einbrüche haben sich in der Nacht auf Samstag in Pfaffenhofen ereignet. So hebelten laut Polizei unbekannte Täter mit einem Brecheisen den verschlossenen Container des MSC Pfaffenhofen auf dem ehemaligen Meisinger-Gelände auf.
weiter...

 

 

 

Zwei Autos überschüttet

Agelsberg (PK) Mit einer unbekannten Flüssigkeit, die unter anderem Benzin enthielt, hat ein unbekannter Täter in der Nacht auf Samstag zwischen 4 und 11.15 Uhr zwei Autos überschüttet, die in der Kreuzstraße im Reichertshofener Ortsteil Agelsberg abgestellt waren. Ob die beiden Fahrzeuge dadurch ernsthaft beschädigt wurden, muss durch eine genaue Untersuchung erst noch geklärt werden.
weiter...

 

 

 

Auf der A 9 eingenickt

Schweitenkirchen (PK) Ein Sekundenschlaf am Steuer kann tödliche Folgen haben. So gesehen hatte ein 34-Jähriger noch Glück, als er in der Nacht auf Samstag beim Fahren auf der Autobahn Richtung München kurz nach dem Rasthof Holledau eingenickt ist.
weiter...

 

 

 

Einbruch in ein Höger Wohnhaus

Hög (PK) Die Terrassentüre eines Wohnhauses im Reichertshofener Ortsteil Hög hat ein unbekannter Täter eingeworfen, um am Samstag zwischen 9.20 und 20.20 Uhr einzubrechen. Das berichtet die Geisenfelder Polizei. Den Beamten zufolge ist der Täter drang in das umzäunte Grundstück ein und warf die Glasscheibe mit einem Stein ein, um sich Eintritt zu verschaffen.
weiter...

 

 

 

Solidarität mit Bedürftigen

Pfaffenhofen (esr) Die Fastensuppe hat ausgezeichnet geschmeckt: Etwa 140 Besucher kamen gestern zum traditionellen Fastenessen ins Pfaffenhofener Pfarrheim. Sie unterstützten nebenbei zwei Hilfsprojekte für Kinder in Syrien und in Mexiko.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Zwei Männer mit Messerstichen verletzt

Zwei Männer mit Messerstichen verletzt

Geisenfeld (PK) Zwei Männer, die mit massiven Stichverletzungen im Krankenhaus liegen, geben der Kripo Rätsel auf: Angeblich sollen sie in der Nacht zum Freitag beim Joggen nahe Forstwiesen von zwei dunkelhäutigen Unbekannten überfallen worden sein. Daran hat die Polizei aber ihre Zweifel.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Elf Maibäume sind genug

Elf Maibäume sind genug

Geisenfeld (GZ) Der Kameradschaftsverein darf keinen Maibaum am Geisenfelder Stadtplatz aufstellen. Die Mehrheit der Räte wünscht sich einen anderen Blickfang, um die Pflasterwüste aufzupeppen.
weiter...

 

 

 

: Fußballfan bis ins hohe Alter

Fußballfan bis ins hohe Alter

Pfaffenhofen (PK) Seine 101 Jahre sieht man ihm nicht an und er ist geistig topfit: Josef Muhr, der zweitälteste Pfaffenhofener, hat am Freitag in Niederscheyern seinen 101. Geburtstag gefeiert und freute sich über viele Gratulanten.
weiter...

 

 

 

Paten für die Bäume

Geisenfeld (pat) Schon seit gut zehn Jahren haben die Anwohner in den Geisenfelder Wohngebieten Am Gabis sowie Aufeld II, IV und V die Möglichkeit, sogenannte Baumpatenschaften zu übernehmen. Das heißt: Sie dürfen die städtischen Grünflächen vor ihren Häusern nach Absprache mit der Stadt so bepflanzen, wie sie das gerne hätten.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Leben im Park

Leben im Park

Pfaffenhofen (PK) Im neuen Bürgerpark auf dem ehemaligen Bau- und Schlachthofgelände sollen auch Wohnhäuser gebaut werden. Einen Investor hat die Stadt mittlerweile gefunden: Der niederländische Projektentwickler Ten Brinke hat den Zuschlag erhalten.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Ich wollte diesen Stoff meistern"

"Ich wollte diesen Stoff meistern"

Pfaffenhofen (PK) Mit „Risiko“ ist jetzt der fünfte Roman des Pfaffenhofener Autors Steffen Kopetzky erschienen. Das hochspannende und literarisch hochklassige 727-Seiten-Werk, das unsere Zeitung am vergangenen Samstag im Kulturteil vorstellte, könnte – darauf deuten sehr positive Reaktionen aus Buchhandel und Kritik hin – zum großen Wurf des 44-Jährigen werden.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Hoffen auf den nächsten Hit

Hoffen auf den nächsten Hit

Pfaffenhofen (PK) Viele junge Bands hoffen darauf – er hat es geschafft: Clemens Benecke ist als C. B. Green ein erfolgreicher Singer und Songwriter, dem in seiner langen Karriere schon einige Radiohits gelungen sind. Im April erscheint sein viertes Album: „Change“.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Überzeugender Wortwettstreit

Überzeugender Wortwettstreit

Pfaffenhofen (PK) Die besten Debattanten der Region sind am Mittwoch beim Jugend-debattiert-Regionalwettbewerb im Pfaffenhofener Schyren-Gymnasium ermittelt worden. Im Wettbewerb der Klassen acht bis zehn gewannen Franziska Köstler und Mario Siegle vom Ingolstädter Christoph-Scheiner-Gymnasium.
weiter...

 

 

 

Eine Stimme für ausländische Mitbürger

Pfaffenhofen (PK) Die Lage der Asylbewerber im Landkreis steht auf der Agenda der Mitgliederversammlung des Vereins Freunde von Valjevo, die an diesem Sonntag ab 19.30 Uhr im Pfaffelbräu am oberen Hauptplatz stattfinden wird.
weiter...

 

 

 

Hettenshausen: Premiere im neuen Saal

Premiere im neuen Saal

Hettenshausen (PK) „Da Holz-Rudi“ heißt das Stück, das die Theatergruppe Hettenshausen für die kommende Spielsaison herausgesucht hat. Es stammt aus der Feder von Ralf Kaspari und wird vom Köhler-Verlag vertrieben. Regie für diese Komödie in drei Akten führen wieder Rosi Gollnhofer und Rosa Hiereth.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter