Samstag, 24. Juni 2017
Lade Login-Box.
 
aktuelle Polizeimeldungen
Landesgartenschau
Eine: Fit und gesund im Alter
Pfaffenhofen

Fit und gesund im Alter

Pfaffenhofen (PK) Eine gesunde und vor allem bewusste Lebensweise hält auch im Alter fit. Wie auch Rentner ihren Alltag mit allen Sinnen genießen können, zeigt ein Stand auf der Gartenschau.

Lautstark: Da kräht der Hahn
Pfaffenhofen

Da kräht der Hahn

Pfaffenhofen (PK) Lautstark lockt der Hahn die Besucher an den Stand von Alois Ilmberger. Pörnbachs Altbürgermeister hat seine ersten Hennen zum Ende seiner Amtszeit von der Verwaltung geschenkt ...

Unsere: Der Wald   eine Wundertüte
Pfaffenhofen

Der Wald - eine Wundertüte

Pfaffenhofen (PK) Unsere Zeitung ermöglicht in Kooperation mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eine Reihe von Beiträgen, die einen Blick hinter die Kulissen gewähren: Im Blickpunkt steht der Wald in unserer Region.

Pfaffenhofen: Ohne Hürden und Stolperfallen
Pfaffenhofen

Ohne Hürden und Stolperfallen

Pfaffenhofen (PK) Zu einer Veranstaltung der Initiative "Forum Grünes Bauen Bayern" hatte das Informationszentrum Beton mit weiteren Verbänden Fachleute eingeladen. Sie bekamen Impulse, wie städtisches Umfeld barrierefrei gestaltet werden kann und welche Vorschriften eingehalten werden müssen.

Geisenfeld: Lustiger TV-Wettstreit um Preisgeld für Hilfsprojekt
Geisenfeld

Lustiger TV-Wettstreit um Preisgeld für Hilfsprojekt

Geisenfeld (kog) Wie gut sind die Geisenfelder Realschüler in Quiddich, dem durch Harry Potter bekanntgewordenen Zauberer-Sport? Davon können sich die Fernsehzuschauer an diesem Sonntag im Ersten Programm der ARD ein Bild machen, und zwar bei dem um 7.05 Uhr ausgestrahlten "Tigerenten-Club". Die etwa 60 Schüler der Klassen 6 a und 6 d bilden dabei eines von zwei Wettkampfteams.

Pfaffenhofen: Wo man gut arbeiten und gut leben kann
Pfaffenhofen

Wo man gut arbeiten und gut leben kann

Pfaffenhofen (PK) Seit Februar fungieren sie als Vorstandssprecher des Wirtschaftsbeirates. Jetzt stellt die Doppelspitze Claude Herion (55) und Franz Böhm (58) erste Pläne und Ziele vor. Weit oben auf der Agenda: Den Landkreis noch besser als bisher als ein Gebiet zu präsentieren, in dem man gut leben und gleichzeitig auch gut arbeiten kann. "Die Work-Life-Balance hier ist super", sagt Herion. "Aber unser Selbstverständnis dafür, dass wir hier ausgezeichnet unterwegs sind, ist leider in den eigenen Reihen nicht ausreichend vorhanden", bedauert Böhm. Doch Letzteres soll sich nun ja ändern.

Bergtour im Karwendel

Pfaffenhofen (PK) Der Alpenverein Pfaffenhofen-Asch organisiert am Samstag, 1. Juli, eine Rundtour hinauf auf die einzigartige Bergwelt des Karwendelgebirges. Vom Wanderparkplatz nördlich von Mittenwald geht es über den Jägersteig zum Wörnersattel.

Treffen für Trauernde

Pfaffenhofen (PK) Die Pfaffenhofener Gruppe des Vereins Verwaiste Eltern München trifft sich am nächsten Mittwoch um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 17-19, erster Stock zu ihrem nächsten Gruppenabend. Eingeladen sind Mütter und Väter, die ein Kind verloren haben.

Tritt zwischen die Beine nur erlogen

Pfaffenhofen (PK) Hat sie ihm jetzt zwischen die Beine getreten oder ist das bloß eine wüste Behauptung ihres Ex-Freunds? Wegen Körperverletzung musste sich jetzt eine 32-Jährige vor Gericht verantworten.

Von Audi für die Caritas

Pfaffenhofen (em) 27 Fahrzeuge hat die Caritas Pfaffenhofen beim ambulanten Pflegedienst bereits im Einsatz, jetzt kommt ein weiteres hinzu: ein nagelneuer Audi A3, gespendet von der Audi-Belegschaft. Als Sonderpreis hat die Firma ihn für 21 000 Euro abgegeben, die Beschäftigten haben gesammelt, 99,9 Prozent der Audianer haben sich daran beteiligt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport

Der Neue ist ein alter Bekannter

Pfaffenhofen (PK) Zum Ende des Monats gibt der BFV-Kreisvorsitzende Horst Kaindl sein zweites Amt als Kreisspielleiter Donau/Isar ab - mit Ludwig Schmidt übernimmt ein bekannter Mann den posten, der bisher als Gruppenspielleiter in Ingolstadt aktiv war.

"60 Minuten Fußball"

Pfaffenhofen (kvr) Die Vorschläge des International Football Association Board (IFAB) erhitzen die Gemüter. Zwei Halbzeiten mit jeweils 30 Minuten, kein ruhender Ball bei Standardsituationen, Spieler dürfen bei Freistoß und Eckball direkt losdribbeln.

Pfaffenhofen: Ein Kanadier für die IceHogs
Pfaffenhofen

Ein Kanadier für die IceHogs

Pfaffenhofen (PK) Der Eishockey-Bayernligist EC Pfaffenhofen hat sich mit Angreifer Michael Chemello verstärkt. Der 24-jährige Kanadier mit italienischen Wurzeln verstärkt die Mannschaft der IceHogs und nimmt die Kontingentstelle des Bayernligisten ein.

TSV: Uzun übernimmt Traineramt

Pfaffenhofen (kvr) Abdullah Uzun wird neuer Trainer beim Fußball-Kreisklassisten Türkischer SV Pfaffenhofen. Der 48-Jährige folgt damit auf Temel Can, der interimsweise während der Rückrunde eingesprungen war. Ausschlaggebend für Uzun war der Verbleib von Mustafa Köroglu als Betreuer.

Pfaffenhofen: Zwei Aufstiegsduelle
Pfaffenhofen

Zwei Aufstiegsduelle

Pfaffenhofen (PK) Auf eigener Anlage warten auf das Zweite Tennis-Damenteam des TC Pfaffenhofen und die Herren der SpVgg Langenbruck die wichtigsten Begegnungen der Saison - es geht für beide Teams um den Aufstieg. Auch die beiden TCP-Herrenteams wollen die nächsten Siege holen.

Manching muss weiter punkten

Pfaffenhofen (amp) Obwohl beide Tennis-Teams der MBB SG Manching die Tabelle anführen, dürfen sie jetzt gegen vermeintlich leichtere Gegner die Chance zum Gruppensieg nicht leichtfertig verspielen. Die Damen des TC Pfaffenhofen können in diesem Jahr noch einen guten dritten Platz in einer starken Liga erreichen.

Jetzendorf: Fünf Neue
Jetzendorf

Fünf Neue

Jetzendorf (PK) Der Fußball-Bezirksligist TSV Jetzendorf hat die Neuzugänge für die kommende Saison, die Ende Juli beginnt, bekanntgegeben. Neben Benedict Geuenich (FSV Pfaffenhofen) kommen Bastian Ertl (TaF Glonntal), Leon Grauvogl (FC Ismaning), Thomas Edelmann (SV Sulzemoos) und Dominic Reisner (SpVgg Unterhaching).

MTV rückt nach

Pfaffenhofen (PK) Über zwei Monate nach dem letzten Spieltag der Saison 2016/17 und dem gegen den PSV München verlorenen Aufstiegsendspiel erhielten die Volleyballerinnen des MTV Pfaffenhofen die erfreuliche Nachricht, dass sie als Nachrücker trotz der Niederlage in der Relegation in die Bezirksliga West aufsteigen dürfen. Somit wird das Team nach vier Spielzeiten in der Bezirksklasse 1 in der kommenden Saison doch in der höchsten oberbayerischen Spielklasse antreten.

Pfaffenhofen: Kramm gewinnt Bronze
Pfaffenhofen

Kramm gewinnt Bronze

Pfaffenhofen (PK) Mit einem tollen Erfolg ist die Pfaffenhofenerin Lena Kramm von der erstmals als eigenständigem Wettbewerb ausgetragenen Team-Weltmeisterschaft im Behindertentischtennis aus Bratislava zurückgekehrt.

Letztes Heimduell

Schweitenkirchen (axj) Am Sonntag bietet sich allen Interessierten wieder die Chance, spannende Judo-Kämpfe und technisch anspruchsvolle Wettkämpfe zu erleben. Die Frauen-Bayernligamannschaft des FC Schweitenkirchen laden ab 13.30 Uhr zum Saisonfinale zum letzten Heimkampftag ins V-Heim (Leitlhöhe 1) ein.

Fehler melden