Freitag, 29. August 2014 |
Scheyern: Immer weiter machen
Pfaffenhofen

Immer weiter machen

Scheyern/München (PK) Die Spanneraffäre ist für den Scheyerer Ex-Bürgermeister Albert Müller noch immer nicht ausgestanden. Die Staatsanwaltschaft und Müllers Anwältin Regina Rick konnten sich bei der Berufungsverhandlung am Landgericht nicht auf einen Deal einigen, die Richterin will weitere Zeugen hören.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Geisenfeld: Ferienpassprogramm heuer ein Renner
Geisenfeld (GZ) Das wenig badetaugliche Wetter ist sicherlich ein Grund dafür gewesen, dass der Geisenfelder Ferienpass heuer einen Zulauf erlebte wie selten zuvor. Etliche Angebote mussten kurzfristig aufgestockt werden, um die Nachfrage wenigstens einigermaßen decken zu können.
weiter...

 

 

 

 

 

"Lieber ein Traum, als keine Vorstellung von der Zukunft"

Pfaffenhofen (rs) Die Grünen seien eine „Träumer- und Regulierungspartei“ und die von ihrer Ortsvorsitzenden Eva Schratt zur Diskussion gestellte Ausweitung der Fußgängerzone am Unteren Hauptplatz eine „absurde Idee“.
weiter...

 

 

 

Das Wildererdrama von Ernsgaden

Geisenfeld (GZ) Wildern ist in früheren Jahrhunderten ein überaus verbreitetes Delikt gewesen. Im Frühjahr 1882, so berichten wir in der dritten Folge unserer Serie über Kriminalfälle von anno dazumal, kam es dabei in Ernsgaden zu einem Drama, das zwei Menschenleben forderte.
weiter...

 

 

 

Abfall statt Altkleider

Pfaffenhofen/Ingolstadt (rl) Altkleider – oder illegaler Abfalltransport? Für die Zöllner des Zollamts Ingolstadt und die Regierung von Oberbayern lag die Antwort auf der Hand: Es handele sich um eine „illegale Ausfuhr von Abfall“. Das Zollamt Ingolstadt hat die geplante Ausfuhr eines Containers mit Altkleidern nach Ägypten deshalb verhindert, wie das Hauptzollamt Augsburg jetzt meldete.
weiter...

 

 

 

 

 

Jetzendorf: Wo der Frosch König ist

Wo der Frosch König ist

Jetzendorf (PK) Seit es den Menschen gibt, braucht die Natur Schutz. Paradoxerweise wird der Erhalt von Lebensräumen für seltene Arten heute oft gerade von vermeintlichen Umweltsündern gewährleistet. Deshalb arbeitet Angela Grau gern mit „Bagger und Co“ zusammen.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Mit Musikgenuss durch den Herbst

Mit Musikgenuss durch den Herbst

Rohrbach (era) Die Sommerpause ist beendet und der Rohrbacher Kulturverein Incontri startet mit seinem neuen, bunt gemischten Programm aus Country Musik, Blues Jazz, Boogie Woogie, Rock und auch unter anderem etwas Weihnachtlichem in die neue Herbstsaison.
weiter...

 

 

 

Scheyern: Gutachten liegt noch nicht vor

Gutachten liegt noch nicht vor

Scheyern (hsg) Wer oder was ist schuld an den enormen Wasserschäden im Scheyerer Pfarrkindergarten St. Martin? Noch immer können dazu keine konkreten Aussagen gemacht werden.
weiter...

 

 

 

 

 

Tegernbach: Bäuerinnen lehren das Hopfenkranzbinden

Bäuerinnen lehren das Hopfenkranzbinden

Tegernbach/Weichenried (PK) Was das Binden der traditionellen Hopfenkränze betrifft, macht den beiden Bäuerinnen Gerda Hörmann aus Tegernbach und Rita Sedlmayr aus Weichenried so schnell keiner etwas vor.
weiter...

 

 

 

Von Renaissance bis Gegenwart

Pfaffenhofen (PK) Das Ensemble Carmina florentes ist am Sonntag, 7. September, um 17 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Pfaffenhofen, Joseph-Maria-Lutz-Straße 1, zu Gast. Die Musiker singen und spielen Kompositionen von der Renaissance bis zur Romantik, aber auch Gegenwärtiges.
weiter...

 

 

 

Der Bus zur Wiesn

Scheyern (PK) Ideal für Gemeindebürger, die über keinen eigenen fahrbaren Untersatz verfügen, oder natürlich auch für Autofahrer, die ihren Wagen in der Garage stehen lassen wollen, um unbeschwert und ohne schlechtes Gewissen eine Maß Bier trinken zu können: Die Gemeinde Scheyern richtet auch in diesem Jahr wieder eine Volksfestbuslinie ein.
weiter...

 

 

 

Auto aufgebrochen

Pfaffenhofen (PK) Ein Cabrio, das auf der Verkaufsfläche eines Autohändlers an der Raiffeisenstraße abgestellt war, ist im Zeitraum zwischen Montag, 19 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, aufgebrochen worden. Nach Mitteilung der Polizei wuchtete der Täter die linke Seitenscheibe des Autos auf.
weiter...

 

 

 

Diebisches Duo

Pfaffenhofen (PK) Am Pfaffenhofener Hauptplatz hat ein Frauen-Duo einen Rentner bestohlen, zudem griffen die diebischen Damen auch noch in einem Bekleidungsgeschäft zu. Jetzt bittet die Pfaffenhofener Polizei um Hinweise auf die Trickdiebinnen. Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr bettelten zwei Frauen einen 62-jährigen Rentner an, der auf dem Hauptplatz unterwegs war.
weiter...

 

 

 

Pferderallye im Ampertal

Geierlambach (PK) Der Reit- und Fahrverein Ampertal lädt zu seiner 17. Pferderallye am Reitstall Kronawitter in Geierlambach bei Kirchdorf ein.
weiter...

 

 

 

Flohmarkt für Kinder

Rohrbach (PK) Der Förderverein Kindergarten Sternschnuppe Rohrbach lädt im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogrammes „Rohrbazi“ am Samstag, 6. September, zu einem großen Kinderflohmarkt in der Turmberghalle ein. Buben und Mädchen, die daran teilnehmen möchten, können sich bei der Gemeinde unter der Telefonnummer (0 84 42) 96 70 27 oder am Tag des Marktes anmelden.
weiter...

 

 

 

Zahl der arbeitslosen Landkreisbürger nimmt um 130 zu

Pfaffenhofen (PK) Keine erfreulichen Zahlen hat die Agentur für Arbeit aktuell parat: Im Lauf des Monats August nahm die Zahl der Landkreisbürger, die einen Arbeitsplatz suchen, im Vergleich zum Juli um 130 zu.
weiter...

 

 

 

Am Sonntag Mozart und Mendelssohn

Pfaffenhofen (PK) Bei der gefeierten Musikreihe „Memo – einfach alles!“ in der Pfaffenhofener Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist geben am kommenden Sonntag wieder Mozart und Mendelssohn den Ton an. Beginn ist um 11.45 Uhr, der Eintritt ist frei.
weiter...

 

 

 

Neue Sprecherin

Pfaffenhofen (PK) Die Ilmtalklinik will ihre Öffentlichkeitsarbeit ausbauen – und hat dafür Sigrid Jürgensmann (Foto) eingestellt. Seit Mitte des Monats hat die 46-Jährige eine entsprechende, neu geschaffene Stabsstelle übernommen. Die studierte Kommunikationsexpertin begann ihre Karriere mit einer Ausbildung im ambulanten Gesundheitswesen und war in leitender Funktion schon bei mehreren großen Unternehmen tätig.
weiter...

 

 

 

Fahrradtour nach Vohburg

Pfaffenhofen (PK) Eine Tour nach Vohburg bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub Pfaffenhofen (ADFC) am kommenden Sonntag, 31. August, an. Start ist um 9.30 Uhr am Pfaffenhofener Rathaus, Rückkehr gegen 17 Uhr. Die Route führt durch das Ilmtal über Affalterbach, Rohrbach, Fahlenbach, Parleiten, Geisenfeld und Ilmendorf in die Herzogstadt.
weiter...

 

 

 

"Gurkerls" großer Tag

Pfaffenhofen (aju) Da dürfte sich gestern so mancher Autofahrer, der auf der Joseph-Fraunhofer-Straße unterwegs war, verwundert die Augen gerieben haben: Eine scheinbar nicht enden wollende Schlange hat sich auf dem Parkplatz an der Ilm gebildet.
weiter...

 

 

 

Seit 25 Jahren feiern die Gartenwegler gemeinsam

Zell (GZ) Sie sind das Paradebeispiel einer harmonischen Nachbarschaft, die Anwohner des Gartenweges in Zell. Seit nunmehr 25 Jahren feiern sieben Familien ein ganzes Wochenende lang gemeinsam ihr Gartenweg-Fest.
weiter...

 

 

 

Unfallflucht rasch geklärt

Geisenfeld (GZ) Leichtes Spiel hat die Polizei am Donnerstag bei der Aufklärung einer Unfallflucht gehabt: Am Tatort lag das Pkw-Kennzeichen des flüchtigen Fahrers. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag am Kreisverkehr an der Nöttinger Straße.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Zeit der Unsicherheit

Zeit der Unsicherheit

Pfaffenhofen (PK) Frank Faulhaber ist in der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist noch allgegenwärtig. Beim Eintritt ins Pfarrbüro steht auf der rechten Seite ein Foto des früheren Pfaffenhofener Stadtpfarrers auf einem weißen runden Tisch. Daneben leuchtet eine Kerze, die schon fast bis auf den Docht abgebrannt ist.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Arzt-Zweigstelle im Pfarrhof

Arzt-Zweigstelle im Pfarrhof

Geisenfeld/Ernsgaden (GZ) Der Geisenfelder Lorenz Eberle wird ab Oktober wohl als erster Allgemeinmediziner im Landkreis Patienten auch in einer „Filial-Praxis“ behandeln. Eröffnet wird diese in Ernsgaden, und zwar in den leer stehen Räumen des dortigen Pfarrhofes.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Vorgeschmack aufs Volksfest

Vorgeschmack aufs Volksfest

Pfaffenhofen (mck) Bei der öffentlichen Bierprobe vor dem Pfaffenhofener Rathaus haben die Bürger gestern Abend einen Vorgeschmack aufs Volksfest bekommen.
weiter...

 

 

 

"Absurde Idee"

Pfaffenhofen (rs) Die CSU sagt Pfui: Die von der Grünen-Ortsvorsitzenden Eva Schratt initiierte Diskussion um eine Ausweitung der Fußgängerzone auf den kompletten Unteren Hauptplatz ist für CSU-Ortsvorsitzenden Florian Schranz (Foto) „völlig überflüssig“, „unrealistisch“ und eine „absurde Idee“ einer „Träumer- und Regulierungspartei“. Für den CSU-Ortsverband komme eine derartige Ausweitung „auf keinen Fall in Frage“, stellt der Parteichef klar, der in Personalunion auch Verkehrsreferent und stellvertretender Fraktionssprecher der Schwarzen im Stadtrat ist.
weiter...

 

 

 

Reichertshofen: Der Käfer als Gesamtkunstwerk

Der Käfer als Gesamtkunstwerk

Reichertshofen (PK) Die Firma Memminger Stahlbau hat schon den 640 Meter langen Laufsteg am Olympia-Dach in München gebaut. Mittlerweile hat sich die seit 1998 in Reichertshofen ansässige Firma aber ganz der Restauration von alten VW-Käfern der Baureihen 1302/1303 verschrieben.
weiter...

 

 

 

Steinkirchen: Windkraft nicht zulasten des Wohnwerts

Windkraft nicht zulasten des Wohnwerts

Steinkirchen (PK) Petershausen hat bekanntlich an der Grenze zum Landkreis Pfaffenhofen Konzentrationsflächen für Windräder ausgewiesen. Doch für die Flächen in der Nähe von Steinkirchen liegen derzeit keine Bauanträge vor.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Scheyern: Kugelrunde Erinnerungen

Kugelrunde Erinnerungen

Scheyern (PK) Adelheid Emmer zeigt auf ihre idyllische Terrasse: „Das ist mein Arbeitsplatz“, sagt sie. Herrliche Blumen, herrlicher Ausblick, wogende Bäume in Sichtweite. Ruhe, in der die Scheyrerin konzentriert an ihren Bauchskulpturen arbeiten kann.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Schnitzeljagd und Mörderspiel

Schnitzeljagd und Mörderspiel

Pfaffenhofen/Eschelbach (PK) Das Jugendzeltlager des Kreisjugendrings Pfaffenhofen in Eschelbach ist auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg gewesen.
weiter...

 

 

 

Reichertshausen: Schönheiten auf vier Pfoten

Schönheiten auf vier Pfoten

Reichertshausen (PK) Eine Zuchtschau für Deutsche Schäferhunde hat die Schäferhundevereins-Ortsgruppe Reichertshausen auf ihrem Übungsgelände veranstaltet. Positiv überrascht waren die Veranstalter, weil die Schau auch international überdurchschnittlich gut angenommen wurde.
weiter...

 

 

 

Geknatter mit Dudelsack

Schrobenhausen (PK) Mittlerweile sind sie die Größten in Deutschland: die Schrobenhausener Schluchtenflitzer. Denn offenbar stellt niemand sonst ein Mopedtreffen mit über 350 Teilnehmern auf die Beine. Am 6. September geht es wieder los.
weiter...

 

 

 

Über den Wipfeln

Rohrbach (PK) Der Obst- und Gartenbauverein Rohrbach hat im Rahmen des Ferienpasses den Waldwipfelpfad bei St.
weiter...

 

 

 

Faulhaber-Nachfolge noch offen

Pfaffenhofen (enc) Wer übernimmt die Nachfolge des verstorbenen Stadtpfarrers Frank Faulhaber? Diese Frage ist weiterhin nicht geklärt.
weiter...

 

 

 

Opposition verweigert Teilnahme

Reichertshausen (str) Die Opposition im Reichertshausener Gemeinderat hat die Teilnahme am Runden Tisch in der Debatte um ein neues Spielgerät für den Kindergarten abgesagt.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Quellengasse gesperrt

Pfaffenhofen (PK) In der Quellengasse wird ab Montag ein neuer Kanal eingebaut.
weiter...

 

 

 

Humorvolle Grazien

Bad Gögging (gsz) Spaß mit den „Prima Tonnen“ am Samstag, 30. August, um 19.30 Uhr im Kurhaus: Mit ihrem neuen Programm „Plan B“ bietet das Kabarett-Duo frühere Glanzstücke, davon einige neu gefasst. Mit viel Humor weisen die beiden Vollblut-Grazien auf große und kleine Schwächen ihrer Umwelt hin und nehmen sich dabei auch selbst gehörig auf die Schippe.
weiter...

 

 

 

Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Neustadt (PK) Unfall mit Verletztem kurz vor Mitternacht: Am Dienstag befuhr ein 32-jähriger Mainburger mit seinem Pkw die Neustädter Herrenstraße aus Richtung Schwaigfeld kommend und wollte die Kreuzung zur Bahnhofstraße in Richtung Reußstraße überqueren. Hierbei übersah er nach Aussagen der Polizei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 17-jährigen Motorradfahrer.
weiter...

 

 

 

Obstpresse geht in Betrieb

Scheyern (PK) Das Jahr 2014 verspricht ein ertragreiches Obstjahr zu werden. Besonders die Äpfel beginnen aufgrund der günstigen Witterung jetzt schon reif zu werden, so der Scheyerer Obst- und Gartenbauverein.
weiter...

 

 

 

Nach Lourdes und in die Bergwelt

Pfaffenhofen (PK) Die Diözesanstelle „Berufe der Kirche“ im Bistum Augsburg lädt im September wieder zu Veranstaltungen für Jugendliche und junge Erwachsene ein.
weiter...

 

 

 

Infos über Demenz

Pfaffenhofen (PK) Noch einige Plätze frei sind für den Kurs der Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen für Angehörige von Menschen mit beginnender oder fortschreitender Demenz.
weiter...

 

 

 

Spende für Blindenhilfe

Schweitenkirchen (PK) Zu seinem 90. Geburtstag hatte Josef Schleinkofer aus Schweitenkirchen seine Gäste gebeten, die Blindenhilfeeinsätze von Augenarzt Winfried Grasbon in Tansania zu unterstützen. Erfreuliche 550 Euro kamen zusammen. In der Praxis übergab der Jubilar seinen Spendenbeitrag – vor eindrucksvollen Bildern aus Tansania.
weiter...

 

 

 

Chris Columbus: Zusatzkonzert

Schrobenhausen (mpy) Von Zeit zu Zeit zieht es ihn wieder zurück in seine Heimat, Jürgen Eibl, der inzwischen südlich von München lebt. Von dort aus startete der gebürtige Schrobenhausener eine Karriere, als Chris Columbus ist er längst überregional bekannt.
weiter...

 

 

 

Kliniken zertifiziert

Pfaffenhofen/Mainburg (PK) Zum wiederholten Male sind die Ilmtalklinik in Pfaffenhofen und das Mainburger Krankenhaus nach den Qualitätsanforderungen der DIN-Norm 9001:2008 zertifiziert worden. Mit der Verleihung dieses Gütesiegels bescheinigen die unabhängigen Gutachter der BSI Group Deutschland den Kliniken ein sehr gutes Qualitätsmanagementsystem nach neuestem internationalen Standard.
weiter...

 

 

 

Mit dem Erschließungstrakt soll es im Oktober losgehen

Geisenfeld (kog) Der Zeitplan für die weiteren Arbeiten am Alten Rathaus steht: Am 8. September ist Start der Erdarbeiten für die Fundamente des rückwärtigen Erschließungstrakts sowie der Toilettenanlage, und am 20. Oktober dann Baubeginn.
weiter...

 

 

 

Erfolgreiche Ausstellung im Klenzepark

Geisenfeld/Ingolstadt (GZ) Über regen Besuch hat sich der Geisenfelder Kunstkreis Spektrum bei seiner Ausstellung in Ingolstadt gefreut. Schauplatz war das Kunstwerk im Klenzepark.
weiter...

 

 

 

Bald wieder Drogeriemarkt

Geisenfeld (kog) Die zweijährige Zeit, in der Geisenfeld keinen Drogeriemarkt hatte, neigt sich ihrem Ende zu. Auf dem Aldi-Gelände an der Nöttinger Straße laufen die Arbeiten an der Halle für den DM-Markt auf Hochtouren. Richtfest wurde bereits gefeiert.
weiter...

 

 

 

Busse zum Barthelmarkt

Geisenfeld (kog) 22, 23, 24 Uhr: Diese drei „geraden“ Uhrzeiten kann man sich auch mit der einen oder anderen getrunkenen Maß noch merken – und das ist gut so. Das sind nämlich die Rückfahrzeiten der Geisenfelder Barthelmarkt-Busse. An allen vier Tagen bringen diese die Besucher von der Haltestelle am Kapellenweg in Oberstimm zurück nach Hause – und zwar zum Nulltarif.
weiter...

 

 

 

Auch Ernsgaden muss Asylbewerber aufnehmen

Ernsgaden (kog) Mit der Verpachtung an eine Arztpraxis ist eine andere Nutzung der Pfarrhof-Räumlichkeiten vom Tisch, die sich zumindest aus Sicht des Landratsamtes ebenfalls angeboten hätte: die Unterbringung von Asylbewerbern. Was für die Gemeinde Ernsgaden aber nun nicht heißt, dass sie mit diesem Thema auf Dauer nichts zu tun haben wird.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Überreste des Stadtgrabens entdeckt

Überreste des Stadtgrabens entdeckt

Pfaffenhofen (PK) Bei den archäologischen Grabungen in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Pfaffenhofener Hauptplatz ist ein Ende in Sicht. Gefunden wurden in der Baugrube an der Weilhammer Klamm überwiegend Scherben – und Überreste des mittelalterlichen Stadtgrabens.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: "Den Wandel der Zeit ablesen"

"Den Wandel der Zeit ablesen"

Geisenfeld (GZ) „Tolles Wetter, guter Wein“ – Urlaubsgrüße werden heute per Twitter in Sekunden gesendet und ebenso schnell vergessen. Auf den fast 500 historischen Ansichtskarten, die Josef Knerr aus Geisenfeld gesammelt hat, erzählen derlei „Posts“ selbst nach 100 Jahren noch eine Geschichte.
weiter...

 

 

 

Symbolbild Gericht

Aussage gegen Aussage

Pfaffenhofen (aju) Ein klassischer Fall von Aussage gegen Aussage beschäftigt derzeit das Pfaffenhofener Amtsgericht bei einem Prozess unter Vorsitz von Richter Jochen Metz: Dem Angeklagten aus dem nördlichen Landkreis wird vorgeworfen, seine frühere Ehefrau gegen ihren Willen vergewaltigt und sie einige Monate später mit einem Laptop geschlagen zu haben. Der 42-jährige Berufssoldat weist allerdings jegliche Schuld von sich.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Edeka-Markt wird größer und moderner

Edeka-Markt wird größer und moderner

Geisenfeld (kog) In gut drei Wochen soll es los gehen mit der Erweiterung und dem Umbau des Edeka-Marktes im Geisenfelder Zentrum. Der einzige Innenstadtmarkt wird dabei um ein Fünftel seiner bisherigen Größe wachsen und soll zugleich von Grund auf modernisiert werden.
weiter...

 

 

 

"Nimm auf das Kindelein in dein Haus"

Geisenfeld (GZ) Ein Licht auf die Armut breiter Bevölkerungsschichten und die schlechten sozialen Verhältnisse in früheren Zeiten wirft ein Fall, über den wir in der dritten Folge der GZ-Serie über Kriminalfälle von anno dazumal berichten.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Irgendwo in Afrika

Irgendwo in Afrika

Pfaffenhofen (PK) Ein junger Mann wandert nach Afrika aus, um dort in einem Kinderheim zu arbeiten und gelegentlich in Kirchen das Evangelium zu predigen. In dieses Abenteuer hat sich Andreas Huber aus Rohrbach gestürzt – und auf dem Schwarzen Kontinent sein Glück gefunden.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Nida ist doch bald da

Nida ist doch bald da

Pfaffenhofen (PK) Er soll nichts weniger darstellen als eine Revolution im bayerischen Rettungswesen: der Notfall-Informations- und Dokumentationsassistent, kurz Nida genannt. Im Juli präsentierte ihn stolz Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU), seinem Haus ist die Notfallversorgung im Freistaat zugeordnet.
weiter...

 

 

 

Jetzt beginnt die Mostsaison

Neustadt (PK) Die Zeit ist reif: Der Obst- und Gartenbauverein Neustadt macht alle Gartler aus Neustadt und Umgebung darauf aufmerksam, dass die Mostsaison beginnt. Wer seine Äpfel zu Apfelsaft oder Apfelmost verarbeiten will, kann sich beim OGV Neustadt anmelden.
weiter...

 

 

 

Komparsen für Trailer gesucht

Vohburg/München (PK) Der Sprung nach Hollywood wird nicht einfacher, aber interessant wird es für die Komparsen sicher, die Anfang September beim Serientrailer mitwirken dürfen. Diesen dreht die Neuesuper Filmproduktion aus München für den Bayerischen Rundfunk teilweise in Irsching und Umgebung.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter