Sonntag, 26. Oktober 2014 |
Geisenfeld: Jetzt sind es vier Millionen Euro
Pfaffenhofen

Jetzt sind es vier Millionen Euro

Geisenfeld (GZ) Jetzt haben es die Stadträte schwarz auf weiß: Die Sanierung des Alten Rathauses wird nach derzeitiger Kalkulation rund vier Millionen Euro kosten. Über Zuschüsse gedeckt sind davon wohl nicht einmal zehn Prozent. Am 3. November sollen die Arbeiten für den rückwärtigen Anbau beginnen.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Pfaffenhofen: Alle sind glücklich
Pfaffenhofen (PK) Ein Boulevard zwischen der Altstadt und dem künftigen Bürgerpark (Bauhofareal) oder in Schlangenlinien durch die Schlachthofstraße – was in der Septembersitzung des Pfaffenhofener Stadtrates noch heiß diskutiert wurde, endete jetzt mit einem Kompromiss.
weiter...

 

 

 

 

 

Hoffnung auf weniger Überschneidungen

Geisenfeld (GZ) Auch heuer startet die Stadt Geisenfeld einen Anlauf, durch eine frühzeitige Absprache Terminüberschneidungen im nächstjährigen Veranstaltungskalender möglichst gering zu halten. Erreicht werden soll dies in einer Besprechung, zu der die Vorsitzenden aller Vereine des Gemeindegebietes eingeladen sind.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kunstaktion und Kunstauktion

Kunstaktion und Kunstauktion

Pfaffenhofen (rs) Drei Jahrzehnte lang haben sich Renate und Siegfried Karl als selbstständige IT-Berater und -Journalisten mit komplizierten technischen Fragen auseinandergesetzt. „Nach so viel Technik sollte es jetzt mal was Kreatives sein“, sagt Renate Karl.
weiter...

 

 

 

: So "in" wie ein Volksfest

So "in" wie ein Volksfest

Pfaffenhofen (PK) Wer typisch deutsch kochen mag, ist mit Rinderrouladen und Spätzle ganz vorne mit dabei. „Deutscher geht’s doch gar nicht“, meint Tanja Popp, die gerade an der Landwirtschaftsschule in Pfaffenhofen die Ausbildung zur Dorfhelferin absolviert.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Weintrauben und Honig zum Naschen

Weintrauben und Honig zum Naschen

Pfaffenhofen (PK) Weintrauben, Obstbäume und vor allem Bienen. Zwölf Stöcke stehen im Heimgarten von Rodica und Hans Rapp. Die beiden haben sich mit dem Heimgarten einen Traum erfüllt.
weiter...

 

 

 

München: Innovation zahlt sich aus

Innovation zahlt sich aus

München/Singenbach (PK) Eine besondere Ehre ist einer Firma aus Singenbach zugesprochen worden: Stephan Götzl, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern, zeichnete die Riedlberger Bau GmbH auf dem Wirtschaftstag der Kreditgenossenschaften vor 700 mittelständischen Unternehmensvertretern als „Bayerns Mittelstandsbetrieb des Jahres 2014“ aus. Er überreichte der Geschäftsführung mit Robert Riedlberger und seinen Söhnen Robert und Markus das Preisgeld in Höhe von 20 000 Euro.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: In Gottes Namen

In Gottes Namen

Schweitenkirchen (PK) „In deinem Namen wollen wir“: Bei einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Schweitenkirchen hat Weihbischof Bernhard Haßlberger jetzt sieben neue Gemeindereferentinnen in ihren Dienst im Erzbistum München und Freising ausgesandt.
weiter...

 

 

 

 

 

Winden: Jetzt ist eine Frau am Ruder

Jetzt ist eine Frau am Ruder

Winden am Aign (PK) In diesem Jahr blickt der Schützenverein Eichenlaub Winden am Aign auf 90 Jahre Vereinsgeschichte zurück. An diesem Sonntag wird das besondere Fest gefeiert.
weiter...

 

 

 

"Pumperlgsund"

Jetzendorf (hac) Johann Altstidl hat seinen 85. Geburtstag im großen Kreis von Verwandten und Freunden beim Gasthof Ottilinger in Jetzendorf gefeiert.
weiter...

 

 

 

Leonhardiritt in Pichl

Manching (PK) Das Leonhardi-Komitee Pichl veranstaltet am Sonntag, 9. November, den traditionellen Leonhardiritt in Pichl. Um 13 Uhr stellen sich alle Teilnehmer am Sportplatz Pichl auf, wo es auch ein Standkonzert gibt.
weiter...

 

 

 

Vohburger schaltet Polizei ein

Vohburg (PK) Nicht auf einen Betrüger hereingefallen ist jetzt ein Mann aus Vohburg. Er hatte am Dienstag einen Anruf erhalten, in dem ihm mitgeteilt wurde, bei einem Gewinnspiel gewonnen zu haben. Am Mittwoch klingelte erneut das Telefon.
weiter...

 

 

 

Die Bürger haben das Wort

Manching (PK) Die Termine für die Bürgerversammlungen des Marktes Manching stehen fest.
weiter...

 

 

 

450 Euro für Familien in Not

Ilmmünster (PK) Ein voller Erfolg ist auch die zweite italienische Nacht gewesen, zu der Michele Avino wieder in seine Trattoria „La Masseria“ in Ilmmünster eingeladen hatte. Wie schon bei der Premiere im Mai stand die Veranstaltung auch diesmal wieder unter dem Motto „Helfen und Genießen“, denn vom Kostenbeitrag für das reichhaltige Buffet gingen wieder je fünf Euro als Spende an den Verein Familien in Not.
weiter...

 

 

 

Mieten neu kalkuliert

Pörnbach (vov) Nur einige kleinere Tagesordnungspunkte sind auf der Agenda der letzten Gemeinderatssitzung in Pörnbach gestanden. Die Jahresmieten für das Schulhaus in Pörnbach sowie für die Turnhalle wurden zum 1. Januar 2015 neu angepasst und kalkuliert.
weiter...

 

 

 

Infoabend über Flutpolder

Münchmünster (PK) Die IgeL (Interessengemeinschaft der Landwirte, Haus- und Grundbesitzer für den Hochwasserschutz zwischen Vohburg und Neustadt an der Donau) lädt zu einem Informationsabend ein. Es wird über ein Gespräch mit der neuen Umweltministerin Ulrike Scharf berichtet – und zwar am kommenden Mittwoch um 19 Uhr im Gasthof Rauscher.
weiter...

 

 

 

Die Zukunft mitgestalten

Manching (PK) Gemeinsam mit den Bürgern will der Markt Manching seine Zukunft gestalten. Daher lädt er zur Bürgerbeteiligung am kommenden Montag, 27. Oktober, um 19 Uhr in den Manchinger Hof (Geisenfelder Straße 15) ein.
weiter...

 

 

 

Windkraft Thema im Gemeinderat

Gerolsbach (bdh) Eine neue Aufgabe soll das Gerolsbacher Kommunalunternehmen bekommen: den Bau und Betrieb von Windkraftanlagen. Das bedeutet, dass die Gemeinde nun in den Bau des Windparks im Gröbener Forst einsteigen kann – wenn der Gemeinderat dem in seiner Sitzung am Montag zustimmt.
weiter...

 

 

 

Kleingärtner mit Fachwissen

Pfaffenhofen (PK) Hans und Rodica Rapp haben ihren Pfaffenhofener Gartlerkollegen etwas voraus. Über zwei Jahre haben die beiden sich auf mehreren Lehrgängen in München zu Kleingartenfachberatern ausbilden lassen. Obstbaumschnitt, Sortenwahl, Gartenpflege.
weiter...

 

 

 

Bücherflohmarkt verlängert

Pfaffenhofen (PK) Wegen der großen Nachfrage wird der Bücherflohmarkt in der Kreisbücherei bis zum 31. Oktober verlängert. Da der Medienbestand der Bücherei sukzessive überarbeitet und modernisiert wird, werden viele ältere, wenig genutzte Medien oder doppelte Exemplare aus dem Bestand genommen und verkauft.
weiter...

 

 

 

Reisefilme im Rathaussaal

Pfaffenhofen (PK) Zwei Reisefilme der MGS-Filmproduktion sind am Dienstag, 4. November, um 18 beziehungsweise um 20 Uhr im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses zu sehen. Zunächst gibt es beeindruckende Aufnahmen aus Island zu sehen, dann folgt ein Schottlandfilm.
weiter...

 

 

 

KEB besucht Haus der Kunst

Pfaffenhofen (PK) Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) fährt am Mittwoch, 5. November, 13.45 Uhr, vom Volksfestplatz aus ins Haus der Kunst. Dort wird die Ausstellung „Georg Baselitz – Damals, dazwischen und heute“ besucht.
weiter...

 

 

 

Hommage an die Belle Époque des europäischen Jazz

Pfaffenhofen (kc) Wie muss es wohl in Paris gewesen sein, als die großen Künstler wie Francy Boland, Django Reinhardt oder Quincy Jones nachts nach ihren Konzerten in den „blauen Stunden“ den kleinen Straßencafés die Ehre erwiesen, um noch gemeinsam zu jammen? Die Ausnahmetalente trafen auf Exilmusiker und in berauschenden Sessions entstanden Improvisationen mit Einflüssen aus der ganzen Welt: Chansons mischten sich mit Cool Jazz, Bebop, Latin, Folklore und Swing.
weiter...

 

 

 

Ein Kabarettist zieht Bilanz – und alle Register

Pfaffenhofen (PK) Es gibt den Moment im Leben, ab dem „Happy“ und „Birthday“ getrennte Wege gehen. Aber gibt es etwas Schöneres als einen runden Geburtstag, bei dem alle Menschen zusammenkommen, mit denen man im Leben zu tun hatte? Kollegen und Geschäftsfreunde, Lebenspartner und Ex-Lebenspartner, gute Freunde, alte Feinde und schlimme Verwandte.
weiter...

 

 

 

Zweites Rathauskonzert mit Harmonic Brass

Pfaffenhofen (PK) Beim zweiten Rathauskonzert am Sonntag, 9. November, können die Besucher dem eleganten Blechbläserklang der fünf Vollblutmusiker von Harmonic Brass im Festsaal lauschen. Das Münchner Bläserquintett ist weltweit auf den großen Bühnen wie der Carnegie Hall New York, dem Arts Center Soul oder der Endler Hall Kapstadt zu finden und widmet sich neuerdings seinem „Brass Project South Africa“.
weiter...

 

 

 

Historische Kriminalfälle

Pfaffenhofen (PK) Zu einem Vortrag über Kleinganoven, Schwerverbrecher und ihre Verurteilung, über das Stadtrecht und den Strafvollzug in Pfaffenhofen bis zum 19. Jahrhundert laden der Historiker Andreas Sauer und die Volkshochschule Pfaffenhofen am Donnerstag, 6. November, ein.
weiter...

 

 

 

Enteignung wegen Radweg

Pfaffenhofen (pat) Zum härtesten Schritt hat sich die Stadt Pfaffenhofen entschlossen, um den Radweg von Tegernbach bis zur Abzweigung nach Eutenhofen durch das Waldstück am Schönthaler Berg nach langen Verzögerungen irgendwann doch noch realisieren zu können. Der Grundsatzbeschluss dazu wurde schon im Jahr 2007 gefasst.
weiter...

 

 

 

"Hügel" bald freigegeben

Geisenfeld (kog) Seit rund zwei Wochen ist er in Betrieb, der neu gestaltete Pausenhof der Geisenfelder Grund- und Mittelschule, doch ein zentrales Element kann immer noch nicht genutzt werden: die Hügellandschaft für die Grundschüler zum Herumtoben. Was bislang noch fehlte, war die bunte, weiche Kunststoffoberfläche, mit der Stürze abgefedert werden.
weiter...

 

 

 

Kommunalpolitisches Urgestein wird 90

Geisenfeld (hwv) In seltener geistiger Rüstigkeit, wortgewandt und gesellig, hat Franz Hainzinger jetzt im Caritas-Seniorenheim Geisenfeld seinen 90. Geburtstag feiern können.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: Kiesweiher und Radwege im Fokus

Kiesweiher und Radwege im Fokus

Geisenfeld (GZ) Wie sollen die Kiesweiher im Feilenmoos künftig genutzt werden? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines Projekt-Workshops, den der Landkreis jetzt im Rahmen seiner Bewerbung um die Anerkennung als Leader-Förderregion in Geisenfeld veranstaltete. Weiteres Thema waren die Radwege.
weiter...

 

 

 

: Sensible Bilder

Sensible Bilder

Ernsgaden (hg) Die Ausstellung „Vergänglichkeit“ des Hospizvereins und der vhs-Fotofreunde Pfaffenhofen war jetzt für zwei Tage im Ernsgadener Gemeindehaus zu sehen.
weiter...

 

 

 

Ab Dienstag Sperrung der B 16

Ernsgaden/Manching (GZ) Am kommenden Dienstag beginnt das Staatliche Bauamt Ingolstadt mit zwei Fahrbahnerneuerungen auf der Bundesstraße 16, und zwar östlich von Manching und östlich von Ernsgaden. Beide Maßnahmen werden gleichzeitig realisiert.
weiter...

 

 

 

Lizzy und der Bulle

Reichertshausen (PK) Das Motto heißt „Elefantentreffen“: Am 22. März 2015 trifft in der Reichertshausener Ilmtalhalle Ottfried Fischer, Kabarettist, Schauspieler, „Bulle“ und Pfarrer, auf die nicht gerade zart besaitete Kabarettistin Lizzy Aumeier.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Spaß an der Schleifmaschine

Spaß an der Schleifmaschine

Pfaffenhofen (PK) Sarah Wörmann hat Spaß an ihrer Arbeit. Die Praktikantin schleift bei der Firma Huber Bohrköpfe. Eine ganze Reihe hat sie schon fertiggestellt. Immer wieder hält sie den Bohrer vorsichtig gegen die Schleifscheibe. Dann schaut sie nach, wie viel noch fehlt, bis der nächste fertig ist.
weiter...

 

 

 

Der beste Weg von West nach Ost

Pfaffenhofen (PK) Es ist die sogenannte Variante 1, also die südlichste der drei infrage kommenden Trassen für die Pfaffenhofener Südumgehung, auf deren Basis das Staatliche Bauamt das wohl wichtigste Verkehrsprojekt der nächsten Jahre weiterplanen soll.
weiter...

 

 

 

Funpark und Gemeindetreff

Rohrbach (PK) Das Engagement der Bürger ist in Rohrbach gerade mehr als gefragt. Jetzt ging es um die Ideensammlung für das Efre-Programm. Bürgermeister Peter Keck (SPD) konnte 20 Teilnehmer beim Workshop im Rathaus begrüßen – darunter neun Gemeinderäte.
weiter...

 

 

 

"Wie ein Monster"

Ingolstadt (PK) Für das inzwischen 49-jährige Opfer war es ein schwerer Tag: Fast zwei Stunden lang hat die Manchingerin, die am 24. September vorigen Jahres von ihrem damaligen Mann überfallen und mit einem Meißel traktiert worden ist, gestern im Mordversuchsprozess vor dem Landgericht ihr Erlebnis geschildert und auf Fragen geantwortet.
weiter...

 

 

 

Reichertshausen: Doppelte Segnung

Doppelte Segnung

Reichertshausen (loe) Das neue Mehrzweckfahrzeug der Reichertshausener Feuerwehr ist durch Pfarrer Jan Domaradzki und Pfarrerin Doris Arlt gesegnet worden. Bürgermeister Reinhard Heinrich (CSU) übergab dem Kommandanten Josef Haun die Autoschlüssel.
weiter...

 

 

 

Mehr Sicherheit durch Aufklärung

Pfaffenhofen/Geisenfeld (zur) „Wer hat Angst vorm Internet“ – So die provokante Frage des Thementages, zu dem das Jugendamt Eltern und Schüler am 8. November von 10 bis 16 Uhr in die Mittelschule Geisenfeld einlädt.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter