Dienstag, 28. Juni 2016 |
Schweitenkirchen: Baustelle der Superlative
Pfaffenhofen

Baustelle der Superlative

Schweitenkirchen (PK) Alle Zahlen, die ganzen Ausmaße der Bauwerke, die derzeit im Schweitenkirchener Gewerbegebiet in die Höhe wachsen, sind gewaltig. Das neue Logistikzentrum der Nagel-Group ist eine Baustelle der Superlative, die trotz der Wetterkapriolen übrigens gut voranschreitet.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Oberpindhart: Lob für enormen Zusammenhalt

Lob für enormen Zusammenhalt

Oberpindhart (GZ) Als lebendigen und aktiven Verein, der sich durch enormen Zusammenhalt auszeichnet, hat Gauschützenmeister Maximilian Holzmayr die Pindbachtaler Schützen gewürdigt. Diese feierten jetzt drei Tage lang ihr 50-jähriges Bestehen - mit einem Festzug durch den Ort als Höhepunkt.
weiter...

 

 

 

Hirschenhausen: Eine 600-fache Augenweide

Eine 600-fache Augenweide

Hirschenhausen (PK) Hirschenhausen ist und bleibt eine echte Oldtimer-Hochburg. Das zeigte sich beim 13.Oldtimertreffen am Sonntag, wo 600 Traktoren, Automobile und Motorräder aus Großvaters Zeiten den Blicken von 3000 Besuchern ausgesetzt waren.
weiter...

 

 

 

Für flüssigeren Verkehr

Reichertshausen (PK) In der April-Sitzung des Gemeinderats war die Optimierung der neuen Kreuzung in der Ortsmitte bereits ein Thema gewesen. Inzwischen haben sich Polizei und Straßenbauamt mit der Situation befasst und dazu Stellung genommen.


weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Großes tänzerisches Selbstvertrauen

Großes tänzerisches Selbstvertrauen

Pfaffenhofen (bde) Einen interessanten Einblick in die Welt des Balletts bot am Sonntag die Tanzschule Scherg im Rathaussaal.
weiter...

 

 

 

Ernsgaden: "Perfekt gestaltetes Kleinod"

"Perfekt gestaltetes Kleinod"

Ernsgaden (hg) Ihren außergewöhnlichen Garten hat jetzt die Ernsgadenerin Jutta Dinauer präsentiert, und zwar im Rahmen des Tags der offenen Gartentüre, der im Landkreis Pfaffenhofen veranstaltet wurde. Der Andrang war groß und die vielen hundert Besucher aus dem Ort und der Umgebung  brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Sonnwendserenade wird erneut zu Gewitterserenade

Sonnwendserenade wird erneut zu Gewitterserenade

Schweitenkirchen (sdb) Am Samstagabend haben die Schweitenkirchener Musikanten zu ihrer alljährlichen Sonnwendserenade eingeladen - und prompt zogen am Nachmittag schwarze Wolken auf. Wegen der Erfahrung im Jubiläumsjahr fand das gut besuchte Konzert heuer in der Aula der Mittelschule statt.
weiter...

 

 

 

 

 

Raitbach: Eine Feier für die Raitbacher

Eine Feier für die Raitbacher

Raitbach (vov) es war einfach Pech: Am Samstag pünktlich um 18 Uhr zu Beginn des Dorffestes der Freiwilligen Feuerwehr öffnete der Himmel seine Schleusen. Der Feierlaune tat dies aber keinen Abbruch.
weiter...

 

 

 

Die Rote Karte

Über die Leistung des Schiedsrichters wird im Fußball häufig diskutiert. Dabei gibt es klare Regeln, die die Unparteiischen befolgen. Wir stellen im Verlauf der EM Schiedsrichter aus dem Landkreis vor, die uns einige Regeln erklären.
weiter...

 

 

 

Bereit für die neue Aufgabe

Schweitenkirchen (sdb) In einer Pontifikalvesper hat Weihbischof Bernhard Haßlberger Pfarrer Alexander Weber in sein Amt als Dekan des Dekanats Scheyern eingeführt. Am frühen Sonntagabend fand in der Kirche Sankt Johannes der Täufer die Amtseinführung von Alexander Weber als Dekan statt.
weiter...

 

 

 

Gefahr in der Schlossstraße

Reichertshausen (hsg) Seitens der Anlieger wird die Reichertshausener Schlossstraße in Richtung Ortsmitte als Rennstrecke bezeichnet, immer dann, wenn die Ampel an der Kreuzung auf Grün steht. Deshalb war die Forderung nach einer Tempo-30-Zone laut geworden.
weiter...

 

 

 

BI-Sprecher Lisson angezeigt

Ilmmünster (rg) In der Diskussion um die geplanten Windräder in der Nähe von Herrnrast bei Ilmmünster werden immer härtere Bandagen angelegt. So hat die Informationsveranstaltung der Windkraftgegner am vergangenen Mittwoch in Hettenshausen jetzt ein juristisches Nachspiel.
weiter...

 

 

 

Bürgerservice: Zentrale Nummer

Geisenfeld (GZ) Der Bereich Bürgerservice der Stadtverwaltung ist, wie berichtet, jetzt im Erdgeschoss des Alten Rathauses untergebracht.
weiter...

 

 

 

Paddler ermitteln Meister

Geisenfeld (GZ) Die Saison im Stand-up-Paddling (SUP) läuft, auf dem Braunweiher im Feilenmoos üben die Mitglieder des Geisenfelder Surfclubs schon eifrig. Auch heuer organisieren sie wieder eine Landkreismeisterschaft. Diese findet am Samstag, 16. Juli, statt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Polizeieinsatz in Rohrbach: SEK riegelt Dorfmitte ab

Ein Dutzend Streifenwagen samt voller Besatzung

Rohrbach (pat) Riesenwirbel und mehrstündiger Polizeieinsatz in der Rohrbacher Ortsmitte: Rund um Rathaus, Schloss und Alte Kirche ist heute Mittag rein gar nichts mehr gegangen. Gegen 11.20 Uhr haben zunächst zwei Streifenbeamte aus Pfaffenhofen versucht, einen 46-Jährigen aus einer gemeindlichen Wohnung in der Dorfmitte in eine psychiatrische Klinik nach München zu bringen.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Kampf gegen die Wissenserosion

Kampf gegen die Wissenserosion

Pfaffenhofen (PK) Gleich drei Jubiläen hat am Wochenende der Bund Naturschutz im Landkreis gefeiert: 40 Jahre Kreisgruppe, 30 Jahre Ortsgruppe Reichertshofen/Baar-Ebenhausen/Pörnbach und 20 Jahre Grünes Klassenzimmer. Als Geschenk gab es jede Menge Lob für die geleistete Arbeit.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: "Alles   nur keine Schuhe!"

"Alles nur keine Schuhe!"

Pfaffenhofen (PK) "Der Weg ist das Ziel" lautet die erste von zwölf Aufgaben der Fotogehgrafie - und das hat für viele der Teilnehmer Symbolcharakter. Denn den meisten geht es nicht um den Sieg, sondern um die Herausforderung.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Musik-Donner im schwülen Sommer

Musik-Donner im schwülen Sommer

Pfaffenhofen (PK) Im kulturverwöhnten Pfaffenhofen ereignen sich Höhepunkte, die einem Großstadttempel Ehre machen würden. "Von der Carnegie Hall in den Rathaussaal" wurde der Auftritt des Hugo Wolf Quartett aus Wien angekündigt. Großspurige Worte, denen musikalische Taten folgten.
weiter...

 

 

 

Vohburg: Vom Bierkistl bis zum Brexit

Vom Bierkistl bis zum Brexit

Vohburg (PK) Ganz Vohburg hat gefeiert - und mal abgesehen vom verregneten Samstagabend war das Bürgerfest auch ein voller Erfolg. Für jeden war was dabei. Und vor allem das Sautrogrennen am Sonntag war ein großer Spaß für alle Beteiligten und Zuschauer.
weiter...

 

 

 

Lange Nacht und kurze Filme

Pfaffenhofen (mkv) Seit einigen Jahren ist der "Cine-o-mat" ein fester Termin im Pfaffenhofener Kulturkalender. Auch heuer lud die Stadtjugendpflege zum Open-Air Kino ein - und der Andrang war wieder groß.


weiter...

 

 

 

Torjubel im Pfarrhof

Vohburg (mms) Ausgelassene Stimmung im Vohburger Pfarrhof: Beim Public Viewing jubelten mehr als 100 Fans dem deutschen Team beim 3:0-Erfolg gegen die Slowakei zu. Mittendrin statt nur dabei: Pfarrer Thomas Zinecker mit Thomas-Müller-Trikot.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Riesenandrang am Werksgelände

Riesenandrang am Werksgelände

Pfaffenhofen (em) Viele Besucher haben den Tag der offenen Tür bei Bayernwerk in Pfaffenhofen genutzt, um sich ein Bild vom Werksgelände an der Dr.-Bergmeister-Straße in Pfaffenhofen zu machen. Geduldig standen die Ausbilder bereit, um möglichst umfassend zu informieren.
weiter...

 

 

 

Bergtour auf den Torkopf

Pfaffenhofen (PK) Der Alpenverein Pfaffenhofen-Asch organisiert für diesen Samstag eine Bergtour auf den Torkopf im Karwendelgebiet. Vom Parkplatz Hinterriß geht der Weg durch das Tortal zur Torscharte. Nach einem kurzen, steilen Aufstieg erreicht die Gruppe den Torkopf-Gipfel.
weiter...

 

 

 

Tankstelle beschädigt

Pfaffenhofen (PK) An den Begrenzungspfosten einer Tankstelle an der Münchener Straße in Pfaffenhofen haben sich drei unbekannte Täter zu schaffen gemacht. Laut Polizei hat das Trio am frühen Freitagmorgen gegen 3 Uhr mit den Füßen kräftig gegen die Pfosten getreten - und diese dabei beschädigt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Einbrecher knacken Tresore im Schyren-Gymnasium

Einbrecher knacken Tresore im Schyren-Gymnasium

Pfaffenhofen (pat) Einen Schaden in Höhe von 20 000 Euro haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch im Pfaffenhofener Schyren-Gymnasium angerichtet.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: André Schneeweiß neuer Präsident

André Schneeweiß neuer Präsident

Pfaffenhofen (PK) André Schneeweiß ist neuer Präsident des Rotary Club Pfaffenhofen. Im Rahmen des Übergabemeetings im Moosburger Hof übernahm Schneeweiß am Samstag den Staffelstab für das nächste Jahr von seinem Vorgänger Hans-Peter Sonnenborn.
weiter...

 

 

 

Nur noch wenige Tage

Pfaffenhofen (PK) Die Städtische Musikschule Pfaffenhofen weist darauf hin, dass Anmeldungen für den Unterricht im kommenden Schuljahr nur noch bis Montag, 4. Juli, entgegengenommen werden. Das Angebot der Musikschule ist extrem breit gefächert.
weiter...

 

 

 

Baggerscheibe eingeworfen

Ernsgaden (GZ) Die Frontscheibe eines Baggers ist in der Nacht auf Samstag am Kieswerk im Erlmoos bei Ernsgaden eingeworfen worden - und zwar mit einem faustgroßen Stein. Hört sich nach wenig an, der angerichtete Schaden ist aber laut Polizei durchaus beträchtlich, da die Sicherheitsscheibe in Serie nicht mehr hergestellt wird und daher erst wieder maßangefertigt werden muss.
weiter...

 

 

 

"Stark gegen Gewalt und Mobbing"

Geisenfeld (GZ) "Stark gegen Gewalt und Mobbing" - unter diesem Motto steht ein Vortrag zur Gewaltprävention bei Kindern, der am Donnerstag, 30. Juni, in der Aula der Grund- und Mittelschule Geisenfeld stattfindet. Veranstalter ist der Förderverein der Schule, der sich einen kompetenten Referenten eingeladen hat.
weiter...

 

 

 

Happy End für Ungarn und Bayern

Scheyern (hsg) Eine erfrischende Choreografie, neue Ideen, engagierte Akteure und eine variabel musizierende Band - all das hat die zweite Auflage des Musicals "Gisela und Stephan", das im Wittelsbacher Saal des Scheyerer Klosters stattfand, gekennzeichnet.
weiter...

 

 

 

Erdige Stimme von Afrika

Rohrbach (era) Kräftiger Regen im Freien, tropische Temperaturen drinnen: Das Drumherum hat am Samstagabend in der Rohrbacher Kulturwerkhalle wie bestellt gewirkt, als bei Incontri das African-World-Music-Konzert mit Adjiri Odametey, Lantey Lankai und Jack Wonya startete. Der Chef der Gruppe kündigte seine Mitstreiter als "Big Band" an - insofern korrekt, da ihr Instrumentarium so vielfältig - Balafon und Cora, diverse Percussion-Instrumente, Flöten, Cajon, Glocken, Gitarren, Bongos und vieles mehr - wie kaum einmal bei einem Incontri-Konzert war.
weiter...

 

 

 

Die JU und die Homo-Ehe

Pfaffenhofen (PK) Die Junge Union hat ein Grundsatzprogramm verabschiedet. Der Kreisverband Pfaffenhofen begrüßt die Entscheidung der Landesdelegierten, die gegen die begriffliche Gleichstellung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft Homosexueller votierten.
weiter...

 

 

 

Nach Unfall das Weite gesucht

Pfaffenhofen (PK) Mit der Polizei haben die drei Insassen eines Kleintransporters offenbar nichts zu tun haben wollen, nachdem sie am Samstag gegen 14.40 Uhr in der Pfaffenhofener Auenstraße einen Unfall gebaut haben. Beim Ausparken ist der Laster mit polnischer Zulassung in den Wagen eines 34-jährigen Pfaffenhofeners gefahren.
weiter...

 

 

 

Der Einfluss des Islam auf unsere Kultur

Pfaffenhofen (PK) Für den renommierten Historiker Rolf Bergmeier (kleines Foto) ist der christlich-abendländische Charakter von Europa eine Legende. Viel stärker als das Christentum hätten die antike Kultur und Wissenschaft Griechenlands, die im Mittelalter weit überlegene arabisch-islamische Kultur und die Denker der Aufklärung mit ihren Forderungen nach mehr Freiheit und Menschenrechten das heutige Europa und seine Identität geprägt.
weiter...

 

 

 

Zwei Fälle von Körperverletzung

Schweitenkirchen (PK) Zu zwei Fällen von leichter Körperverletzung ist es in der Nacht auf Sonntag im Schweitenkirchener Gewerbegebiet gekommen. Zunächst wurde ein 55-jähriger Schweitenkirchener in der Gaststätte des Euro-Rastparks nach eigenen Angaben grundlos von einem Barhocker gerissen.
weiter...

 

 

 

Grapscher im Freibad

Pfaffenhofen (PK) Zwei Mädchen sind am Freitag im Pfaffenhofener Freibad von einem 20-Jährigen unsittlich am Po berührt worden. Die Polizei wurde zu dem Vorfall gerufen, der sich kurz nach 17 Uhr abspielte. Die Mädchen im Alter von 15 und 17 Jahren schwammen laut Polizeibericht im Strömungskanal des Erlebnisbeckens, wohin ihnen ein in Pfaffenhofen lebender Asylbewerber folgte - und sie begrapschte.
weiter...

 

 

 

Als: Das Zuhause der Schlammröhrenwürmer

Das Zuhause der Schlammröhrenwürmer

Pfaffenhofen (PK) Die Ilm prägt wie kein anderes Gewässer den Landkreis Pfaffenhofen - welche Bedeutung sie für die Menschen hier hat, soll in einer PK-Serie beleuchtet werden. Im neunten Teil geht es um die Sauberkeit des Flusses
weiter...

 

 

 

Ilmmünster: "Feige, wenn man sich verstecken würde"

"Feige, wenn man sich verstecken würde"

Ilmmünster (PK) Nun wird Widerstand gegen den Widerstand laut: In Ilmmünster formieren sich nun auch die Bürger, die für Windräder im Gemeindebereich sind. Mit dabei sind einige Gemeinderäte und Lokalpolitiker.
weiter...

 

 

 

Gar keine Hardware ist auch keine Lösung

Geisenfeld (GZ) Es ist - mit den Worten des Bürgermeisters - "eine verfahrene Situation". Nach dem Nein des Stadtrats zu der von der Grundschule gewünschten Hardware-Ausstattung "muss geredet werden", sagt der Rathauschef. Denn gar keine Ausstattung ist schließlich auch keine Lösung.


weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Solo an der Orgel

Solo an der Orgel

Pfaffenhofen (PK) Die kirchenmusikalische Reihe "Memo" geht in ihre nächste Runde. Nachdem es zuletzt um die Werke von Mozart und Bartholdy ging, stehen nun die Stücke des Oberpfälzer Komponisten Max Reger im Mittelpunkt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Der Höhepunkt des Kultursommers

Der Höhepunkt des Kultursommers

Pfaffenhofen (PK) Sie ist wieder der Höhepunkt des Kultursommers: Am Freitag, 1. Juli, veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen die Lange Nacht der Kunst und Musik - ein Abend voller Veranstaltungen in der gesamten Innenstadt. Ab 17 Uhr gibt es Konzerte, Ausstellungen, Kunstaktionen und vieles mehr.
weiter...

 

 

 

Rohrbach: Glühender Funke der Freundschaft

Glühender Funke der Freundschaft

Rohrbach (PK) Mit einem Bürgerfest wird das Jubiläum der 20 Jahre bestehenden Partnerschaft zwischen der Gemeinde Rohrbach bei Mattersburg im Burgenland und unserem Rohrbach an der Ilm am Samstag, 15. Oktober, in der Turmberghalle gefeiert.
weiter...

 

 

 

: Kleine Paradiese im Landkreis

Kleine Paradiese im Landkreis

Pfaffenhofen (PK) Oft blühen die privaten Gärten im Verborgenen: Pflanzenfreunde und Hobbygärtner stecken viele Stunden im Jahr in ihre grünen Paradiese vor der Haustür. Zum "Tag der offenen Gartentür" laden nun Gärtner in ganz Oberbayern ein: Jeder kann sich zwischen 10 und 17 Uhr diese teilnehmenden Gärten ansehen.
weiter...

 

 

 

Kreuzkirche wird 90 Jahre alt

Pfaffenhofen (PK) Den 90. Geburtstag der Kreuzkirche feiert in der nächsten Woche die evangelische Kirchengemeinde in Pfaffenhofen. Los geht es am Dienstag um 14.30 Uhr beim Seniorencafé in der Joseph-Maria-Lutz-Straße.
weiter...

 

 

 

Ökologischer Zustand der Ilm: "Mäßig"

Pfaffenhofen (PK) Mit der Einführung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie WRRL (2000) wurde die bis dahin gültige Gewässergüte in ein einheitliches System von fünf ökologischen Zustandsklassen überführt. "Für die Einordnung werden bestimmte Biokomponenten untersucht, die den ökologischen Gesamtzustand des Gewässers diagnostizieren", erklärt Benno Kügel vom Wasserwirtschaftsamt.
weiter...

 

 

 

Weitgehend regenerativ

Schweitenkirchen (sdb) Die Schweitenkirchener Energiedaten hat Bürgermeister Albert Vogler (CSU) bekannt gegeben. Neben den Windrädern in Sünzhausen und Frickendorf erzeugen noch zwei Privatanlagen Windstrom. Eine steht auf dem Dach von Gemeinderat Christian Ostler in Geisenhausen, die andere am Ortseingang von Schweitenkirchen.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter