Mittwoch, 07. Dezember 2016 |
Pfaffenhofen: Weltmusik, Kabarett und magisches Finale
Pfaffenhofen

Weltmusik, Kabarett und magisches Finale

Pfaffenhofen (PK) Vier Winter hat sie mittlerweile hinter sich: die von der städtischen Kulturabteilung eingeführte Veranstaltungsreihe "Pfaffenhofener Winterbühne", die für ein vielfältiges Kulturprogramm in den Wintermonaten sorgt und dabei verschiedene Gastspiele nach Pfaffenhofen holt.
weiter...

 

 


 

 

 

 

Geisenfeld: Kraft und Atem schenken

Kraft und Atem schenken

Geisenfeld (GZ) Auf eine harte Probe hat das Leben Henriette und Christian Staudter vor 34 Jahren gestellt, als bei ihrem Sohn Michael die unheilbare Erbkrankheit Mukoviszidose diagnostiziert wurde. Bis heute stellt sich die Familie der Herausforderung erfolgreich und mit enormem Engagement.
weiter...

 

 

 

Gerolsbach: Der Laufsteg ist ihr Hobby

Der Laufsteg ist ihr Hobby

Gerolsbach (PK) Auf dem Catwalk laufen ist für manch eine junge Frau ein Traum. Die 20-jährige Studentin Alexandra Köglmeier aus Gerolsbach hat diese Erfahrung in der Modewelt bereits gemacht. Als Nächstes will sie Fitnessmodel werden.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Musikanten erspielen Spendengelder

Musikanten erspielen Spendengelder

Schweitenkirchen (PK) Am vergangenen Adventssonntag haben die Schweitenkirchener Musikanten ihr zweites Adventskonzert in der Pfarrkirche von Schweitenkirchen gegeben. Der Erlös geht an einen guten Zweck.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Klein, aber sehr fein

Klein, aber sehr fein

Pfaffenhofen (PK) Wer nach Plakat und Programmzettel gegangen ist, war womöglich etwas verwundert, statt eines Kammerorchesters nur eine Handvoll Musiker auszumachen. Das Kammerensemble der Accademia di Monaco entschädigte aber für mangelnde Masse durch ein umso feineres Konzert.
weiter...

 

 

 

Am Kerschberg wird's konkreter

Hohenwart (PK) Wenn der Hohenwarter Gemeinderat über Erschließungspläne diskutiert, ist er meistens unter sich. Das war am Montag anders. Diesmal kamen viele Besucher zu der Sitzung. Ein Grund war wohl auch das Baugebiet Am Kerschberg II.


weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Örtliche Vereine unterstützen drei Einrichtungen

Örtliche Vereine unterstützen drei Einrichtungen

Schweitenkirchen (sdb) Mit 7700 Euro Einnahmen verzeichnet der Christkindlmarkt von Schweitenkirchen ein Plus von 400 Euro. So dürfen sich nun drei karitative Einrichtungen über je 2350 Euro freuen. Der Rest bleibt für in Not geratene Bürger von Schweitenkirchen.
weiter...

 

 

 

 

 

Pfaffenhofen: Vom Obstanger bis zum Hopfengarten

Vom Obstanger bis zum Hopfengarten

Pfaffenhofen (era) Eine große Baustelle ist der Pfaffenhofener Volksfestplatz, wo die Vorbereitungen für die Kleine Landesgartenschau 2017 auf Hochtouren laufen.
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Keine lästige Zugluft mehr

Keine lästige Zugluft mehr

Schweitenkirchen (sdb) Nach der umfangreichen Renovierung und dem Umbau konnte die Aussegnungshalle am Schweitenkirchener Friedhof noch im November mit dem Segen von Dekan Alexander Weber ihrem Zweck übergeben werden.
weiter...

 

 

 

Geisenfeld: 5000 Euro für soziale Einrichtungen

5000 Euro für soziale Einrichtungen

Geisenfeld (hwv) Die Kolpingsfamilie Geisenfeld hat den traditionellen Gedenktag an den Gründer des weltweiten Kolpingwerkes, Adolf Kolping, auch diesen Sonntag wieder verbunden mit einer besinnlichen Adventfeier, die nach dem Gottesdienst im Pfarrheim stattfand. Mitwirkende waren neben dem Kolpingchor und den Kolping-Jugend-Bläsern auch Mitglieder des Vorstands an der Seite der vielen Gäste bei den gemeinsamen Liedern und Gebeten.
weiter...

 

 

 

Auf dem Weg nach Betlehem

Baar-Ebenhausen (PK) Weihnachten auf guad boarisch hieß es beim Konzert des Liederkranzes Reichertshofen am vergangenen Sonntag: die Heilige Nacht von Ludwig Thoma garniert mit Stücken wie "Lass erschallen die Posaune", "Herr send herab uns deinen Sohn" oder "Heiliges ist hier geschehen", die das von Sprecher Manfred Schilling erzählte musikalisch untermauerten.
weiter...

 

 

 

Konzert mit Moni und Daniel

Scheyern (PK) Eine musikalische Weihnachtsreise steht für das Wochenende in Scheyern auf dem Programm.
weiter...

 

 

 

Vorfreude auf Weihnachten

Strobenried (ed) "Mit Musik kann man Freude verkünden und die Menschen verbinden" - mit dieser Botschaft gingen viele Besucher vom Adventskonzert am Sonntag in Strobenried nachdenklich nach Hause. Von der Empore der Kirche St.
weiter...

 

 

 

Pörnbach berechnet neu

Pörnbach (PK) Mit rund 40 Gästen war das Interesse an der Informationsveranstaltung zum Thema Schmutzwassergebühr im Gasthof Bogenrieder eher gering. Dafür stellten die Anwesenden der Sachverständigen Dagmar Suchowski (Foto) und Bürgermeister Helmut Bergwinkel (FUW) zahlreiche Fragen.
weiter...

 

 

 

Markt am Dorfplatz

Puch (jh) Der kleine Christkindlmarkt am Pucher Dorfplatz findet am Sonntag, 11. Dezember statt. In den letzten Jahren war er jeweils von der örtlichen Kirchenverwaltung organisiert worden, heuer veranstaltet ihn erstmals der Pucher Burschenverein.
weiter...

 

 

 

SpVgg feiert Advent

Steinkirchen (loe) Die Weihnachtsfeier der SpVgg Steinkirchen findet am Samstag, 10. Dezember, im Saal des Vereinslokals statt. Den besinnlichen Teil gestalten die Band "Music for Peace" und eine Weihnachtsgeschichte.
weiter...

 

 

 

 

 

 

"Eminent wichtiges Werkzeug"

Pfaffenhofen (PK) Braucht der Landkreis eine leistungsstarke Zusatzpumpe in Ergänzung des seit 2009 genutzten Hytrans-Fire-System (HFS)? Grundsätzlich ja, so die Antwort des Kreisausschusses, der aber für einen erneuten Versuch plädierte, Fördermittel für das 150 932 Euro teure "Flood-Modul" zu erwirken.


weiter...

 

 

 

Bürgerfest im Winter

Ernsgaden (hg) Der Adventsnachmittag der Ernsgadener Vereine ist am Sonntag ein Erfolg gewesen. "Das Miteinander steht im Vordergrund", betonte Bürgermeister Karl Huber. Der Nachmittag sei so etwas wie ein kleines Bürgerfest im Winter.
weiter...

 

 

 

Einbruch in Wohnhaus

Ernsgaden (GZ) In ein alleinstehendes Einfamilienhaus im Ernsgadener Kapellenweg ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. Wie die Polizei berichtet, hat der noch unbekannte Täter die Abwesenheit der Hausbewohner ausgenutzt, um zwischen 9.45 und 19.30 Uhr über die Terrassentüre, deren Scheibe er zuvor mit einem Stein eingeworfen hatte, in die Wohnräume einzudringen.
weiter...

 

 

 

Doch kein Bauland

Gaden (kog) Wo könnte Gaden wachsen? Im Flächennutzungsplan aus dem Jahr 2000 sind zwei Flächen als Bauerwartungsland ausgewiesen, beide zwischen der bestehenden Bebauung und der alten B 300. Die westlicher gelegene der beiden Flächen wird nun per Änderung des Flächennutzungsplanes in landwirtschaftliche Nutzfläche zurückverwandelt.
weiter...

 

 

 

Reichertshausen: Der "echte" Nikolaus geht in Rente

Der "echte" Nikolaus geht in Rente

Reichertshausen (PK) Einmal beim Wirt in Langwaid, da hat die kleine Vroni ganz lang hingeschaut, als der Nikolaus neben ihr Platz nahm. Peter Waidosch atmete durch. Vroni ging in die erste Klasse. "Sie hat gewittert, dass gemogelt wird, wenn der Nikolaus kommt", erinnert sich Waidosch. Ganz getraut hat sich die Kleine nicht. Darum ließ sie über ihre Mama fragen, ob sie mal am weißen Bart ziehen dürfe. Vroni zog mit aller Kraft. Der Bart blieb dran. Da erzählte sie dem Nikolaus im Vertrauen: "Heut' in der Schule, da hat sich ein Betrüger mit einem falschen Bart als Du ausgegeben. Aber wir hier, wir haben den echten Nikolaus!" Für Vroni war der Abend gerettet - für Waidosch auch.
 1 Kommentare |weiter...

 

 

 

Projekte für 7,4 Millionen Euro

Geisenfeld (GZ) Es ist ein Maßnahmenkatalog, der es in sich hat: Einzelprojekte im Gesamtvolumen von fast 7,4 Millionen Euro will sich die Stadt Geisenfeld bis 2020 im Rahmen der Städtebauförderung bezuschussen lassen. Die noch unverbindliche Liste wurde jetzt vom Stadtrat abgesegnet.


weiter...

 

 

 

Bauauschuss zur Kellerstraße

Pfaffenhofen (PK) Ein großes Bauvorhaben an der Kellerstraße ist unter anderem Thema beim\t Bauausschuss an diesem Donnerstag ab 16 Uhr im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses. An der Kellerstraße soll ein Münchner Architektenbüro seine Vorstellung zum "Wohnen nahe der Altstadt" realisieren.
weiter...

 

 

 

Wohnungseinbrüche im Landkreis

Pfaffenhofen (PK) Am Wochenende sind Diebe in Manching und Wolnzach in Häuser eingebrochen und haben Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Auch in Ingolstadt kam es zu zwei Einbrüchen.
weiter...

 

 

 

Äpfel gebracht und die Mutti mitgenommen

"Der traurigste Nikolaustag in meinem Leben war der 6. Dezember 1957. Ich war damals Schüler der zweiten Klasse an der Volksschule Reichertshausen. Den Schulweg legten wir Oberpaindorfer meistens zu Fuß zurück, später mit dem Fahrrad. Nur im Winter fuhren wir mit dem Zug. Die Älteren mussten auf die Kleinen achtgeben. "Wer nicht pariert, wird vom Nikolaus mitgenommen", wurden wir eingeschüchtert. "Die ganz Schlimmen werden vom Krampus in den Sack gesteckt."
weiter...

 

 

 

Andachtsjodler als Abschluss eines Höhepunkts im Advent

Ainau (pat) Das romanische Kirchlein von Ainau ist ein Schmuckstück - und so bereichert seit vier Jahren das darin stattfindende Adventssingen vom Bayerischen Singkreis die Einstimmung auf die Weihnachtszeit im Geisenfelder Raum auch in besonderem Maße. Auch diesen Sonntag waren die zur Verfügung stehenden Stühle schnell wieder besetzt, als Kurt Lindinger als Sprecher die ersten Auszüge aus der Geschichte vom "Stern von Bethlehem" aus der Feder von Paul Hellweg verlas.
weiter...

 

 

 

Ausbau verzögert sich

Geisenfeld (GZ) Die Arbeiten zum Ausbau der Stichstraße neben dem Gebäude der Geisenfelder Kinderkrippe Tabeki dauern etwas länger als ursprünglich geplant. Dies hat jetzt das Bauamt im Rathaus mitgeteilt. Eigentlich wollten die Arbeiter mit dem Ausbau bis zum Nikolaustag fertig sein.
weiter...

 

 

 

Glühwein, Deko und ein Konzert

Engelbrechtsmünster (hfp) Seit 20 Jahren gibt es den Christkindlmarkt in Engelbrechtsmünsterer mit seinem dazugehörigen Kirchenkonzert. Am Sonntag wurde das Jubiläum gefeiert - und das bei ausgesprochen gutem Besuch.
weiter...

 

 

 

Wertstoffhof ist Thema

Pfaffenhofen (PK) In der letzten Sitzung des Pfaffenhofener Stadtrats in diesem Jahr am Donnerstag ab 17 Uhr im Festsaal des Rathauses geht es unter anderem um den geplanten Wertstoffhof zwischen der Kläranlage, der B 13 und der Staatsstraße 2232.
weiter...

 

 

 

Pörnbach: 100 Prozent Wolf

100 Prozent Wolf

Pörnbach (PK) "Zwischen uns passt kein Blatt Papier" - dieses Bekenntnis zu Landrat Martin Wolf war bei der Delegierten-Versammlung der Kreis-CSU gleich mehrfach zu hören. Und es spiegelte sich im einstimmigen Votum für dessen erneute Kandidatur bei der Landratswahl am 7. Mai 2017 wider.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Vorweihnachtliches Hörerlebnis

Vorweihnachtliches Hörerlebnis

Pfaffenhofen (PK) Musikalischen Hochgenuss haben die Besucher des Adventskonzertes am Freitagabend in der Stadtpfarrkirche erlebt: Mit ihrem neuen Programm "Bald ist Weihnachten" stimmten die Musiker von Luz Amoi ihre Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein - besinnlich und besonders.
weiter...

 

 

 

Stadt braucht mehr finanziellen Spielraum

Geisenfeld (GZ) Außerplanmäßige Ausgaben erfordern auch außerplanmäßige Beschlüsse. Und deshalb hat der Geisenfelder Stadtrat jetzt etwas verabschiedet, was viele Jahre lang nicht notwendig gewesen war: einen Nachtragshaushalt. Hauptanlass dafür ist der neue Kindergarten.


weiter...

 

 

 

Ilmmünster: Festliches Adventsgebläse

Festliches Adventsgebläse

Ilmmünster (PK) 60 Musiker aus vier Gemeinden haben sich am Freitagabend an einem gemeinsamen Konzert für einen guten Zweck beteiligt. Es waren Ministranten aus Ilmmünster, die die Idee zu diesem Benefizkonzert der Blasmusik hatten - zugunsten des Projekts "Kids, Dogs und Kenia".
weiter...

 

 

 

Schweitenkirchen: Sieben Autos rasen ineinander

Sieben Autos rasen ineinander

Schweitenkirchen (PK) Zu einer Unfallserie mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen, die laut Polizeibericht ineinander gerast sind, ist es am Samstag in den frühen Abendstunden auf der Autobahn A 9 bei Schweitenkirchen gekommen. Fünf Personen wurden zum Teil schwer, aber wohl nicht lebensgefährlich verletzt.
weiter...

 

 

 

Pfaffenhofen: Hommage an Joe Nay

Hommage an Joe Nay

Pfaffenhofen (PK) Joe Nay war Vieles - Jazz-Schlagzeug-Ikone, Dozent für Perkussion an der Würzburger Universität, Komponist und Vater. Zum Gedenken an den 1990 Verstorbenen hat sein Sohn bereits im Vorjahr einmal in Würzburg ein Konzert mit den Stücken seines Vaters gespielt.
weiter...

 

 

 

Niederscheyern: Gelungene Premiere

Gelungene Premiere

Niederscheyern (PK) Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei Niederscheyern hat am Samstag erstmals zu einem Adventsmarkt im und um das Pfarrheim eingeladen - und hunderte Gäste kamen: Mit Kaffee, Tee und Kinderpunsch wurden sie von Pfarrgemeinderat und Seniorenteam verwöhnt. Da war viel Zeit zum Begegnen und Austauschen, zum Lachen und Innehalten.
weiter...

 

 

 

Jetzendorf: Romantisch und gut besucht

Romantisch und gut besucht

Jetzendorf (ost) Viele behaupten, der Jetzendorfer Wald-Christkindlmarkt am Kletterpark sei einer der Schönsten im weiten Umkreis. Fest steht jedenfalls, dass diese zweitägige, vorweihnachtliche Veranstaltung Magnetwirkung bei mehreren Tausend Besuchern hatte und selbst der große Parkplatz vor dem Prieler Holz für die vielen Autos bei Weitem nicht ausreichte.
weiter...

 

 

 

Plattform für Kreative

Rohrbach (PK) Mit einer feierlichen und sehr gelungenen Vernissage ist die 20. Hobbykünstlerausstellung im Rohrbacher Rathaus am Freitagabend eröffnet worden.


weiter...

 

 

 

Trunkenheitsfahrt endet im Graben

Gerolsbach (PK) Unter Alkoholeinfluss ist ein 28-jähriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag unterwegs gewesen - und in den Graben gefahren. Laut Polizeibericht war der Mann von Euernbach kommend Richtung Gerolsbach unterwegs.
weiter...

 

 

Weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen
Um weitere Artikel aus dem Ressort Pfaffenhofen anzuzeigen, verwenden Sie bitte unser Archiv.
 weiter