Niederlauterbach: Leise und lustige Töne
 
Niederlauterbach
Den Anfang machte der Liederkranz Niederlauterbach als Veranstalter: Der Männerchor eröffnete den Abend mit einem Weihnachtslied, gefolgt von den „Laudabegga Bruchpiloten“ mit einem Ohrenschmaus aus weihnachtlichen Melodien und Volksmusik-Favoriten.

Gut präsentierte sich auch der Theaternachwuchs des Dorfes mit dem Einakter „Warnung vor dem Hund“. Die moderne Schiene bediente dagegen der Projektchor, der zwei Lieder – davon eine moderne Pop-Ballade – zum Besten gab und dabei auch ganz junge Nachwuchssänger einbezog. Nach der Pause, in der bei der Abendveranstaltung die Zeit mit einer Christbaumversteigerung verkürzt wurde, ging es dann hoch her: Mit einem gespielten Witz wurden die Zuschauer auf einen der Höhepunkte des Abends eingestimmt: den „Musikantenstadel“.

Unter souveräner Moderation von „Andy Borg“ waren Stargäste wie „DJ Ötzi“zu Gast auf der Reich-Bühne. Weitere Top-Acts aus der Volksmusik-Szene folgten – und nicht zuletzt rockte sogar Weltstar „Tina Turner“ den Saal.

Lokale Begebenheiten – vom Problem-Poller in Pfaffenhofen bis zum Rechenfehler des Kläranlagen-Controllers in Wolnzach – griff dann die beliebte Parodie auf, bevor der Männerchor mit Alpin-Pop in Hubert-von-Goisern-Art und dem Stimmungshit „Traum von Amsterdam“ den vergnüglichen Abend beschloss.