Ingolstadt: Wo der Schwedenschimmel fiel
Große Vorfreude vor kleinem Modell: Im Maßstab 1:17 wurde das Kunstwerk von Ariana Keßler schon mal auf dem Platz an der Münchener Straße aufgestellt. Wie BZA-Vorsitzender Martin Dick ankündigt, wird das Areal außerdem einen neuen Untergrund bekommen und mit Hecken gesäumt - Foto: Strisch
Ingolstadt
Sehr einladend sieht er nicht gerade aus der kleine Platz an der Ecke Windberger- / Münchener Straße. Vor allem jetzt im Herbst. Laub und Müll liegen auf dem Kies. Dabei ist dieser Platz ein historischer Ort. Über 300 Jahre diente das Areal den Schanzern als Hinrichtungsstätte. Hier liegt auch die Stelle, an der der Schimmel unter dem Schwedenkönig Gustav Adolf bei der Belagerung Ingolstadts 1632 zusammenbrach, getroffen von einem Geschoss der Verteidiger. „Schimmelplatz“ nennen manche Schanzer den Flecken deswegen bis heute.

Martin Dick ist seit 21 Jahren im Bezirksausschuss (BZA) Münchener Straße aktiv. „Genauso lang gibt es die Diskussion um die Gestaltung des Platzes“, sagt er. Die hat jetzt ein Ende. Im März 2009 fiel der Beschluss, Mittel des Bürgerhaushaltes für die Errichtung eines Brunnens zu investieren. Aus den vier eingereichten Gestaltungsvorschlägen hat auf der Sitzung am 8. November der Entwurf der Eichstätter Künstlerin Ariana Keßler die Mehrheit bekommen.

Keßlers Entwurf sieht fünf Elemente aus heimischem Jura vor. Ein liegender, ansteigender Quader mit Hufeisenabdrücken symbolisiert die heranstürmenden Schweden. Eine aufliegende rote Platte aus schwedischem Halmstad-Granit steht für Gustav Adolf. Eine 2,5 Meter hohe Stele mit Kugel an der Spitze versinnbildlicht den Galgenbaum, der einst hier stand und das für Gustav Adolfs Pferd tödliche Geschoss. „Die Kugel kann aber auch für die Welt stehen, und damit als ein Symbol für den Krieg an sich gelten“, erklärt Keßler. Eingravierte Striche und die Jahreszahlen 1585 bis 1808 stehen für die ungezählten Menschen, die hier hingerichtet wurden.

Nach dem Beschuss entschied sich der Schwedenkönig seinerzeit für einen schnellen Rückzug.

| 1 | 2 |