Im Bezirk Oberpfalz konnte in der Bezirksliga Oberpfalz Süd das Heimspiel des TSV Dietfurt gegen den FC Ränkam nicht stattfinden. Für Dietfurt war es bereits die zweite Begegnung auf dem eigenen Platz, die abgesagt werden musste. In der Kreisliga 2 Regensburg fiel die Partie des SV Breitenbrunn bei der SpVgg Ramspau aus. Ebenfalls nicht spielen konnte die Reservemannschaft des 1. FC Beilngries in der A-Klasse 4 Regensburg beim TV Hemau II. Auch die Heim-Partie der Breitenbrunner Reserve gegen Velburg II fand nicht statt, allerdings deshalb, weil die Gäste nicht angetreten waren. Die Punkte dürften damit an Breitenbrunn II gehen. In der B-Klasse 5 Regensburg fielen sämtliche Spiele ins Wasser, somit auch der Heim-Auftritt des TV Riedenburg II gegen die Hohenfelser Reserve.

Der Dauerregen der vergangenen Tage machte auch den Spielern des FC Sandersdorf einen Strich durch die Rechnung, die in der Kreisliga 1 Donau/Isar beim FC Hepberg eigentlich die nächsten drei Punkte einfahren wollten, nun aber stattdessen einen Nachmittag auf dem Sofa verbringen durften. Ebenfalls komplett ausgefallen ist der Spieltag in der Kreisklasse 1 Donau/Isar, wo der FC Irfersdorf bei Grün-Weiß Ingolstadt und der TSV Altmannstein beim SV Buxheim hätten antreten sollen. In der A-Klasse 1 Donau/Isar fanden die Begegnungen des FC Mindelstetten beim FC Gelbelsee und des FC Sandersdorf II beim SV Denkendorf II nicht statt, in der B-Klasse 1 Donau/Isar fielen die Spiele von Wolfsbuch/Zell II und Mindelstetten II aus, in der C-Klasse 1 Donau/Isar die Partie von Altmannstein II.

Zum Nichtstun gezwungen waren im Bezirk Niederbayern in der A-Klasse Kelheim auch die Spieler des FC Laimerstadt und der Sporfreunde Essing. Kein einziges Spiel fand in der Kreisklasse Neumarkt/Jura Süd und der A-Klasse Neumarkt/Jura Ost statt, weswegen auch die Teams aus Wallnsdorf, Plankstetten und Haunstetten frei hatten.