Schon im ersten Viertel (20:6) stellten die Gäste die Weichen auf Sieg, zur Halbzeit führte der MTV noch deutlicher mit 40:18. Auch in den letzten beiden Vierteln ließ die Mannschaft von Coach Florian Breitkreutz nichts mehr anbrennen und siegte mit 91:46.

Zeitgleich nahm die Zweite Mannschaft der U 12 an einem Turnier in Vaterstetten teil. Gegen den MTV München unterlag die Mannschaft von Trainer Florian Huber knapp mit 37:40. Gegen den TSV Vaterstetten blieben die MTV-Buben aber konzentrierten und feierten einen 29:15-Sieg.