Der zur mittelfränkischen Spitze über zehn Kilometer zählende Patrick Weiler (LAC Quelle Fürth) wird ab 1. Januar das Dress des Teams Memmert überstreifen und mit Detlef Knall und Sven Ehrhardt versuchen, bei bayerischen Meisterschaften im Cross- und Straßenlauf um Titel mitzumischen. Weiler rangiert mit seiner Bestzeit von 31:30 Minuten über zehn Kilometer aktuell nur wenige Sekunden hinter Knall in Mittelfranken auf Rang sechs. Sollten auch die beiden Memmert-Asse Fraol Lencho Holjira und Michael Batz wieder in Topform antreten, würden im Laufbereich die ersten fünf Ränge im Kreis Roth von Memmert-Läufern dominiert werden.