Ich würde das gerne kennenlernen", sagte der Präsident des FC Bayern München angesprochen auf den Geburtstag des langjährigen Mannschaftsarztes an diesem Samstag. Wie 75 sieht Müller-Wohlfahrt wirklich nicht aus. Gute Erbanlagen, eine ausgewogene Ernährung, ein gesunder Schlaf und wohl auch der immer noch rastlose Einsatz für seine zahlreichen prominenten, aber auch weniger bekannten Patienten haben den Doc offenbar jung und in Form gehalten. Müller-Wohlfahrt war fast 40 Jahre Teamarzt des FC Bayern, bis zu einem Streit mit dem damaligen Trainer Pep Guardiola. Bei der Nationalmannschaft ist Müller-Wohlfahrt aber weiter eine Institution. ‹Œdpa/Foto: Hörhager/dpa