Montag, 25. Juli 2016 |

 

03.01.2016 15:15 Uhr | x gelesen
    Drucken Text vergrößern

Betrunkener stürzt auf Rolltreppe und stirbt


München (dpa) Ein betrunkener Mann ist am Samstag in München auf einer Rolltreppe gestürzt und hat dabei einen Genickbruch erlitten. Der 75-Jährige starb wenig später in einem Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Sonntag sagte.


Das Unglück ereignete sich am Abgang zu einer U-Bahn-Station. Warum der Mann stürzte, war zunächst unklar. Hinweise auf Fremdverschulden gab es nicht.


 
Drucken  Drucken Artikel weiterempfehlen  Empfehlen Artikel verlinken  Artikel verlinken

Wenn Sie diesen Artikel von donaukurier.de verlinken möchten, können Sie einfach folgenden HTML-Code verwenden:

 

PDF speichern  PDF speichern  Leserbrief schreiben   Leserbrief Kommentare lesen/schreiben  Kommentieren
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingelogged sein!
Benutzername  
Passwort      
Noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos registrieren!
Anmeldung über Cookie merken