Freitag, 24. November 2017
Lade Login-Box.
 
Wolnzach: Ein "Update" für Bayern
Wolnzach

Ein "Update" für Bayern

Wolnzach (sdb) Kleiner Kreis, großes Thema: Vor gerade einmal fünf Besuchern hat Martin Hagen in Wolnzach sein Buch "Das neue Bayern - Warum unser Land ein Update braucht" vorgestellt, das Thema ...

Die Hopfengärten sind längst abgeerntet, jetzt hat der Hopfenpflanzerverband seinen Abschlussbericht zur Ernte vorgelegt..
Wolnzach

Weniger Hopfen

Wolnzach (WZ) In seinem jetzt vorliegenden Abschlussbericht zum Hopfenmarkt bestätigt der Verband deutscher Hopfenpflanzer das, was sich in der Ernteschätzung abzeichnete: Mit einer Gesamtabwaage ...

Wolnzacher Sitzungssaal
Wolnzach

Einkehr zum Jahresschluss

Wolnzach (WZ) Setzt wirklich ein Umdenken ein? Nach den schmucklosen Jahresschlusssitzungen der vergangenen zwei Jahre könnte es heuer auch im Wolnzacher Sitzungssaal wieder ein bisschen ...

Wolnzach: Ganz andere Blickwinkel
Wolnzach

Ganz andere Blickwinkel

Wolnzach (WZ) Mit dem bestens besuchten Marktgespräch Anfang Oktober hat der Begriff "Isek" ein Gesicht bekommen, eine zweite Bürgerbeteiligung wird es in der ersten Hälfte des neuen Jahres geben.

Das Amtsgericht verurteilte ihn wegen gefährlicher Körperverletzung.
Wolnzach

Ein teurer Rausch

Wolnzach (WZ) Das war ein teurer Rausch, den sich Paul W., 37, (alle Namen geändert) auf dem Wolnzacher Volksfest angetrunken hat: Weit über 10 000 Euro kostet ihn der Schlag mit einem ...

aktuelle Polizeimeldungen

Einkehr zum Jahresschluss

Wolnzach (WZ) Setzt wirklich ein Umdenken ein? Nach den schmucklosen Jahresschlusssitzungen der vergangenen zwei Jahre könnte es heuer auch im Wolnzacher Sitzungssaal wieder ein bisschen Weihnachtsstimmung geben. Das signalisieren alle Fraktionen - mit Ausnahme der FDP-UW-BGW.

Nachwuchs räumt ab

Wolnzach (PK) Beim   Technik Cup der Bayerischen Taekwondo Union in Wackersdorf sind insgesamt 187 Teilnehmer aus 15 Vereinen gestartet.

Bauausschuss tagt früher

Wolnzach (WZ) Bereits um 17 Uhr beginnt am Dienstag die öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses im Sitzungssaal des Rathauses. Das Büro Schober Architekten wird dabei unter anderem die Ergebnisse seiner Feinuntersuchung für das Bebauungs- und Freiflächenkonzept zum Areal Herrnstraße/Hoholt-Pilgrim-Straße vorstellen.

Ein teurer Rausch

Wolnzach (WZ) Das war ein teurer Rausch, den sich Paul W., 37, (alle Namen geändert) auf dem Wolnzacher Volksfest angetrunken hat: Weit über 10 000 Euro kostet ihn der Schlag mit einem zerbrochenen Wasserglas auf den Kopf seines Arbeitskollegen.

Zum Genießen

Wolnzach (WZ) Der letzte verkaufsoffene Sonntag steht in Wolnzach alle Jahre wieder im Zeichen der bevorstehenden Adventszeit, auch die Geschäfte und Betriebe wie auch die Dultstände werden sich am Sonntag entsprechend ausrichten. Dazu liegen unserer Zeitung am Samstag Sonderseiten bei.

Wolnzach: Die Macht der Gewohnheit
Wolnzach

Die Macht der Gewohnheit

Wolnzach (WZ) Das haben viele nicht auf dem Schirm: Da der vierte Advent heuer gleichzeitig Heiligabend ist, beginnt die Adventszeit erst im Dezember. Für Verwirrung hat das auch beim Gewerbeverband gesorgt, der die Illuminationsfeier versehentlich bereits für kommenden Samstag angekündigt hat.

Königsfeld: Gut aufgestellt
Königsfeld

Gut aufgestellt

Königsfeld (WZ) Alles auf einen Streich: Den Volkstrauertag hat der Krieger-, Soldaten- und Kameradenverein Königsfeld nicht nur mit seinem Jahrtag, sondern auch mit der Generalversammlung verbunden. Auch heuer trafen sich die Mitglieder zum Weißwurstfrühstück im Feuerwehrhaus, den Kirchenzug führte das "Wolnzacher Gebläse" an und in der Pfarrkirche zelebrierte Pfarrer Przemyslaw Nowak den Gedenkgottesdienst.

Ab ins Murmelland

Wolnzach (reb) "Murmel in die Hosentasche, Augen schließen und an etwas denken, dass du gerne machst und bei dem du die Zeit vergisst." Und schwupp - schon sind die Wolnzacher Grundschüler auf dem Weg ins Murmelland gewesen, in das sie die Kinderbuchautorin Andrea Eigner entführte.

Wolnzach: Magische Manegenmomente
Wolnzach

Magische Manegenmomente

Wolnzach (WZ) Der November markiert den Faschingsbeginn auch für den Zirkus Tonelli, aktiv sind die Ideenschmieder, Impulsgeber und Artisten aber schon sehr viel länger. Im kommenden Jahr wird Tonelli nämlich 90 Jahre alt - und da soll es "den besten Zirkus aller Zeiten geben". Definitiv.

Wolnzach: Allerlei Geflügel
Wolnzach

Allerlei Geflügel

Wolnzach (WZ) 350 ganz unterschiedliche Vögel, darunter die größten Hühnerrassen der Welt wie Malaien und Brahmas neben etlichen Zwerghuhn- und Taubenrassen, nicht zu vergessen zahlreiche Ziervögel in naturnah gestalteten Volièren sowie mehrere Zuchtstämme von Hühnern und Enten - das alles gibt es am kommenden Wochenende in der Wolnzacher Mehrzweckhalle am Volksfestplatz zu sehen. Der Kleintierzuchtverein Wolnzach richtet dort seine Geflügelschau aus, geöffnet ist sie am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 15.30 Uhr.

Seite : 1 | 2 (2 Seiten)
Lokalsport
Blick zurück: Für Philipp Testera endete das erste halbe Jahr als Trainer der Ersten Mannschaft des ST Scheyern mit einer Negativserie, sein Fazit fällt aber aufgrund des starken Saisonstarts nicht gänzlich negativ aus.

Niedrigere Ansprüche, mehr Vollgas

Scheyern (PK) Mit großen Ambitionen aber auch einigen Änderungen ist der ST Scheyern in die Saison in der Fußball-Kreisliga 2 gestartet. Nach dem Scheitern in der Relegation und dem damit verbundenen Abstieg aus der Bezirksliga übernahm Philipp Testera das Traineramt von Jürgen Schlemmer. Der Kader blieb fast zusammen, drei Stammkräfte verließen den Verein.

Pfaffenhofen: Doppeltes Gastspiel in Dachau
Pfaffenhofen

Doppeltes Gastspiel in Dachau

Pfaffenhofen (PK) Die Manchinger Handballerinnen haben mit Tabellenschlusslicht Palzing eine Pflichtaufgabe zu bewältigen, kämpfen aber mit leichten Personalproblemen. Die MTV-Frauen brauchen gegen Dachau die Punkte, um am Spitzenduo dranzubleiben. Die MTV-Männer stellen personell etwas um.

Frei aufspielen

Wolnzach (mlu) Am Sonntag (12 Uhr) wartet auf die Wolnzacher Basketballerinnen (2:3 Siege) eine schwierige Aufgabe gegen den SV Mammendorf (4:2). Der SV musste bis jetzt zwei hauchdünne Niederlagen gegen die beiden Top-Teams aus Landsberg und Murnau einstecken.

Schweitenkirchen: Training mit dem Olympiasieger
Schweitenkirchen

Training mit dem Olympiasieger

Schweitenkirchen (axj) Vor beeindruckender Kulisse standen am Wochenende elf Kinder des FC Schweitenkirchen zwischen sieben und 13 Jahren in Frankfurt am Main beim größten deutschen Judoturnier für Kinder und Jugendliche, dem Adlercup, auf der Matte.

Die nächsten schweren Aufgaben

Pfaffenhofen (oex) Nach den überraschenden Erfolgen gegen zwei Teams aus der oberen Tabellenhälfte am vergangenen Wochenende warten zu Beginn der Rückrunde die nächsten schweren Aufgaben auf den EC Pfaffenhofen in der Eishockey-Bayernliga.

Pikantes Derby

Pipinsried (htk) Morgen treffen die beiden Überraschungsmannschaften der Fußball-Regionalliga in Pipinsried aufeinander. Der FC empfängt ab 14 Uhr den VfB Eichstätt. Beide Aufsteiger galten zu Saisonbeginn als heiße Abstiegskandidaten.

FCI auf der Jagd nach 40 Punkten

Ingolstadt (nuj) Im vorletzten Spiel vor der Winterpause geht es für die U 21-Mannschaft des FC Ingolstadt morgen (14 Uhr) zum FC Memmingen. In der Fußball-Regionalliga Bayern wollen die Schanzer ihren 6:0-Erfolg aus der Vorwoche gegen die SpVgg Bayreuth bestätigen.

ECP gewinnt Turnier

Pfaffenhofen (PK) Laute Jubelgesänge sind am Sonntag aus der Kabine des EC Pfaffenhofen beim Gastgeber ERSC Ottobrunn ertönt: die Kleinstschüler waren kaum zu halten und schrien ihre Freude über das gewonnene Freundschaftsturnier heraus. Mit 8:5 gegen Fürstenfeldbruck, 2:2 gegen Ottobrunn und 7:1 gegen Gebensbach sicherte sich die U 10 des ECP den Turniersieg.

Rumpftruppe auf Reisen

Wolnzach (mlu) Das vierte Auswärtsspiel mit weiter Anreise steht morgen (19 Uhr) für die Wolnzacher Basketballer (3:4 Siege) auf dem Plan. Gegner ist der TV Goldbach (4:3), der gerade auf dem fünften Tabellenplatz der 2. Regionalliga Südost steht.

Fehler melden