Montag, 23. April 2018
Lade Login-Box.
 
Gewohntes Bild: Seit Monaten ist der öffentliche Parkplatz am Wolnzacher Sportgelände zugestellt, einige Autos stehen im Halteverbot, auf Gehsteigen oder dem Fahrradparkplatz.
Wolnzach

Gegen das wilde Parken

Wolnzach (WZ) Kreuz und quer stehende Mitarbeiterautos oder Autotransporter sind ein Dauerthema. Im Gespräch mit unserer Zeitung erklärt Maximilian Altmann, Vorstandsvorsitzender der ARS Altmann, ...

Zehn Jahre ist das her: Dieses Bild entstand beim ersten Badetag im neuen Schwimm- und Erlebnisbad im Mai 2008. In wenigen Tagen wird die Anlage zur Saison eröffnen ? je nach Wetterlage peilt der Markt dafür entweder den 28. April oder den 1. Mai an.
Wolnzach

Viel Neues im Bad

Wolnzach (kat) "Wir sind drauf und dran, das Schwimm- und Erlebnisbad für Euch zu öffnen", schreibt Hans Widmann vom Markt Wolnzach.

Gebannt verfolgten die Dritt- und Viertklässler das Spiel von Christl Feiler (von links), Gabi Graf und Stefan Stefinsky.
Wolnzach

"Wehr dich doch"

Wolnzach (kat) Die Freundin findet plötzlich jemand anderen gut, da bleibt Anja alleine und traurig zurück.

aktuelle Polizeimeldungen

Gottesdienst für Kinder

Wolnzach (WZ) Ein weiterer Gottesdienst für Kinder im Grundschulalter findet an diesem Sonntag um 10 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum an der Klosterstraße statt.

Tödlicher Unfall

Siegenburg (WZ) Auf der Bundesstraße 301 zwischen St. Johann und Siegenburg ist am Donnerstagnachmittag eine 72-Jährige bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos getötet worden, das meldet die Polizei Mainburg.

Jugendforum abgesagt

Wolnzach (WZ) Über 1000 Einladungen hat der Markt Wolnzach an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 21 Jahren verschickt und zusätzlich auch über unsere Zeitung sowie über soziale Netzwerke zum Jugendforum im Amper-Lichtspielhaus mit Kinovorführung eingeladen.

Boarisch gredt und gsunga

Wolnzach (WZ) Ganz im Zeichen der bayerischen Lebensart steht das nächste Frühstückscafé im evangelischen Gemeindezentrum Wolnzach: Am kommenden Mittwoch um 9 Uhr ist dort Uschi Kufer, Bäuerin, Großmutter und Musikantin, zu Gast.

Palliative Betreuung

Mainburg (WZ) Die Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen ist Thema der Palliativkonferenz, die die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung Landshut (SAPV) am 25. April um 19 Uhr im Caritas-Altenheim St. Michael in Mainburg abhält.

WOLNZACHER NOTIZBUCH

Vereinsnachrichten SVG-Lauftreff: Am Samstag um 15 Uhr unter Leitung von Hannelore Meßner im Höger Forst.

Lokalsport
Spannend bis zur 97. Minute: Der FC Geisenfeld um Lukas Kellermann (links) unterlag beim BC Uttenhofen. Hannes Frank (rechts) traf in der siebten Minute der Nachspielzeit per Freistoß.
Pfaffenhofen

Geisenfeld wackelt

Pfaffenhofen (PK) Hitzige Partien hat es am Wochenende in der Fußball-Kreisklasse 2 gegeben: Nach drei Platzverweisen in der Schlussphase siegte der BC Uttenhofen durch ein Tor in der 97. Spielminute gegen Spitzenreiter Geisenfeld. Für Aufsehen sorgten derweil die Zuschauer des Spiels zwischen dem Türkischen SV Pfaffenhofen und dem FC Fatih Ingolstadt. Für den MTV wird es nach der nächsten Pleite eng.

SVM vergibt Sieg

Moosach (dno) Unfassbare zwei Minuten aus Manchinger Sicht haben sich am Samstag im Auswärtsspiel beim TSV Moosach abgespielt: Der Fußball-Landesligist führte bis in die Schlussminute souverän mit 3:1, doch dann schlugen die De Prato-Brüder Markus (90.) und Florian (90.+1) zu und egalisierten zum 3:3-Endstand.

Blackout nach der Halbzeit

Gerolsbach (kvr/rks/mav) Eine bittere 1:4-Niederlage hat der FC Gerolsbach beim SC Griesbeckerzell in der FUßball-Kreisliga OStschwaben kassiert.

TSV ohne Glück

Kammerberg (kvr) Mit 1:4 (1:1) hat der TSV Rohrbach sein Auswärtsspiel in der Fußball-Bezirksliga bei der SpVgg Kammerberg verloren.

PK-Leser unterliegt

Pfaffenhofen (PK) Beim Tippspiel des Hofbrauhauses Freising musste sich PK-Leser Wolfgang Mager geschlagen geben.

Reichertshausen auf Rang zwei

Pfaffenhofen (PK) Durch einen knappen 2:1-Erfolg im Duell der Verfolger gegen den TSV ROhrbach II hat der TSV Reichertshausen die Rohrbacher von Rang zwei der Fußball-A-Klasse 4 verdrängt.

Wichtiger Faktor: Martin Öttl (vorne) traf beim 5:2-Sieg des TSV Jetzendorf gegen den SV Lohhof um Kapitän Lukas Bachmeier (hinten) zum 2:0 und legte das 3:0 für Wlad Beiz auf.
Jetzendorf

"Wir sind durch"

Jetzendorf (PK) Mit einem 5:2 (4:0)-Erfolg gegen den SV Lohhof hat sich der Fußball-Bezirksligist TSV Jetzendorf am Sonntagnachmittag für die 2:5-Hinspielniederlage revanchiert. Trainer Tarik Sarisakal machte nach dem Spiel einen Haken hinter dem Ziel Klassenerhalt.