Freitag, 26. Mai 2017
Lade Login-Box.
 
Wolnzach: Alle dafür und einer dagegen
Wolnzach

Alle dafür und einer dagegen

Wolnzach (WZ) Die Auftragsvergabe zum Beachvolleyballplatz ist nur eine Randerscheinung der Gemeinderatssitzung gewesen, die wegen der Kläranlagensanierung einberufen war.

Wolnzach: Posen für die Kamera
Wolnzach

Posen für die Kamera

Wolnzach (WZ) Zum zehnten Mal rüstet sich Wolnzach für den Abschlusslauf der Fitnessaktion Lauf 10! - und in all die Aufregung, die diese Großveranstaltung zwangsläufig mit sich bringt, mischt ...

Wolnzach: Konzession vergeben
Wolnzach

Konzession vergeben

Wolnzach/Schweitenkirchen/ Rohrbach (kat) Die drei Gemeinden Rohrbach, Schweitenkirchen und Wolnzach setzten beim Stromnetz weiter auf die Bayernwerk AG: Ein gemeinsamer Konzessionsvertrag wurde ...

Wolnzach: Klassik trifft Irish Folk
Wolnzach

Klassik trifft Irish Folk

Wolnzach (WZ) Das Klassikensemble und die Irish-Folk-Gruppe "Cool is reel" der Realtime-Musikschule haben am Samstagabend in der Wolnzacher Auferstehungskirche gezeigt, wie spannend und ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Ab Juni rollen die Bagger

Wolnzach (WZ) Die Sanierung der Wolnzacher Kläranlage - dort waren im Oktober 2013 Risse in den Kombinationsbecken als Folge unsachgemäßer Bewehrung festgestellt worden - kann im Juni beginnen. Die Fertigstellung des ersten Beckens ist für den 15. Dezember geplant, die des zweiten im April 2018, die Inbetriebnahme soll im Sommer 2018 erfolgen. Der Marktgemeinderat vergab am Dienstagabend den Sanierungsauftrag an die Firma Wadle Bauunternehmung zum Angebotspreis von rund 1,7 Millionen Euro. Damit liegt der Angebotspreis rund zwölf Prozent über der Schätzung, was die in der Sitzung anwesenden Fachleute von der Ingenieurgemeinschaft Fuchs-Weiß und vom Projektsteuerungsbüro Wipfler mit der Preissteigerung aufgrund der Marktsituation begründeten.

Konfirmation in Wolnzach

Wolnzach (WZ) Die evangelische Gemeinde feiert an diesem Wochenende Konfirmation, zu den Gottesdiensten dazu sind alle willkommen, das ist Pfarrer Michael Baldeweg ganz wichtig: "Es wäre blamabel, wenn zum Abendmahlsgottesdienst an diesem Freitag die Gemeinde nicht da wäre", hält er mit seiner Meinung nicht zurück. Schließlich sei die Konfirmation ein Fest der Gemeinschaft - und das sollte von allen Gemeindegliedern auch gezeigt werden.

Schon wieder Schilder-Diebe am Gymnasium aktiv

Wolnzach (WZ) Zwei hochwertige Fahrräder im Wert von rund 8500 Euro haben Unbekannte in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Blütenstraße in Wolnzach gestohlen - direkt herunter vom am Auto montierten Fahrradständer. Das Auto stand zur Tatzeit in der Hofeinfahrt der Besitzer, die Polizei geht davon aus, dass die Diebe zwischen Sonntag, 22 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, zugriffen.

vhs-Kurse: Freie Plätze

Wolnzach (WZ) "Die nächste Zucchinischwemme kommt bestimmt" - so heißt ein vhs-Kurs mit Edeltraud Des Loges, der am 29. Mai in der Küche der Mittelschule Wolnzach stattfindet und in dem noch Plätze frei sind. Er dauert von 18.30 bis 22.30 Uhr.

Wolnzach: "Helft uns helfen"
Wolnzach

"Helft uns helfen"

Wolnzach (WZ) Er hat sich zu einer Zeit gegründet, als die Not nach dem Zweiten Weltkrieg groß war und die Menschen Unterstützung brauchten. Die Hilfe für andere ist heute noch der Antrieb für die Arbeiterwohlfahrt. Am kommenden Sonntag feiert die AWO Wolnzach 70-jähriges Bestehen.

Wolnzach: Viel mehr als nur ein Konzert
Wolnzach

Viel mehr als nur ein Konzert

Wolnzach (kat) Ein Chorkonzert? Ehrlich gesagt, ist es das nicht gewesen. Nicht nur, denn der Begriff "Konzert" reicht gar nicht aus, um das zu beschreiben, was der Projektchor des Liederkranzes Wolnzach seinen Gästen da am Sonntagabend im Rathaussaal bescherte.

Drei Schwarze am Herd

Egg (WZ) Schweinebraten mit Knödel und Soße - ein bayerischer Klassiker, zubereitet in einzigartiger Besetzung. Denn niemand anders als der CSU-Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer hatte sich am Freitagabend zusammen mit Landtagsabgeordnetem Karl Straub und dem Wolnzacher Bürgermeister Jens Machold in die Küche im Landgasthof Siebler in Egg gestellt.

Gosseltshausen: Mit Helm und Weihwasser
Gosseltshausen

Mit Helm und Weihwasser

Gosseltshausen (WZ) Weiß-blauer Himmel und ein frisches Lüftchen: Für Motorradfahrer hätte der Sonntagvormittag kaum schöner sein können. Unter diesen Traumbedingungen holten sich viele von ihnen in Gosseltshausen den Segen für die diesjährige Saison.

Wolnzach: "Es gibt keinen schöneren Platz"
Wolnzach

"Es gibt keinen schöneren Platz"

Wolnzach (WZ) Der Erhalt des Volksfestes am zentralen Standort ist eine Herzensangelegenheit, nicht nur für die Wolnzacher, sondern auch über die Ortsgrenzen hinaus. Martin Königsbauer lebt in Burgstall und ist eingefleischter Volksfestfan: Der 87-Jährige war 24 Jahre lang Volksfestreferent.

Wolnzach: Das Wirtefest ist gerettet
Wolnzach

Das Wirtefest ist gerettet

Wolnzach (WZ) Gibt es heuer noch ein Wirtefest? Der beliebte Termin im Juli stand bis vor kurzem noch auf der Kippe. Grund: Das Fest hat Dimensionen erreicht, die der Gewerbeverband als Verein nicht mehr stemmen kann. Zur Rettung des Wirtefestes ist jetzt der Markt Wolnzach eingesprungen.

Lokalsport

Pörnbach holt einen Punkt

Steinkirchen (wdf) Der VfB Pörnbach hat sich im Nachholspiel der Fußball-A-Klasse bei der SpVgg Steinkirchen am Dienstagabend einen Punkt erkämpft.

Jetzendorf: Bekannte Teilnehmer
Jetzendorf

Bekannte Teilnehmer

Jetzendorf (htk) An diesem Samstag wird vermutlich eine runde Hundertschaft an Läuferinnen und Läufern das Obere Ilmtal bei Jetzendorf unsicher machen, darunter einige auffällige Gestalten. Autofahrer müssen sich aber keine Sorgen machen, die Athletenschar des Jetzendorfer Halbmarathon ist im Wesentlichen direkt an der Ilm auf Feld-, Wald- und Radwegen unterwegs.

Baar will punkten

Baar-Ebenhausen (cmi) Für den Fußball-Kreisligisten TSV Baar-Ebenhausen steht der Klassenerhalt bereits seit zwei Wochen fest. Heute Nachmittag (13 Uhr) tritt die Elf von Trainer Thomas Wachs, die derzeit auf Rang neun liegt, im Nachholspiel gegen Türkischen SV Ingolstadt an.

Pfaffenhofen: Huber zum ECP
Pfaffenhofen

Huber zum ECP

Pfaffenhofen (kvr) Die IceHogs haben den ersten Neuzugang für die Eishockey-Saison 2017/2018 vermeldet. Stefan Huber kommt vom EV Regensburg und wird beim Bayernligisten EC Pfaffenhofen mit der Rückennummer 87 auflaufen.

Bis zu 2000 Zuschauer

Pfaffenhofen (PK) Ab Freitag ist das Reit- und Sportzentrum Gastgeber eines großen Dressurturniers.

Scheyern: Die Chance ist groß
Scheyern

Die Chance ist groß

Scheyern (PK) In zwei Relegationsspielen hat der Fußball-Bezirksligist ST Scheyern nun tatsächlich noch die Chance, die Klasse zu halten. Gegner ist der TSV Ottobrunn, das Hinspiel in Scheyern beginnt morgen um 14 Uhr. Das Rückspiel steigt am Sonntag in Ottobrunn (16.30 Uhr).

Jetzendorf: Überzeugende Leistung
Jetzendorf

Überzeugende Leistung

Jetzendorf (ost) Überaus gut haben die Turner des TSV Jetzendorf bei der Gau-Einzelmeisterschaft im Gerätturnen abgeschnitten. Zwei Goldmedaillen, viermal Silber und viermal Bronze, liefern den Beweis.

Engelhart erfolgreich

Brandenburg (wff) Nach Siegen auf der britischen Insel (Brands Hatch und Silverstone - jeweils bei Rennen der Blancpain GT Series) sollte es beim Motorsportfestival in Brandenburg für den Wolnzacher Rennfahrer Christian Engelhart erfolgreich weiter gehen.

Pfaffenhofen: Den Tabellenführer bezwungen
Pfaffenhofen

Den Tabellenführer bezwungen

Pfaffenhofen (era) Der dritte Spieltag lief durchwachsen für die Tennis-Seniorenteams des Landkreises, die in der Landes-, Bayern- und Regionalliga antreten. Auf die meisten Teams kommt eine harte englische Woche mit Spielen am Donnerstag und Samstag/Sonntag zu.

Fehler melden