Darüber hinaus sahen die Ausflügler die barocke Kathedrale der französischen Stadt. Auch der Weg hinauf zur berühmten Zitadelle, einer großen Befestigungsanlage, durfte nicht fehlen. Auf dem Weg nach BesanÃ.on machte die Gruppe noch Halt im Ökomuseum in Ungersheim, einem Handwerkerdorf mit alten Wohnhäusern, Schmiede, Töpferei, Sägewerk und Schule.