An der Kreuzung zur Schrobenhausener Straße missachtete sie nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines 26-jährigen Mannes aus Berg im Gau, der mit seinem Auto auf der Schrobenhausener Straße ortsauswärts fuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Wagen wurde das Auto der Frau in einen Entwässerungsgraben geschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Ihr Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Schaden beträgt nach Schätzung der Polizei zirka 22 500 Euro. Die Feuerwehr Grasheim errichtete in dem Entwässerungsgraben eine Ölsperre.