Hierbei geht es um Abdichtungs-, Erd- und Installationsarbeiten.

Nachdem die Baustelle an der B 13 nun beendet ist, bespricht der Gemeinderat hierzu noch den Knotenpunkt Raitbach. Bei der Überquerung soll eine Straßenlaterne aufgestellt werden. Auch einige Bauthemen stehen auf der Agenda, darunter das Gewerbegebiet Pörnbach II, der Bebauungsplan Rosenstraße und verschiedene Anträge, beispielsweise eine Gewerbehalle im neuen Gewerbegebiet, eine Maschinenhalle in Maushof und Ein- sowie Mehrfamilienhäuser.

Zudem wird das Solarpotenzialkataster des Landkreises vorgestellt. Auch die Rechnungsprüfung sowie die Jahresrechnung der Gemeinde stehen an.

Die Sitzung beginnt am Dienstag, 19. September, um 19 Uhr im Schulungsraum des Feuerwehrhauses Pörnbach.