Der 1977 in Boston, Massachusetts, geborene Tim Collins lebt seit 2010 in München, wo er unter anderem als Dozent an der Neuen Jazzschool tätig ist. Von der Fachkritik wird er gefeiert als "world-class vibes player" und "musician of fire €. Seine viel eachtete Arbeit als Leader und Sideman brachte ihn in Studios und auf den Bühnen der Welt unter anderem zusammen mit John Ellis, John Hollenbeck, George Porter Jr., Donny McCaslin, Ingrid Jensen oder Charlie Hunter.

Die Christmas Session am Samstag, 9. Dezember, in der Künstlerwerkstatt, Münchener Straße 68, beginnt um 21 Uhr, Einlass um 20 Uhr; der Eintritt ist wie immer frei.