Den entsprechenden Bauantrag wollten allerdings nicht alle Gemeinderäte unterstützen. "Mir fehlt hier ein Konzept, zum Beispiel, was mit der Abwärme passiert", kritisierte Martin Regler (FWG). Er verwies auf die schwierige Wirtschaftlichkeit einer solchen Einrichtung. Auch Brigitte Wallner (CSU) sagte: "Ich bin grundsätzlich für Biogasanlagen. Aber ein Konzept würde mich auch interessieren - ich möchte wissen, was hier geplant ist, bevor ich zustimmen kann." Von den 14 anwesenden Gemeinderäten votierten neben Regler und Wallner auch die restlichen FWG-Gemeinderäte Hans Summerer, Thomas Preitschopf und Josef Brand dagegen. Der Antrag liegt nun beim Landratsamt.