Er hatte am Donnerstag gegen 14.15 Uhr in der Breslauer Straße seine Ex-Freundin belästigt - sie rief die Polizei. "Gegenüber den verständigten Polizeibeamten äußerte der Mann Absichten, die psychische Probleme nahelegen. Als er deshalb in ein Krankenhaus eingewiesen werden sollte, wurde er plötzlich aggressiv schlug nach den Beamten", so die Polizei. Diese konnten den Mann jedoch überwältigen und blieben unverletzt. Der Mann beleidigte die Beamten in der Folge, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille.