n Heute steht ein Besuch der Audi-Werkfeuerwehr auf dem Programm. Abfahrt ist um 14.55 Uhr in Karlshuld am Volksfestplatz sowie um 15.10 Uhr in Neuburg am Hallenbadparkplatz. Die Rückkehr ist ab 18.45 Uhr in umgekehrter Reihenfolge der Busroute zu erwarten. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro, mitzubringen sind ein Getränk und ein Kindersitz fürs Auto. Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

n Ebenfalls heute startet wieder eine Kinderbetreuungswoche in der "Villa Kunterbunt". Dieses Betreuungsprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren findet wöchentlich von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 16 Uhr, im Jugendzentrum Neuburg, Fünfzehner Straße 24 statt. Am Mittwoch findet diesmal allerdings keine Betreuung statt. Die Teilnahmegebühr beträgt für diese Woche 50 Euro. Eine Anmeldung ist noch möglich.

n Ebenfalls heute startet die E-Bike-Tour nach Berlin. Die Teilnehmer treffen sich zur gemeinsamen Abfahrt um 9.30 Uhr am Jugendzentrum Neuburg, Fünfzehner Straße 24.

n Außerdem beginnt heute die Kleine Sommerakademie für Kinder von acht bis 16 Jahren. Treffpunkt ist Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag, jeweils von 9 bis 16 Uhr, in der VHS in Schrobenhausen, Lenbachstraße 22. Die Teilnahmegebühr beträgt 81 Euro, für Geschwisterkinder 65 Euro. Mitzubringen sind Malkittel und Selbstverpflegung (Mittagessen). Getränke (Wasser und Saft) werden gestellt. Anmeldungen sind ebenfalls nicht mehr möglich.

n Weiter können Kinder von sieben bis zwölf Jahren am heutigen Montag kleine Gänseblümchen häkeln. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Jugendzentrum GreenHaus in Schrobenhausen, Bürgermeister-Stocker-Ring 47. Das Ende des Kurses ist um 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro, mitzubringen ist ein Getränk. Anmeldungen sind noch möglich, Grundkenntnisse im Häkeln sind erforderlich.

n Am Mittwoch geht es für Kinder von acht bis zwölf Jahren in den Wildpark Poing. Hierzu gelten folgende Abfahrtszeiten und -orte: 8 Uhr Schrobenhausen am Busbahnhof; 8.20 Uhr Karlshuld am Volksfestplatz sowie um 8.35 Uhr in Neuburg am Hallenbadparkplatz. Die Rückkehr ist ab 16 Uhr in umgekehrter Reihenfolge der Busroute vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 22 Euro, mitzubringen sind Tagesproviant, der Witterung entsprechende Kleidung sowie ein Kindersitz fürs Auto. Anmeldungen für diese Aktion sind noch möglich, heißt es vom Kreisjugendring.

n Am Freitag können Kinder von acht bis 16 Jahren in Geisenfeld Wakeboarden. Abfahrt ist um 8.10 Uhr in Schrobenhausen am Busbahnhof, um 8.30 Uhr in Karlshuld am Volksfestplatz und um 8.45 Uhr in Neuburg am Hallenbadparkplatz. Die Rückkehr ist ab 12.15 Uhr in umgekehrter Reihenfolge der Busroute vorgesehen. Die Teilnahmegebühr beträgt 29 Euro, mitzubringen sind Badekleidung, Brotzeit und ein Kindersitz fürs Auto. Anmeldungen für diesen Kurs sind noch möglich.

n Am Dienstag, 22. August, fährt der KJR in den Bayernpark. Abfahrt ist um 8 Uhr in Schrobenhausen am Busbahnhof, um 8.20 Uhr in Karlshuld am Volksfestplatz sowie um 8.35 Uhr in Neuburg am Hallenbadparkplatz. Die Rückkehr ist ab 18 Uhr in umgekehrter Reihenfolge der Busroute zu erwarten. Die Teilnahmegebühr beträgt 31 Euro, mitzubringen sind ausreichend Tagesproviant und der Witterung entsprechende Kleidung.

Ferienprogramm Karlshuld

n Am heutigen Montag können Kinder von zehn bis 16 Jahren einen Tag im THW Neuburg verbringen. Die Teilnehmer werden um 10 Uhr am Volksfestplatz in Karlshuld vom THW abgeholt und um 16 Uhr wieder zurückgebracht. Die Teilnahmegebühr beträgt drei Euro, mitzubringen ist robuste Kleidung, die auch schmutzig werden darf. Anmeldungen hierzu sind nicht mehr möglich.

n Weiter findet heute die Veranstaltung "Kanin-Hop mit meinem Kaninchen" statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Vereinsheim des Kaninchenzuchtvereins Karlshuld, Fischerweg 31. Das Ende der Veranstaltung ist um 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, mitzubringen ist das eigene Kaninchen. Anmeldungen sind noch möglich, allerdings ist diese Veranstaltung für Kinder aus den Gemeinden Karlshuld, Brunnen, Karlskron, Königsmoos und Weichering gedacht.

Bei kurzfristigen Anmeldungen werden Teilnehmer der einzelnen Kurse gebeten, eine Kopie des Überweisungsträgers bei den Veranstaltern vorzulegen.