Der Untertitel der Veranstaltung am Donnerstag, 26. April, beim TSV Nord lautet "(k)ein Problem für Ingolstadt. " Beginn ist um 19 Uhr. Es referiert der Landtagskandidat der Ingolstädter SPD Christoph Spaeth. Er ist Anästhesist, Notarzt und Medizinökonom. Karoline Schwärzli-Bühler, die Bezirkstagskandidatin der SPD Ingolstadt, wird ein Grußwort sprechen. Vorgesehen sind eine offene Diskussion und Fragen zum Thema.
.