Aus Anlass des Jubiläums "300 Jahre Barockpfarrkirche Mariä Himmelfahrt" werden die Initiatoren heuer mit den Buben und Mädchen und mit zwei Überraschungsgästen auf eine Entdeckungstour durch die kürzlich renovierte Kirche gehen.

Mit allen Sinnen sollen der Kirchenraum erkundet, Geschichten aus der Bibel gehört, viel kreativ gearbeitet und natürlich auch wieder kräftig gesungen werden. Die Teilnehmer beschäftigen sich dieses Mal auch mit einem neu überarbeiteten Kinderkirchenführer, den Pfarrer Wojciech Wysocki herausgegeben hat. Konzeptionell und redaktionell betreut sowie mit Fotos ausgestattet und illustriert wurde die Neuauflage von Susanne Lindenthal, Claudia Schumann, Charlotte Niebler und Thomas Schumann. Ortsheimatpfleger Friedrich Lenhardt beriet das Team ortskirchengeschichtlich.

Die Kinderbibelwoche findet statt am Donnerstag, 2. November, und Freitag, 3. November, jeweils nachmittags von 14.30 bis 17.15 Uhr und am Samstag, 4. November, vormittags von 9.30 bis 12.15 Uhr. Den Abschlussgottesdienst feiern die Kinder mit ihren Familien und der ganzen Pfarrei am 5. November um 10.30 Uhr.

Anmeldeformulare wurden bereits in den Grundschulen verteilt. Anmeldeschluss ist diesen Sonntag, 15. Oktober. Die Formulare können im Pfarrhausbriefkasten, Pfarrgasse 2 in Kösching, eingeworfen werden.