Dabei geht es um eine etwas andere Art zu tanzen. "Erlebnistanz bietet eine gute Möglichkeit, mit oder ohne eigenen Partner zu tanzen. Angeboten werden Tänze aus aller Welt und verschiedenen Epochen", so die Ankündigung. Darüber hinaus bereichern Tänze im Sitzen das Bewegungsrepertoire. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Referentin ist Ute Eiter aus Eichstätt, Tanzleiterin im Bundesverband Seniorentanz. Beginn ist um 19 Uhr im Haus der Katholischen Stadtkirche, Hieronymusgasse 3. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Veranstalter ist die Katholische Erwachsenenbildung.