Am Abend gibt es gemeinsames Essen in Bremen. Die Teilnehmer besichtigen zudem die Meyer-Werft in Papenburg, die bekannt ist für den Bau moderner Kreuzfahrtschiffe. Am dritten Reisetag steht die Besichtigung eines Obstanbaubetriebs an, am Abend folgt ein Nachtwächterschmaus in Bremen. Am letzten Reisetag wird die Rinderzucht Derboven besucht. Weitere Informationen gibt es bei der BBV-Geschäftsstelle Ingolstadt unter Telefon (08 41) 492 94-17 oder per E-Mail an rita.ampferl@bayerischerbauernverband.de. Anmeldeschluss ist am Freitag, 9. März.