In einer Rechtskurve kam ihm ein Holzlaster auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 60-Jährige nach links aus und kam dabei von der Fahrbahn ab. Anschließend kam er in einem angrenzenden Waldstück auf der Seite zum Liegen. Der Autofahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An seinem Wagen entstand laut Polizei ein Schaden von rund 5000 Euro. Der Fahrer des Holzlasters fuhr nach dem Unfall weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Lastwagen mit Anhänger und Aufbaustangen. Zeugenangaben zufolge soll der Holzlaster dunkelblau oder dunkelgrün gewesen sein. Hinweise zu diesem Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer (08421) 97 70-0 entgegen.